Forum Marinearchiv

Zivile Schifffahrt => Motoren & Dampf => Thema gestartet von: bettika61 am 13 März 2020, 22:29:13

Titel: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 13 März 2020, 22:29:13
Hallo,
Color Line stellt den Fährverkehr Kiel-Oslo ein
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Corona-Color-Line-stellt-Verbindung-Kiel-Oslo-ein,colorline152.html

Dänemark macht die Grenzen dicht https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Daenische-Grenzen-ab-Sonnabendmittag-dicht,daenemark1082.html
Da werden weitere Fährverbindungen betroffen sein.
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: t-geronimo am 13 März 2020, 23:40:23
Nicht nur Color-Line, auch DFDS:

 --/>/> http://www.faehren-aktuell.de/dfds-stellt-kopenhagen-oslo-vorerst-ein/
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 14 März 2020, 08:24:37
Hallo,
Die Fähren Deutschlan-Dänemark fahren noch
https://www.scandlines.de
Das man als Deutscher in Dänemark nicht mehr reinkommt , findet man bei scandlines so direkt nicht, nur
Verweis auf https://politi.dk/coronavirus-i-danmark/in-english/minstry-of-justice-12-03-2020  :MS:

Eine klare Informationspoltik sieht anders aus. flop
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: t-geronimo am 14 März 2020, 12:38:31
Aida stellt Kreuzfahrten ebenfalls ein.

 --/>/> https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Rostock-AIDA-Cruises-stellt-Schiffsverkehr-ein,aidacorona100.html
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 14 März 2020, 14:03:16
Hallo,
es sind weitere OstseeFähren  betroffen,
Zitat
Update 14.03.2020:
....
-Color Line stellt die Fährverbindung Kiel-Göteborg-Kiel ab sofort vom 14.03. bis zum 26.03.2020 komplett ein.
-Stena Line hat den Fährverkehr nach Norwegen, Dänemark und Polen bis auf weiteres komplett ausgesetzt. Die betrifft die Routen Grenaa-Halmstad, Gdynia-Karlskrona und Frederikshavn-Oslo.
.....
https://ostseefaehren.com/news/faehren-coronavirus/

Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 15 März 2020, 18:00:23
Hallo,
Die Rømø-Sylt Linie hat seit Samstag 14.3. den Betrieb [EDIT für den Privatverkehr] eingestellt
https://www.syltfaehre.de/fahrplan/aktuelle-informationen

Schleswig-Holstein hat die Inseln in Nord- und Ostsee ab Montag für Touristen abgeriegelt
Zitat
Urlauber, die sich noch auf den Inseln befinden, forderte er auf, den Heimweg anzutreten. ....
Betroffen sind laut Landesregierung die Inseln Sylt, Amrum, Föhr, Fehmarn, Pellworm, Helgoland und die Halbinsel Nordstrand. Ob auch die Halligen Nordmarsch-Langeneß, Hooge, Oland, Gröde, Nordstrandischmoor und die Hamburger Hallig unter die Regel fallen, war zunächst unklar.
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Coronavirus-Inseln-in-Schleswig-Holstein-abgeriegelt,corona766.html
Die Fähren fahren zur Inselversorgung weiter, ob das zukünftig zu Fahrplanänderungen bei reduzierten Fahrgastzahlen führt, muss sich zeigen. Erstmal muss der Rückreiseverkehr bewältigt werden.
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: t-geronimo am 15 März 2020, 18:24:30
 --/>/> Deutschland macht nun auch dicht (außer für Warenverkehr) (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-03/coronavirus-deutsche-grenzen-ab-montag-geschlossen)
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Manfred Heinken am 16 März 2020, 12:33:21
Moin zusammen,
nun hat der Virus auch das Passagierschiff "Aidamar" in Bremerhaven aus dem Verkehr gezogen.
Passagiere sind nicht mehr an Bord.
600 Besatzungsmitglieder sind aber an Bord geblieben.

