collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Die rumänische Flotte von 1940  (Gelesen 3998 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Spee

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 7969
  • Garstiger Piratenpascha
Die rumänische Flotte von 1940
« am: 23 Januar 2006, 23:08:23 »
Servus,

da doch einige Flotten und ihr Schiffsbestand eher unbekannt sind, hier die Zusammensetzung der rumänischen Flotte von 1940, zusammengestellt nach Weyers Taschenbuch der Kriegsflotten 1940.

Zerstörer (rum. Distrugatoare)

Regele Ferdinand
Regina Maria

Marasti (ex ital. Sparviero)
Marasesti (ex ital. Nibbio)

Torpedoboote (Torpiloare)

Naluca (ex österr. 82F)
Smeul (ex österr. 83F)

Sborul (ex österr. T81)

U-Boote

I (geplant)
II (geplant)

Delfinul

Kanonenboote (Canoniere)

Capitan Dumitrescu-C. (ex franz. Impatiente)
Sublocotenent Ghiculescu (ex franz. Mignonne)
Locotenent-Commander Stihi Eugen (ex. Friponne)
Locotenent Lepri Remus (ex. Chiffonne)

Minenleger

Amiral Murgescu (im Bau)
I (im Bau)

Flußmonitore (Monitoare)

Basarabia (ex österr. Inn)

Bucovina (ex österr. Sava)

Ion C. Bratianu
Lascar Catargiu
Alexandru Lahovari
Mihail Kogalniceanu

Ardeal (ex österr. Temes)

Wachtfahrzeuge (Vedete)

Capitan Nicolae Lascar Bogdan
No.3 (ex Capitan Romano Mihail)
No.7 (ex Locotenent Calinescu Dimitrie)
Maior Ene Constantin
Maior Giurascu Dimitrie
Maior Nicolae Grigore Ioan
Maior Sontu Gheorghe

Wir fortgesetzt (bin müde  :) )
Servus

Thomas

“It’s too bad that stupidity isn’t painful.”

Anton Szandor LaVey

Offline Dominik

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1270
  • Fan der IJN 1868 - 1945
    • http://nihonkaigun.modellmarine.de
Die rumänische Flotte von 1940
« Antwort #1 am: 24 Januar 2006, 09:21:04 »
als Ergänzung (kann ja dann gelöscht werden)

Behelfs-Minenleger (?)
Aurora
Dacia
Durostor
Regele Carol I
Romania

Minenräumer
Capitan Dumitresc
Locotenant Lepri Remus (10.01.1940 gesunken)
Locotenant-Commandor Stihi Eugen
Sublocotenant Ghiculescu

U-Boot-Tender
Constanta

im Bau[/i]

U-Boote
Marsuinul
Requinul

Minenleger
Cetetea Alba

Schnellboote
Vantul (Viroful-Klasse)
Vartejul (Viroful-Klasse)
Vedenia (Viroful-Klasse)
Vijelia (Viroful-Klasse)
Viroful (Viroful-Klasse)
Vulcanul (Viroful-Klasse)
Vijelia (Vosper-Klasse)
Viroful (Vosper-Klasse)
Visculul (Vosper-Klasse)

Offline Spee

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 7969
  • Garstiger Piratenpascha
Die rumänische Flotte von 1940
« Antwort #2 am: 24 Januar 2006, 19:26:17 »
@Dominik,

nö. laß ich so stehen und fahr im Text fort  :) .

Wachtboote und Hilfsminensucher für die Donau

Porumbita
Soimulet

Argesul
Teleorman
Trotusul
Vedea

Opanez
Rahova

Randunica

Granicerul
Pandurul
Poterasul
Santinela
Vegheatorul

Locotenent Stoicescu
Locotenent Vartosu
Smardan
Silistra
Sublocotenent Gheorghiu
Locotenent Atanasiu Cicerone
Sublocotenent Pavelescu

Fahrzeuge der Grenzwache

Bistrita
Oltul
Siretul

Maior Caracas Petre
Capitan Popescu Constantin
Capitan Constantinescu Traian
Capitan Pantulescu Eugeniu

Gr.D1 bis GR.D9
Gr.N1 bis Gr.N3

Bewaffnete Raddampfer

General Maican
Capitan-Commandor Paun
Locotenent-Commandor Demetriade

plus 6 schwimmende Batterien für die Donau

Hilfsfahrzeuge

Constanta (U-Bootsbegleitschiff = Nava mama), gleichzeitig Kadettenschulschiff

Luceafarul (ex Nahlin) Königsjacht (Iachtul)

Mircea (Segelschulschiff = Vasscoala)

Verwaltungsschiff der Donauflottille

Macin
Servus

Thomas

“It’s too bad that stupidity isn’t painful.”

Anton Szandor LaVey

Offline rannug

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 79
Re: Die rumänische Flotte von 1940
« Antwort #3 am: 01 August 2006, 14:21:13 »
Hallo,
da ist ja ein Wissen, Hut ab .

Deshalb meine Frage, Im Schwarzen Meer war ein Versorgungschiff für die S und R Boote , der Name soll
Grafenau oder so ähnlich gewesen sein .
Wer kann eventuell dazu etwas sagen .
Gruß
rannug

Offline Thomas

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 705
Re: Die rumänische Flotte von 1940
« Antwort #4 am: 01 August 2006, 19:06:42 »
Hallo,

die Seite ist zwar noch im Aufbau, und für die Marine sicher noch am schwächsten,
aber zu den U-Booten findet man schöne Abhandlungen:

http://www.worldwar2.ro/arme/?article=249

Grüße
Thomas