collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Schwarzes Meer, MFPs; F 127?; F ??? > PTA-404 / 405 / 406  (Gelesen 2552 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dan sam

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 64
  • Alter: 61
    • Discover: Germany
Schwarzes Meer, MFPs; F 127?; F ??? > PTA-404 / 405 / 406
« am: 22 September 2010, 17:07:56 »
Hallo Freunde,

Im zweiten Weltkrieg sind einige MFPs im Schwarzen Meer eingesetzt worden; drei davon sind anschließend in 1943 an Rumänien übergeben worden.

Ich habe leider nur die rumänische Bezeichnungen dazu: PTA-404 / PTA-405 / PTA-406 (PTA = Pontoane de transport armate")

Hier in der Datenbank, beim F 127, gibt es zwei verschiedene Hinweise auf eine PTA - Bezeichnung:
- Name:             PTA-401 > sovjet. BDB-14
- Schiffschronik:  20.10.1943 in Sewastopol an Rumänien übergeben, PTA 404; 1944 sovjet. BDB-14

Folgenden Fragen hätte ich:
1. Welcher PTA-Name ist in den o.g. Datensatz richtig?
2. Wie lauten die anderen F-Namen für die PTA-405 / PTA-406?
3. Gibt es Photos von den betreffenden MFPs?

Mit bestem Dank,

dan

Online Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10505
Re: Schwarzes Meer, MFPs; F 127?; F ??? > PTA-404 / 405 / 406
« Antwort #1 am: 22 September 2010, 20:00:28 »
Ich kann im Moment nur bestätigen, dass sich am 23.08.1944 drei Boote im Dienst der rumänischen Marine befanden, nämlich P.T.A.404, 405 und 406.
Alle lagen zu diesem Zeitpunkt in Sulina, allerdings waren nur die ersten beiden einsatzbereit.

Quelle: Romanian Navy in World War II, ISBN 973-97497-3-8
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline dan sam

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 64
  • Alter: 61
    • Discover: Germany
Re: Schwarzes Meer, MFPs; F 127?; F ??? > PTA-404 / 405 / 406
« Antwort #2 am: 23 September 2010, 19:47:04 »
Vielen Dank für die Antwort.

Viel mehr Infos hätte ich auch nicht...


Ich recherchiere z.Z. alles, was mit der deutschen / rumänischen / italienischen Marine zu tun hat - im Schwarzen Meer Raum, bis Ende WW II.
 

dan
« Letzte Änderung: 23 September 2010, 19:54:49 von dan sam »

Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20741
  • Carpe Diem!
Re: Schwarzes Meer, MFPs; F 127?; F ??? > PTA-404 / 405 / 406
« Antwort #3 am: 23 September 2010, 20:06:34 »
Hallo Dan!

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinen Recherchen. :TU:)
Wenn Du Erkenntnisse hast, die im Historischen Marinearchiv noch fehlen oder einen Widerspruch bilden, wäre es schön, wenn Du es uns wissen läßt! :)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 8208
  • Do ut des
    • Chronik des Seekrieges
Re: Schwarzes Meer, MFPs; F 127?; F ??? > PTA-404 / 405 / 406
« Antwort #4 am: 23 September 2010, 21:48:27 »
Hallo dan,

wir haben zusammen mit Theo (TD) schon öfters bei den rumänischen Kollegen angefragt - leider ohne Rückmeldung.
http://www.worldwar2.ro/forum/index.php?showtopic=5049&hl=

Zitat
Zitat
Darius333 Posted: January 18, 2009 02:00 pm   
Hello friends,

for a project about german landingcraft during WWII I´m looking for more data about the aquisition of german MFPs (Marinefährprahm) by the Romanian Navy in WWII.

I have:

a. From Gröner and KTB of the 1. Landungsflottille:
F 127 --> 10.1943 to Romania,
F 314 --> 16.12.1943 to Romania
F 322 --> 16.12.1943 to Romania.

b. Various sources from this forum:
During the Sevastopol-Evacuation PTA 404 and PTA 406 (both ex-german MFPs) where used by the Romanian Navy.

c. From further research:
1 craft with ex-number of „F 902“ to „F 906“: 194. roman. PTA 404; 9.1944 sovjet. BDB-14;
1 craft with ex-number of „F 902“ to „F 906“: 194. rumän. PTA 405; 9.1944 sovjet. BDB-15;
1 craft with ex-number of „F 902“ to „F 906“: 194. rumän. PTA 406; 9.1944 sovjet. BDB-16.

My question:
What was the correct fate of this vessel in the Romanian Navy?

Thank you

Darius 

   
Darius333 Posted: January 24, 2009 10:41 am   
 Hello friends,

maybe you have photos of MFPs in romanian service?

Greetings

Darius 


http://www.worldwar2.ro/forum/index.php?showtopic=78&hl=
Zitat
Track this topic | Email this topic | Print this topic
Th. Dorgeist Posted: July 09, 2003 10:37 am   


Fruntas


Group: Members
Posts: 64
Member No.: 31
Joined: July 09, 2003



 Hello,
in the Julli 1944 is to have gotten the Romanian navy of the German war navy still 4 to 8 MFP to the employment under Romanian flag. Probably only 3-4 MFP ' s were handed over.
Which numbers carried this MFP and as were the Romanian designation?
Greet

Theo 
   
Victor Posted: July 09, 2003 12:18 pm   


Admin


Group: Admin
Posts: 3903
Member No.: 3
Joined: February 11, 2003



 I only know of 3 MFPs used by the Romanian Royal Navy: PTA 404,405, 406.

PTA=Ponton de Transport Armat, prcatically a translation for MFP 
   
Th. Dorgeist Posted: July 09, 2003 02:25 pm   


Fruntas


Group: Members
Posts: 64
Member No.: 31
Joined: July 09, 2003



 Hello Victor,


thank you for the information.

Unfortunately white I not yet which German MFP Romanian became.

Greet

Theo
 

 :MG:

Darius

Offline dan sam

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 64
  • Alter: 61
    • Discover: Germany
Re: Schwarzes Meer, MFPs; F 127?; F ??? > PTA-404 / 405 / 406
« Antwort #5 am: 24 September 2010, 21:20:40 »
@Darius,

Vielen Dank für die Infos!

Ich werde es weiter versuchen, mehr darüber zu erfahren. Falls ich neues erfahre, werde ich es in die Datenbank posten.

A propos: diese Datenbank - und die anderen - finde ich ausgezeichnet! Sehr gute Arbeit!


Gruß


dan

Offline dan sam

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 64
  • Alter: 61
    • Discover: Germany
Re: Schwarzes Meer, MFPs; F 127?; F ??? > PTA-404 / 405 / 406
« Antwort #6 am: 26 September 2010, 10:16:25 »
@t-geronimo,

Wenn Du Erkenntnisse hast, die im Historischen Marinearchiv noch fehlen oder einen Widerspruch bilden, wäre es schön, wenn Du es uns wissen läßt! :)

Vielen Dank für Deine Begrüßung!

Ich werde es tun - nur, da ich ein (Marine)Anfänger bin, wird wahrscheinlich für mich nicht so einfach, zu wirklich neuen Erkenntnisse zu kommen. Aber klar!

Gruß,

dan