Beste Grüße
Manfed Heinken

Quelle hierfür NZ Bremerhaven.
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 16 März 2020, 22:37:46
Hallo,
Die Folgen : https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/krankheiten-kiel-color-line-schickt-2000-mitarbeiter-in-den-zwangsurlaub-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200316-99-354007

Kündigungen bei Stena Lina für 950 Mitarbeiter
Freistellungen bei Color Line für 2000 Mitarbeiter
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 20 März 2020, 17:19:10
Hallo,
betroffen sind weitere Fährverbindungen
Zitat
Die Reederei Stena-Line hat den Betrieb auf der Line Sassnitz – Trelleborg bis auf weiteres eingestellt. Auch die Bornholm-Fähre verkehrt nicht mehr von Mukran nach Rønne.
https://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Ruegen/Faehrverkehr-von-Ruegen-nach-Schweden-eingestellt


Info Stena-Line https://www.stenaline.de/skandinavien
Zitat
Der Passagierverkehr ist bis auf weiteres auf folgenden Routen eingestellt:

Sassnitz - Trelleborg
Grenå - Halmstad
Frederikshavn - Göteborg.
Gdynia - Karlskrona
Frederikshavn - Oslo
Travemünde - Liepaja
Nynäshamn - Ventspils
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: JensA am 20 März 2020, 18:26:15
Leider hat der Reederei Stena-Line sich dafür entschlossen die Fährverbindung Frederikshavn-Oslo permanent zu schliessen.

 :-(
Jens
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: t-geronimo am 26 März 2020, 11:14:31
Jetzt hat es auch die MS Artania erwischt:

 --/>/> https://www.swp.de/panorama/kreuzfahrtschiff-australien-an-bord-der-_ms-artania_-sind-sieben-personen-mit-corona-infiziert-44944836.html
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: t-geronimo am 29 März 2020, 01:00:54
Ich habe mal den Titel von "beeinträchtigt Fährverkehr" auf Schifffahrt allgemein ausgedehnt.

Aktuell ist das Kreuzfahrtschiff "Zaandam" vor Panama in Schwierigkeiten, weil es an Bord Covid-19-Fälle gibt und nun vier Passagiere gestorben sind. Panama verweigert das Einlaufen in einen Hafen, die Reederei hat ein anderes Schiff zur Hilfe entsandt:
 --/>/> https://www.braunschweiger-zeitung.de/panorama/article228797843/Corona-Drama-auf-Kreuzfahrtschiff-Zaandam.html

Der Guardian berichtet, dass momentan zehn Kreuzfahrtschiffe in solchen Problemen stecken, wenn auch meist (bislang) ohne Todesfälle an Bord:
 --/>/> https://www.theguardian.com/world/2020/mar/27/stranded-at-sea-cruise-ships-around-the-world-are-adrift-as-ports-turn-them-away
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: jockel am 29 März 2020, 09:18:04
Erste Hinweise auf das  Coronavirus SARS-CoV-2 gab es Ende Dezember 2019 ist in Wuhan. Im Januar 2020 entwickelte sich das Ganze in China zur Epidemie. Alles weit weg, das kann uns nicht betreffen...weit gefehlt!
Wir haben mittlerweile Ende März 2020. Es war Zeit genug da, sich auf eine Pandemie vorzubereiten. Nichts geschah, es wurde beschwichtigt und die Bespaßung ging unvermindert weiter. Man gönnte sich weiterhin Reisen in aller Herren Länder und nun hängen die Leute irgendwo fest.  :-o Das hätte nicht sein müssen.  :BangHead:

Gruß
Klaus
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Schorsch am 29 März 2020, 09:51:34
Hallo Klaus,

dass momentan vielen die aktuelle Situation nicht schmeckt und deshalb ebenso vielen das Herz auf der Zunge liegt, birgt eine Menge emotionalen Sprengstoffes in sich. Da aus solcherlei Situation sich aber oft eine unkontrollierbare Kaskade an Reaktionen ergeben könnte, bitte ich um Mäßigung in Bezug auf die Formulierung der eigenen Ansichten. Da zudem unsere Handlungmöglichkeiten im FMA in Bezug auf die Coronakrise ohnehin beschränkt sind, ist es auch wenig effektiv, sich hier darüber die Köpfe heißzureden.

