collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Nicht ganz neu: The Belgian Shiplover  (Gelesen 1762 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18520
  • Carpe Diem!
Nicht ganz neu: The Belgian Shiplover
« am: 24 August 2014, 12:41:41 »
Diesmal kündige ich etwas neues an, was eigentlich nicht ganz neu ist.

Dem einen oder anderen HMA-Leser wird sicherlich aufgefallen sein, dass die Datenbank mit dem Inhaltsverzeichnis des "The Belgian Shiplover"  bislang eher nackt und ohne weitere Erklärung zu sehen war und manch einer wußte vielleicht gar nicht so recht, was sich dahinter verbirgt. Ich auch nicht. ;)

Doch damit ist nun Schluß. Florent Van Otterdyk, der den Macher des Belgian Shiplover, Paul Scarceriaux, wie wohl kaum ein zweiter kannte, hat ein wunderbares Vorwort geschrieben.
Dadurch wird vielleicht ein wenig deutlicher oder überhaupt erst bekannt, welch pionierhafte Arbeit Paul Scarceriaux geleistet hat, wie groß sein Erfolg war in einer Zeit, in der die Worte Internet und Email noch nicht einmal noch nicht einmal erfunden waren, und was er alles geleistet hat.

Mehr möchte ich gar nicht schreiben, sondern viel lieber damalige Weggefährten zu Wort kommen lassen:

 --/>/> The Belgian Shiplover
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5621
    • Chronik des Seekrieges
Re: Nicht ganz neu: The Belgian Shiplover
« Antwort #1 am: 24 August 2014, 18:39:11 »
Hallo t-g,

prima, dass diese Pionierarbeit aufgepeppt wurde.

 :MG:

Darius

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5621
    • Chronik des Seekrieges
Re: Nicht ganz neu: The Belgian Shiplover
« Antwort #2 am: 03 November 2018, 20:30:29 »
Hi,

es gibt noch diesen schönen Artikel von Kludas »BUT ALWAYS GOOD BULLETINS«. Evtl. kann man den auch verlinken?
 --/>/> https://ww2.dsm.museum/DSA/DSA22_1999_059078_Kludas.pdf


 :MG:

Darius

Offline bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4095
Re: Nicht ganz neu: The Belgian Shiplover
« Antwort #3 am: 04 November 2018, 10:20:48 »
Hallo,
  :MG: der link passt zu https://www.historisches-marinearchiv.de/sonstiges/inhaltsverzeichnisse/tbs.php
Zitat
Wie der bekannte Autor Arnold Kludas es im Artikel “But always good Bulletins” in der Ausgabe 22 von 1999 des Deutschen Schiffahrtsarchives (Seiten 59 bis 78) geschrieben hat:
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18520
  • Carpe Diem!
Re: Nicht ganz neu: The Belgian Shiplover
« Antwort #4 am: 04 November 2018, 10:23:45 »
Baue ich gerne in den kommenden Tagen mit ein.  :O/Y
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv