Forum Marinearchiv

Rund ums Forum => Mitteilungen der Moderatoren => Thema gestartet von: kalli am 18 April 2007, 21:04:43

Titel: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: kalli am 18 April 2007, 21:04:43
Hallo Freunde,

das Forum Marinearchiv hat seit heute einen neuen Moderator. Unser allseits geschätztes Mitglied ufo hat sich in die Moderatorengruppe eingereiht.

Ich bin mir sicher, dass wir mit ufo einen sehr guten „Griff“ gemacht haben, bedanke mich bei ihm für seine Bereitschaft dieses Amt zu übernehmen und wünsche ihm auch im Namen der Crew alles Gute.  :MG:

Kalli

@ufo,
HERZLICH WILLKOMMEN IN DER CREW :MG:
entschuldige bitte, wenn ich diese Nachricht mal in fetter Schrift abgesetzt habe :O/Y
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: t-geronimo am 18 April 2007, 21:08:30
Dann auch mal von mir HERZLICH WILLKOMMEN!!!  :MG:

Ich freu mich schon auf die Zusammenarbeit.  :O/Y
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: harold am 18 April 2007, 21:11:55
 :TU:) :TU:) :TU:)
...ja, dees is fein!
British sophistication und physikalische Genauigkeit, gepaart mit n'm zwinkernden Auge - ei da freu ich mich auf deinen Einstands-Post, UFO!

Harold
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: Peter K. am 18 April 2007, 23:15:52
Nun, wirklich schön, UFO jetzt auch im Moderatorenkreis begrüßen zu dürfen!  :TU:)

Ich würde sagen, ein "Goldgriff", der uns noch viel Freude bereiten wird!  :wink:

WELCOME, UFO !!!
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: winni am 19 April 2007, 08:59:14
@ ufo:Na dann mal rann !  :-)  :TU:)
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: Scheer am 19 April 2007, 09:01:19
Herzlich Willkommen in der Crew !
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: ufo am 19 April 2007, 11:51:48
Ja – vielen Dank für die Blumen!

Nach einem etwas gebrauchten Herbst und einem nur moderat erheiternden Winter scheint nu die Sonne wieder und so schlichte und doch gehaltvolle (buchstäblich) Dinge wie Gehaltscheques trudeln wieder ein.
Da ist dann auch wieder mehr Zeit, Musse und Nerv dem geliebten Marinehobby zu frönen.

Mein Beruf hat schon einen gewissen Hang zum Rechnerischen und zur Schiffstheorie zurückgelassen. Das mag ich immer noch ganz gerne – rausfitzeln, warum die irgendetwas so und genau so und eben nicht anders entwickelt und gebaut haben.

Ansonsten vertiefe ich mich gern und ausgiebig in die Geschichte der Reichsmarine und der Kriegsmarine bis zum Ende der Aera Raeder. Warum wurde was entschieden, wie wurde entwickelt, wo war da Inovation, wo Tradition ...

Schliesslich und endlich interessiert mich Handelskrieg über die Jahrhunderte von Francis Drake bis zum Persischen Golf – wie funktioniert das, wo ist da Aktion und Reaktion; was ist möglich, was machbar?

 
Gibts irgend eine Grundeinstellung, die ich zu dem ganzen Bereich habe? Nun – ich hab so meine Ansichten, meine Vorstellungen aber bei all dem ... noch hab’ ich kein Dogma daraus gemacht.
Ich lasse mich durchaus gern noch überraschen.

Ich denke Fachforen wie das unsere haben in den letzten fünf, zehn Jahren ja doch eine beachtliche Entwicklung durchgemacht. Jetzt ist das nicht mehr nur die Spielwiese von pickeligen Freaks die Breyer lesen und eine Tastatur bedienen können. Das macht natürlich für ein recht interessantes Spannungspotential. Ich denke man muss jemanden willkommen heissen, der sich grad sein erstes „Alle Schlachtschiffe der Welt mit ganz vielen Bildern und ganz viel Mist“ gekauft hat; man muss aber an anderer Stelle auch mal ernsthaft und auf fachlich hohem Niveau diskutieren können ohne das ständig ein Germanisches Überschlachtschiff durchs Bild fliegt.
Spannend – buchstäblich!
 

Und an der Tastatur?
Man sagt mir einen manchmal etwas garstigen Hang zum Zynismus nach – grad wenn eine Tirp aus allen Wunderwaffen feuernd mit 40 Knoten vorm Fenster vorbeizieht, versagt so mach ein Mal das Überdruckventil – aber man wird ja doch älter und gesetzter.

Auch habe ich einen gewissen Hang zur Geschwätzigkeit. Nun – ich muss meine Posts ja nicht selber lesen. Ich denke die Materie ist oft kompliziert genug, oft reich an Deteil und feinen Unterschieden, so dass man dem gar nicht so leicht gerecht wird mit drei hingeworfenen Sätzen. Gewiss würd’s manchmal der Lesbarkeit zuträglich sein, wenn ich vom Pudel zum Kern statt auf den Floh kommen würde aber – nun – Mann tut was Mann kann.


Ansonsten muss man viel Humor in so ein Forum mitbrigen – wer stellt nicht gerne mal ein Siebzig Zentimeter Fünfling auf Bismarcks Achterdeck nur weil man weiss, das Lutscha vier Minuten später online ist!   8-)

Ufo

   

 

 
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: Ralf am 19 April 2007, 12:15:09
...das mit dem Zynismus kann ich unterschreiben. Aber nichts geht über einen Tropfen Zynismus, eine Prise Humor - gerne mit Ironie! Herrlich!

ufo, Dir alles Gute. Man hat den richtigen gefunden!  :MG: Flöt, pfeif, flöt!
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: Mario am 19 April 2007, 12:28:46
Zitat
Ich denke man muss jemanden willkommen heissen, der sich grad sein erstes „Alle Schlachtschiffe der Welt mit ganz vielen Bildern und ganz viel Mist“ gekauft hat;
Mögest Du uns noch oft an diesen Satz erinnern, zuviel geballtes Fachwissen kann für ein Forum auchmal Gift sein, wenn sich "Neulinge" nicht mehr trauen etwas zu schreiben. Keiner weiß über alles Bescheid. Die augenblickliche Diskussion um die Schrägstellung des Seitenpanzers hat mich zum Beispiel einige Dinge gelehrt, an die ich vorher so noch nicht gedacht habe.

Zitat
Auch habe ich einen gewissen Hang zur Geschwätzigkeit.
Und möge Dir  (und uns) dieser Hang noch sehr lange erhalten bleiben.  :-D
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: Torpedo am 19 April 2007, 15:25:49
ufo, das wurde ja auch Zeit  :-P

Finde ich klasse, dass Du in die Moderatoren-Riege aufgestiegen bist und wir (jetzt hoffentlich) noch mehr von Dir lesen dürfen.  :MV:
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: Prinz-Eugen am 19 April 2007, 18:30:19
Für Ufo einen dreifachen Kutterläufer

Auch von mir einen Glückwunsch auf die Insel.

MfG
Prinz-Eugen
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: harold am 19 April 2007, 23:12:36
Nu...
...und wer schaltet uns' ufo nun auf "grün" -?
So dass wir wissen, "oh jeh, auch einer von diesen-da, die unsre Schritte überwachen; 'Guter-Hirte-etc-püpapo' oder so..."  :-D
 :MLL: Harold
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: Wilfried am 19 April 2007, 23:21:34
Moin, moin zusammen!

Oh ja, der Ufo... schön, jetzt hier etwas mehr von Dir zu lesen ... ich mag die geschliffene Klinge, wenn sie denn so gehaltvoll und scharf aufs Papier - äh ins Forum kommt...
Und ein wenig Geschwätzigkeit, wenn sie so verpackt mit Wissen und nicht mit Überflüssigem einhergeht ... da mag es doch, wie meine Bäckereifachverkäuferin immer fragt: "Darf es noch ein bißchen mehr sein?" - "Oh ja, bitte!"

In diesem Sinne - auch noch einmal von mir - ein ganz herzliches Willkommen als Moderator
und ein lieber Gruß
der Wilfried
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: t-geronimo am 19 April 2007, 23:33:51
ufo ist über den technischen Fortgang der Dinge bestens informiert....;-)
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: Tri am 20 April 2007, 17:06:46
Hallo ufo,

schön das du einverstanden warst dich in den Kreis der Moderatoren einzureihen. Dieser Status beinhaltet ja neben dem hübschen grünen Namen auch einige Pflichten.  :wink:

So und jetzt umschalt auf grün.


Grüße
Tri
Titel: Re: Neuer Board-Moderator
Beitrag von: Ferenc am 20 April 2007, 21:55:24

Hallo Ufo,
Ich wünsche Dir viel Freude und Erfolg bei Deiner Moderatorentätigkeit.
mfg
Ferenc
 :-)