Mit freundlichen Grüßen
Schorsch
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: t-geronimo am 02 April 2020, 23:34:02
Aktuell ist das Kreuzfahrtschiff "Zaandam" vor Panama in Schwierigkeiten, weil es an Bord Covid-19-Fälle gibt und nun vier Passagiere gestorben sind. Panama verweigert das Einlaufen in einen Hafen, die Reederei hat ein anderes Schiff zur Hilfe entsandt:
 --/>/> https://www.braunschweiger-zeitung.de/panorama/article228797843/Corona-Drama-auf-Kreuzfahrtschiff-Zaandam.html

Die Zaandam durfte jetzt in Fort Lauderdale einlaufen.
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Rudergänger am 02 April 2020, 23:38:10
 Siehe hier die Webcam.
https://www.ftlauderdalewebcam.com/

Harald
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Schorsch am 03 April 2020, 09:40:09
Hallo zusammen!

Hier eine andere Art von Opfer des Corona-Virus': --/>/> Klick! (https://thehill.com/policy/defense/490892-aircraft-carrier-captain-to-be-removed-from-duty-after-pleading-for-help-with)

Ist zwar nicht gestorben, aber irgendwie dennoch am Ende. Wie man's auch macht, es ist verkehrt. :|

Mit freundlichen Grüßen
Schorsch
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Urs Heßling am 03 April 2020, 11:08:23
moin,

Wie man's auch macht, es ist verkehrt.
Das nennt man ein Dilemma (https://de.wikipedia.org/wiki/Dilemma)
Eine Situation, vor der unsere Mediziner :MG: (Sohn und Schwiegertochter sind es) immer wieder stehen (werden).

Gruß, Urs
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: lafet944 am 03 April 2020, 11:40:28
Aida stellt Kreuzfahrten ebenfalls ein.

 --/>/> https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Rostock-AIDA-Cruises-stellt-Schiffsverkehr-ein,aidacorona100.html

AIDA BLU verbreitet in künstlerischer Form die Hoffnung, dass es irgendwann wieder weitergeht: https://www.reisereporter.de/artikel/11503-corona-abschied-aida-kreuzfahrt-schiff-schreibt-we-will-be-back-ins-meer   top



Viele Grüße
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Elektroheizer am 03 April 2020, 16:58:37
Das nennt man ein Dilemma (https://de.wikipedia.org/wiki/Dilemma)
Eine Situation, vor der unsere Mediziner :MG: (Sohn und Schwiegertochter sind es) immer wieder stehen (werden).
Um das mal unter pragmatischen Aspekten bei dem Flugzeugträger zu betrachten:
Die Besatzung ist tendenziell jung, da verläuft Corona überwiegend mild bis symptomfrei (*). So könnte man das Schiff für einige Wochen als Auflieger isolieren und die Infizierten nicht in Quarantäne stecken, bis es sicher keine neu Erkrankten mehr gibt. Damit wäre eine weitgehende Immunisierung auf dem Schiff erreicht und die volle Einsatzbereitschaft wieder hergestellt. Für andere Schiffe und auch militärische Einrichtungen an Land ließe sich das ähnlich machen; eine eventuell notwendige Versorgung mit Lebensmitteln oder anderen Gütern sollte auch ohne direkten menschlichen Kontakt machbar sein.

*: Auch bei jungen Patienten gibt es  - selten -schwerere Verläufe, noch seltener mit Todesfolge.

Vor den ethischen Aspekten habe ich mich gedrückt, ich gebe es zu...
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 08 April 2020, 22:56:50
Hallo,
betroffen sind weitere Fährverbindungen
Zitat
Die Reederei Stena-Line hat den Betrieb auf der Line Sassnitz – Trelleborg bis auf weiteres eingestellt.
https://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Ruegen/Faehrverkehr-von-Ruegen-nach-Schweden-eingestellt

Hallo,
die Königslinie wird dauerhaft eingestellt
Zitat
Die schwedische Reederei Stena Line will die Verbindung Sassnitz-Trelleborg dauerhaft schließen. Das teilten die Gesellschafter am Mittwoch mit. ...
Die traditionsreiche Königslinie zwischen Rügen und Südschweden bestand seit 110 Jahren. Stena Line hatte bereits im Vorjahr die Abfahrten auf der Route reduziert. 
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Stena-Line-schliesst-Route-Sassnitz-Trelleborg,stenaline204.html
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Eddy am 19 April 2020, 18:59:37
Hallo Leute,
ja, die Traditionslinie von 1909 geht wohl den Bach runter. Keine kluge Entscheidung in diesen Zeiten.
Aber unsere Insel ist auch so ruhig.
Guckt mal hier:  https://www.ardmediathek.de/ndr/player/Y3JpZDovL25kci5kZS9jNGZjYjFiMi05NjhjLTQyNTEtYjg5OS1hZTgzNjRmN2U2MDg?devicetype=pc&embedded=true%2F

Eddy
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 19 April 2020, 20:05:54
Hallo Eddy,
Danke Dir und auch Holger  https://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,33042.msg374834/topicseen.html#new für den Tip.
Sobald es wieder geht, bin ich wieder auf der Insel.

