collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Seemannsteppich  (Gelesen 2578 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rübi

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 45
Seemannsteppich
« am: 27 Januar 2016, 20:41:20 »
Moin
Meine Tochter studiert Archäologie und beschäftigt sich unterer anderem mit textilen Stoffen
und ähnlichen....Dabei ist sie in einer Publikation über den Begriff " Seemannsteppich" gestolpert.
Mir ist der Begriff leider unbekannt. Gibt es jemand der mir hier weiterhelfen kann ?
Vielen Dank...R.Übi

Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19588
  • Carpe Diem!
Re: Seemannsteppich
« Antwort #1 am: 27 Januar 2016, 20:58:08 »
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline halina

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3884
Re: Seemannsteppich
« Antwort #2 am: 27 Januar 2016, 21:58:15 »
Möchte hierzu nach Thorsten noch einiges hinzufügen :   1928 wurde im Seegebiet vor Wolgast ein ca. 3 jähriges
Fangverbot für die Fischkutter verhängt um den arg dezimierten Fischbestand wieder aufzufüllen . Die Fischerfamilien
gerieten nun in eine Notlage da nun kein Einkommen mehr verfügbar war .
Mit Hilfe des Webmeisters Rudolf Stundl wurden nun kleine Webstühle gebaut die in die kleinen Fischerhäuschen auch
hineinpassten und so entstand nun als Nebenerwerb die Herstellung von Fischer-Teppichen .
Neben vielen anderen Motiven entwarf der Webmeister einen Teppich der die 3 christlichen Tugenden Glaube- Liebe und
Hoffnung verbunden mit anderen Symbolen hier einfügte und natürlich dazu der passende Teppichrand bestehend aus
einem rot-blauen Schiffstau , das war dann der bekannte  " WOLGASTER SEEMANNSTEPPICH "

Hier noch das Foto , der Teppich ist zu besichtigen im Museum Kaffeemühle in Wolgast .                    :MG:    halina
" Man muss nicht unbedingt das Licht des Anderen ausblasen , um das eigene Licht leuchten
zu lassen"
                      Phil Borman

Offline rübi

  • Obermaat
  • *
  • Beiträge: 45
Re: Seemannsteppich
« Antwort #3 am: 28 Januar 2016, 06:54:03 »
Moin
Vielen Dank für die schnelle Antwort.... :MG:
Rübi