Forum Marinearchiv

Flotten der Welt => Die Kaiserliche Marine => Die Kaiserliche Marine - Geschichte und Einsätze => Thema gestartet von: Langensalza am 01 Februar 2019, 16:39:44

Titel: Besatzung Hilfskreuzer "Kronprinz Wilhelm"
Beitrag von: Langensalza am 01 Februar 2019, 16:39:44
Moin,
über die Verlustlisten im WW1 bin ich auf einen Angehörigen aus einem Dorf im tiefsten Niedersachsen gestoßen, der als Heizer auf der "Kronprinz Wilhelm" gefahren ist. Da kaum anzunehmen ist, daß er zu der kleinen Marine-Crew, die vom Kleinen Kreuzer Karlsruhe überstieg, auch ein Heizer gehörte, wird er wohl eher zur zivilen Besatzung des Schnelldampfers gehört haben.
Soweit es sich bei dieser Zivil-Besatzung um Reservisten handelte, werden diese wohl an Ort und Stelle eingezogen/aktiviert worden sein. Aber wie handhabte die Marine den Status der Ungedienten?
Kann mir jemand einen Hinweis geben, wie oder wo ich das in Erfahrung bringen kannn?

Mit allen guten Wünschen
George