Im Film genannt die  neue Fähre ,der "Corona-Bypass" von und nach dem Baltikum
Zitat
Die estnische Fährreederei Tallink hat eine neue Güterfrachtlinie nach Deutschland und Westeuropa gestartet. Ein Sprecher des Fährhafens in Sassnitz/Mukran sagte am Freitag, das Tallink-Schiff „Star” werde einmal täglich im Wechsel Lastwagen zwischen Mukran auf der Insel Rügen und dem Hafen Paldiski bei Tallinn transportieren. Eine Fahrt dauert rund 20 Stunden. Die Route sei als „Bypass” für die schwierige Landverbindung von Westeuropa über Polen und Litauen in die anderen baltischen Staaten geplant, um den Warenaustausch zu befördern.
https://www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpommern/corona-bypass-zwischen-ruegen-und-baltikum-startet-2038789103.html
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Q am 25 April 2020, 22:53:45
Wird sich da jetzt auch wieder etwas lockern?

Don't panic
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 29 April 2020, 07:47:25

Hallo,
die Königslinie wird dauerhaft eingestellt
Zitat
Die schwedische Reederei Stena Line will die Verbindung Sassnitz-Trelleborg dauerhaft schließen. Das teilten die Gesellschafter am Mittwoch mit. ...
Die traditionsreiche Königslinie zwischen Rügen und Südschweden bestand seit 110 Jahren. Stena Line hatte bereits im Vorjahr die Abfahrten auf der Route reduziert.
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Stena-Line-schliesst-Route-Sassnitz-Trelleborg,stenaline204.html
Hallo,
die letzte Fahrt auf der "Königslinie"  , damit enden 111 Jahre Geschichte
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Letzte-Schwedenfaehre-verlaesst-Sassnitz-Mukran,stenaline206.html
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Rudergänger am 29 April 2020, 16:52:32
Hallo,
Fährlinie Sassnitz-Trelleborg eingestellt.
das Ganze ist ein einziges Trauerspiel.
Von den Verantwortlichen in Bund und Land kein einziges Wort.
In Schwerin:
Sassnitz –Trellborg ? Sassnitz, das ist doch Vorpommern. Da ist doch jemand extra eingesetzt, um sich zu Kümmern. Dazu haben wir jetzt keine Zeit. Wir müssen uns um die Werften in Mecklenburg kümmern. Dort baut der Genting Konzern Kreuzfahrtschiffe. Ob die überhaupt noch jemand braucht? Ist erst mal egal wir Kümmern uns und geben weitere Bürgschaften.

Und der Bundesverkehrsminister aus Bayern:
Fährlinie Sassnitz auf Rügen-Trelleborg. Wo liegt denn das?
Aha Vorpommern, Insel Rügen. War das nicht schon mal Schweden?
Gab es da nicht mal ein Lied „ Marienkäfer fliege…..Pommernland ist abgebrannt“? 111 Jahre alt geworden die Fährlinie? Ist doch ein schönes Alter, so alt werde ich bestimmt nicht. Dann noch von Kaiser eingeweiht. Na ja.
Gibt es dort in nächster Zeit was einzuweihen? Einen Fahrradweg, oder ähnlich großartiges. Nein gibt es nicht.
Gut dann werde ich mich um die Automobilindustrie kümmern. Die brauchen eine Abwrackprämie, die nagen am Hungertuch.
Und die Polen? Die haben Fährlinien Swinemünde - Trelleborg und Swinemünde - Ystad. Na da ist doch alles gut. Europa wächst zusammen.

