collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: U-Boot Bau-Panne in China wegen dem Lieferungsstopp von MTU Motoren  (Gelesen 605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6257
    • Mein Google Picasa Album
U-Boot Bau-Panne in China wegen dem Lieferungsstopp von MTU Motoren.  China hat Aufträge für U-Boote von Thailand und Pakistan.

Held Hostage’ By Engine Manufacturers, World’sBiggest Naval Power – China Struggles With Submarine Tech.   https://eurasiantimes.com/worlds-biggest-naval-power-china-struggles-with-submarine-tech/ 

[Von Motorenherstellern wird die größte Seemacht der Welt, als Geisel gehalten – China ringt mit U-Boot-Technologie.
 “Die Motoren der U-Boote sollten im Rahmen des Deals von der deutschen Motoren- und Turbinen-Union (MTU) bereitgestellt werden, aber das deutsche Unternehmen konnte sie aufgrund eines Waffenembargos nicht nach China verkaufen, da sie als Militär-Verteidigungsgüter eingestuft sind.”
]
Ulrich Rudofsky

Offline Ekki

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 178
Schade für die Thais. Da ist ihre Taktik, moderne westliche Sensoren, Waffen und Antriebe in preiswerte chinesische Rümpfe einbauen zu lassen, diesmal gescheitert.