collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 ... 10
1
Fußball-Wette / Re: Länderspiel Deutschland-Serbien
« Letzter Beitrag von Manfred Heinken am Heute um 17:44:30 »

Moin zusammen,
mein Tipp 3 : 1 für Deutschland.
Das Spiel muss einfach gewonnen werden um die Ruhe und Zuversicht der Fußballfans für die Nationalmannschaft wiederherzustellen.
Beste Grüße
Manfred Heinken
2
Fußball-Wette / Re: Länderspiel Deutschland-Serbien
« Letzter Beitrag von joern am Heute um 17:26:06 »
Mein Tipp:
2:0
3
Fußball-Wette / Re: Länderspiel Deutschland-Serbien
« Letzter Beitrag von Sven L. am Heute um 17:10:40 »
Weil Freundschaftsspiel

3:2
4
Um die gestellte Frage etwas eindeutiger zu beantworten:

HAMBURG deshalb, weil een Jong von B&V mit dem ganzen Papierkrams zum Amtsgericht geklatscht ist und dat Schiffken dort hat eintragen lassen. Auch wenn es bei der F 222 nicht mehr am Heck steht, ist es nach wie vor bei irgendeinem deutschen Amtsgericht registriert.
Hierzu ein Auszug aus Wikipedia ( ja ja, ich weiß ...)

Zitat
In das deutsche Schiffsregister werden Seeschiffe und Binnenschiffe eingetragen, die berechtigt oder verpflichtet sind, die deutsche Bundesflagge zu führen. Die Register für Seeschiffe und Binnenschiffe werden getrennt geführt. Sachlich und örtlich zuständig ist das Amtsgericht als Registergericht (§ 1 Schiffsregisterordnung – SchRegO), in dessen Registerbezirk sich der Heimathafen oder der Heimatort des Schiffes befindet. Fehlt ein Heimathafen oder soll die Schifffahrt von einem ausländischen Ort aus betrieben werden, ist die Wahl des Schiffsregisters freigestellt. Das Schiffsregister ist öffentlich und gibt Auskunft über Eigentum und rechtliche Verhältnisse bezüglich der eingetragenen Schiffe. Schiffsregistersachen sind Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (§ 23a Abs. 2 Nr. 10 GVG).

Die Bundesflagge führen Seeschiffe, deren Eigentümer deutsche Staatsbürger sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben (bei juristischen Personen, wenn Deutsche die Mehrheit im Vorstand oder in der Geschäftsführung stellen). Der deutsche Eigentümer eines Seeschiffes ist verpflichtet, das Schiff im Schiffsregister eintragen zu lassen, wenn die Rumpflänge des Schiffes 15 m übersteigt. Bei Binnenschiffen besteht eine Eintragungspflicht, wenn das Schiff eine Tragfähigkeit von über 20 Tonnen oder eine Wasserverdrängung von mehr als 10 m³ hat. Kürzere oder kleinere Schiffe können eingetragen werden, wenn der Eigentümer es wünscht. Als Bestätigung der Eintragung erhält der Reeder eines Seeschiffes das Schiffszertifikat, Eigner eines Binnenschiffes den Schiffsbrief.
5
Motoren & Dampf / Re: Landungsboote mal anders
« Letzter Beitrag von Manfred Heinken am Heute um 16:45:28 »
Moin,
der Film von der Insel Wangerooge ist schon sehenswert.
Erstaunlich was da am Strand noch für Munition gefunden wird.

Beste Grüße
Manfred Heinken
6
Flohmarkt / Re: 02.2019M
« Letzter Beitrag von Rudergänger am Heute um 16:40:49 »
Hallo Dieter,
bin dabei

Viele Grüße

Harald
7
Fußball-Wette / Re: Länderspiel Deutschland-Serbien
« Letzter Beitrag von Pitter1 am Heute um 15:46:46 »
1 : 1 ist mein Tipp.

Gruß Bernd Peter
8
In der Bibliotheque la Contemporaine sind von dem gestrandeten U-Boot Originalaufnahmen aus der damaligen Zeit digitalisiert:
https://argonnaute.parisnanterre.fr/search?query=wissant&search-query=&view=list&sort=_score%3Adesc&search-query=1

Gruss

Andreas
9
Fußball-Wette / Re: Länderspiel Deutschland-Serbien
« Letzter Beitrag von kalli am Heute um 15:34:37 »
Danke Kalli, sehr großzügig  :MG:
aber dann hättest du dem Schweiß auch ein W geben können :O-|

Ich war bescheiden und habe nur ein kleines "w" gegeben :-)

Beim Ergebnis bin ich ebenso bescheiden und gebe ein 1:0
10
Moin zusammen,
langsam aber sicher werden die beiden neuen Bundespolizeischiffe, BP 81 "Potsdam" IMO 9830018 und BP 82 "Bamberg" IMO 9830020 von der Fassmer Werft in Motzen an der Weser fertiggestellt.
Die "Potsdam" ist schon getauft und fast auslaufbereit, Probefahrten sicher absolviert.
Meine Fotos, mein Copy.

Beste Grüße
Manfred Heinken

Bei meinem Foto weiter oben, vom 25. Novenber 2018, habe ich mich vertan. Es ist nicht sie "Bamberg" sondern die "Potsdam"

Seiten: [1] 2 ... 10