Jetzt bin ich aufgewacht. War das nur ein böser Alptraum, oder ist es die Wahrheit.
Nein es ist bittere Wahrheit. Beate hat es geschrieben. :BangHead:
Das musste mal sein.
Es grüßt euch der erboste Harald.
Bleibt alle Gesund
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Manfred Heinken am 29 April 2020, 17:03:21
Moin zusammen,
die "Astor" ist im Neustädter Hafen in Bremen aufgelegt worden

Beste Grüße
Manfred Heinken
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Spee am 29 April 2020, 17:06:13
Servus,

was soll den Bund/Land etc. gegen rückläufige Passagierzahlen unternehmen? Wenn kaum noch Passagiere an Bord sind, dann sind Subventionen auch nur ins Wasser gegossen.
Ging in den 50er Jahren den Transatlantic-Linern ebenso. Flugzeug ist schneller und einfacher, da kann ein Schiff nur verlieren.
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: smutje505 am 29 April 2020, 17:40:12
Und hier noch Erinnerungsbilder bzw. Postkarten
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Rudergänger am 29 April 2020, 18:54:06
Hallo Thomas,
Subventionen sind nicht der richtige Weg. Da stimme ich dir zu.
 Aber die Politik hätte doch mal mit der Reederei über die Ursachen der sinkenden Passagierzahlen sprechen können. Das muss ja Ursachen haben.
Die Polen haben mehrere Fährlinien nach Schweden. Dort klappt es doch auch.
Leider habe ich auf die Schnelle keine Beförderungsleistungen im Netz gefunden.
Nach wie vor kann ich die Schließung der Fährlinie nicht nachvollziehen.
Das soll es von mir zu diesen Thema gewesen sein.

Viele Grüsse
Harald
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Spee am 29 April 2020, 19:02:40
Servus Harald,

ich bedaure das auch sehr. Nach dem letzten Rügenaufenthalt war geplant, das nächste Mal mit der Fähre nach Schweden zu reisen. Leider damit hinfällig und damit auch das Interesse nach Schweden zu fahren. Flugzeug etc. ist uninteressant, weil langweilig!
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Rudergänger am 29 April 2020, 19:18:02
Hallo Thomas,
ein kleiner Trost.
Ein Foto der Sassnitz von mir, im Sommer 2018. Mukran auslaufend. Nun ja schon Geschichte.

Gruß

Harald
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 30 April 2020, 09:37:59
Hallo,
Hintergrund zum Ende der Königslinie
Rügen:Tod auf Raten? (https://www.inselreport.de/2020/04/rugen-tod-auf-raten.html)
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Rudergänger am 30 April 2020, 09:53:40
Hallo Beate,
danke für den Link  top

Viele Grüße

Harald
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: smutje505 am 30 April 2020, 12:35:07
Hallo Beate,
danke für den Link   :TU:)
Schönen 1.Mai und bleib gesund Gruß Hartmut
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: t-geronimo am 02 Mai 2020, 10:25:36
In Cuxhaven steht die Mein Schiff 3 unter Quarantäne:

 --/>/> https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/cuxhaven-kreuzfahrtschiff-nach-corona-infektion-unter-quarantaene-gestellt-a-acaec40f-fc83-4c54-a913-7b3e07fc76e8
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: t-geronimo am 04 Mai 2020, 09:32:27
 --/>/> Keine Spur von Kreuzfahrt-Stimmung auf Mein Schiff 3 (https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Cuxhaven-Mein-Schiff-3-bleibt-vorerst-in-Quarantaene,meinschiff390.html)
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: t-geronimo am 19 Mai 2020, 20:25:22
 --/>/> Gestrandete Kreuzfahrt-Crews  (https://www.spiegel.de/reise/kreuzfahrtschiffe-und-die-not-der-crewmitglieder-nichts-wie-runter-vom-traumschiff-a-7e28f22b-cf5b-4c51-8496-bc7f6c63997b)

Noch sind weltweit ca. 100.000 Crewmitglieder an Bord von Kreuzfahrtschiffen "gefangen". Die Verzweiflung geht bis hin zum Suicid.
Es gibt aber auch Ausnahmen.
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 26 Juni 2020, 22:02:22

Hallo,
die Königslinie wird dauerhaft eingestellt
Zitat
Die schwedische Reederei Stena Line will die Verbindung Sassnitz-Trelleborg dauerhaft schließen. Das teilten die Gesellschafter am Mittwoch mit. ...
Die traditionsreiche Königslinie zwischen Rügen und Südschweden bestand seit 110 Jahren. Stena Line hatte bereits im Vorjahr die Abfahrten auf der Route reduziert.
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Stena-Line-schliesst-Route-Sassnitz-Trelleborg,stenaline204.html
Hallo,
die letzte Fahrt auf der "Königslinie"  , damit enden 111 Jahre Geschichte
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Letzte-Schwedenfaehre-verlaesst-Sassnitz-Mukran,stenaline206.html
Hallo
die Flensburger FRS will die traditionsreiche Linie mit einem Katamaran bedienen
https://www.koenigslinjen.com/ueber-uns/unsere-reederei
Da hoffe ich auf einen erfolgreichen Start
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: olpe am 30 Juni 2020, 22:01:16
Hallo,
seit Ende Mai 2020 in Warnemünde aufgelegt: die MS "BREMEN". Sie liegt unmittelbar bei den Hallen der Neptun-Werft. Eine nette Geste der Besatzung: ein Schild mit Gruß an Rostock …  :O/Y
(Bilder Q: OLPE, 27.06.2020)
Grüsse
OLPE
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: t-geronimo am 25 Juli 2020, 09:50:53
Die Wiederaufnahme von Kreuzfahrten läuft holprig an:

 --/>/> Zehn Crewmitglieder der beiden Rostocker Aida-Schffe positiv auf das Coronavirus getestet (https://www.nonstopnews.de/meldung/33684)
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: Wilfried am 04 August 2020, 01:47:07
... und isch sach noch, bleibt mir wech von die Musikdampfers ...

https://www.cruisetricks.de/vier-crewmitglieder-der-roald-amundsen-positiv-auf-covid-19-getestet/..

obers die Akademikers und de anneren riken Lüe moet jou no wedder wech no See .. se hould dat ja nich ut in her Villas .
man good dat de sistem or wat ook jümmers relevanten to hus blieven deit ... dei bruk wi - die annern kost nur Geld und mookt us arger ..
meent - Wilfried
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 05 August 2020, 15:41:02
Hallo,
jetzt ist die "Seadream 1" betroffen:
Zitat
Die Seadream 1 habe in Bodø festgemacht, doch keiner der 123 Passagiere und 85 Besatzungsmitglieder dürfe von Bord, sagte Bürgermeisterin Ida Pinnerød. Nach Angaben des Eigentümers SeaDream Yacht Club war eine am Wochenende von Bord gegangene Person mittlerweile in Dänemark positiv getestet worden.
https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-08/norwegen-kreuzfahrtschiff-gestoppt-corona-ausbruch-seadream-1-bodo
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 08 August 2020, 22:17:41
Hallo,
Jetzt trifft es eine Werft: 
Zitat
Bei der Hamburger Werft Blohm+Voss wurden weitere 19 Corona-Infektionen festgestellt. Damit erhöht sich die Gesamtzahl auf 78. Offenbar sind vor allem Werkvertragsarbeiter erkrankt.
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Sozialbehoerde-prueft-Corona-Lage-bei-BlohmVoss,hamj98572.html
Titel: Re: Corona-virus beeinträchtigt die Schifffahrt
Beitrag von: bettika61 am 26 August 2020, 18:32:06
Hallo,
Colorline unterbricht erneut die Fährverbindung Kiel-Oslo wegen der Corona-Pandemie
Zitat
Kiel - Oslo

Aufgrund der Empfehlung des FHI plant die Norwegischen Regierung, die Einreisebeschränkungen für Deutschland anzupassen

Aus diesem Grund wird der Fährverkehr von Kiel nach Oslo vorübergehend ab dem 28.08. bis auf weiteres eingestellt. 
https://www.colorline.de/service/information-coronavirus

Die Fähren  hatten  erst seit Mitte Juli wieder deutsche Passagiere mitgenommen.
Zitat
Ausschlaggebend sei die Empfehlung des norwegischen Gesundheitsamtes (FHI), eine Quarantänepflicht für Reisende aus Deutschland einzuführen, wie die Reederei am Mittwoch mitteilte. – Quelle: https://www.shz.de/29407212 ©2020