Forum Marinearchiv

Modellbau => Bauprojekte => Bauberichte inklusiv Feedback => Thema gestartet von: schtonk am 26 Januar 2019, 16:44:33

Titel: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 26 Januar 2019, 16:44:33
Ahoi,

Ich möchte euch an meinem neuen Bauprojekt teilhaben lassen. Es handelt sich um das größte Schlachtschiff aller Zeiten, die Yamato.
Das ganze im Maßstab 1/350 von Tamiya.
Einiges an Zusatzmaterial ist auch dabei.

- von Eduard eine Ätzteil Reling.
- von Tamiya eine Ätzteil Reling.
- Metallrohre für die Hauptbewaffnung.
- ein Echtholzdeck von Tamiya.
- Entmagnetisierungs Kabel von Artwox.

Im Bild:
(https://abload.de/img/001_yamato27jfd.jpg)

Das Zusatzmaterial:
(https://abload.de/img/002_yamatoa0kyj.jpg)

Heute Abend geht es los. Ich hoffe der ein oder andere ist dabei. :OuuO:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: Darius am 26 Januar 2019, 17:30:21
Die YAMATO war über eine längere Phase in meinem Leben eines meiner "Lieblingsschiffe".  :TU:)
Gebaut habe ich sie nie.

Viel Erfolg, Spaß und Geduld


 :MG:

Darius
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 26 Januar 2019, 17:50:16
Moin Darius,

Mir geht es genauso. Es hat jetzt über Zehn Jahre gedauert bis ich sie mir gekauft habe.  :OuuO:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: Darius am 26 Januar 2019, 17:52:18
 :OuuO:


 :MG:

Darius
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: Rast am 26 Januar 2019, 20:49:53
Bue schon lange keine Modelle mehr  :-(
Trotzdem viel Spaß und Erfolg  :TU:)
 :MG: Rast
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 26 Januar 2019, 23:39:54
Ahoi,

Der erste Schritt der Bauanleitung war etwas Tamiya untypisch. Eine Riesenspalte die auch nicht mit gewalt zu bändigen war. Nun muß gespachtelt werden. Naja das wird schon. Ansonsten wie gewohnt Tamiya halt.

Der erste Schritt in der Bauanleitung.
(https://abload.de/img/007_yamatowpklv.jpg)

Die riesen Lücken sind zum spachteln bereit. Weil etwas mehr Kleber zu Einsatz gekommen ist, werde ich das ganze erst Morgen spachteln.
(https://abload.de/img/005_yamatoerkhi.jpg)
(https://abload.de/img/006_yamatobfjoe.jpg)

Die Ruderanlage ohne Probleme.
(https://abload.de/img/003_yamatoffk8c.jpg)

Die ersten Ätzteile sind auch verklebt worden. Das rot eingekreiste muß verspachtelt werden. In der Mitte das Loch, dort wird der Ständer befestigt.
(https://abload.de/img/004_yamato0iknq.jpg)

Also. Morgen spachteln und Montag schleifen. Dann gehts mit dem Aufbau weiter.
(https://abload.de/img/008_yamatohajav.jpg)

to be continued......  :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 27 Januar 2019, 13:43:52
Ahoi,

Jetzt wird gespachtelt.....

Als erstes habe ich alles abgeklebt was nicht verspachtelt werden soll. Ohne Masken werden zu viele Details verschwinden.
(https://abload.de/img/009_yamatocxjrx.jpg)

Mein Lieblingsspachtel. Green Stuff von Squadron. Die Spachtelmasse fällt nicht ein.
(https://abload.de/img/010_yamatoyqjqm.jpg)

Spachtelmasse auf den Rumpf. So schaut das nicht so schön aus.
(https://abload.de/img/011_yamato7sjd4.jpg)

So ist das schon besser.
(https://abload.de/img/012_yamato3tkxt.jpg)

Jetzt wird alles schön trocknen. Es geht weiter wenn geschliffen wird.

to be continued......  :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: tirpitzpeter am 27 Januar 2019, 16:12:16
Da häng ich mich mal dran :wink:
Ich hab die Yamato schon in allen denkbaren Masstäben gebaut, Nichimo 1:200, Arii 250er,Tamjya 350er usw... bis zur nie fertig gestellten 1:100er
Bin gespannt auf das Ergebnis!

Grüße
Peter
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 29 Januar 2019, 08:06:34
Moin Peter,

Dann kannst du mir bestimmt zur Seite stehen wenn etwas schief läuft......  :TU:)
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 29 Januar 2019, 20:31:07
Ahoi,

Der Rumpf ist gespachtelt und geschliffen. Es hat alles gut funktioniert.
(https://abload.de/img/013_yamatopykw0.jpg)
(https://abload.de/img/014_yamatojfjqp.jpg)

In der Zwischenzeit habe ich mich um die Hauptartillerie gekümmert. Das war ganz schön tricky aber auch hier hat es dann super funktioniert.
(https://abload.de/img/017_yamato8ijjy.jpg)

Ich habe mich entschlossen die Tamiya Reling zu nutzen. Das ist zwar viel mehr Arbeit als die Eduard Reling, schaut aber viel besser aus.
(https://abload.de/img/018_yamatom6j5r.jpg)
(https://abload.de/img/015_yamatoe6klz.jpg)

Und das sind die fasst fertigen Türme. Das Kabel der Reling muß noch gezogen werden und die FLAK muß noch aufgeklebt werden. Die Rohre sind nur gesteckt.
(https://abload.de/img/016_yamatopukaq.jpg)

Als nächstes werden die Geschütztürme fertig gestellt, dann geht es wieder mit dem Rumpf weiter.

to be continued......  :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: greenarcher1 am 29 Januar 2019, 21:21:04
schöner Baubericht Peter, da schau ich doch mal zu.

Grüße Reinhold
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 31 Januar 2019, 00:49:02
Moin,

Ich will mich mal in einen Kurzurlaub abmelden. Mein Sohn hat zwei Tage Zeugnisfrei. Das muß man ausnutzen.

Melde mich am Sonntag wieder zurück. :OuuO:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: habichtnorbert am 31 Januar 2019, 21:13:42
Moin, moin, Peter,

wie Lang wird die Yamato in dem Maßstab 1:350  :?
 :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 03 Februar 2019, 11:10:51
Moin Norbert,

Die Gesamtlänge ist 76cm.
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: habichtnorbert am 03 Februar 2019, 18:25:13
Moin, moin, Peter,

das Maß geht ja noch, Danke für die Daten,
hab gedacht, das die Yamato in dem Maßstab wesendlich Größer wäre,
 :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 03 Februar 2019, 19:23:11
Moin Norbert,

Sie ist nicht viel länger als die Bismarck aber viel breiter. Halt das größte Schlachtschiff aller Zeiten.
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 03 Februar 2019, 22:17:17
Ahoi,

Der Rumpf ist fasst fertig......

Naja, es muß noch einiges gemacht werden.

Es wurde viel geschraubt, angepasst, geklebt und gespachtelt.
(https://abload.de/img/020_yamatorokl1.jpg)
(https://abload.de/img/021_yamatoyuk5n.jpg)
(https://abload.de/img/022_yamatov4k14.jpg)
(https://abload.de/img/019_yamatoidk77.jpg)

Hier im Bild.
(https://abload.de/img/023_yamatorrjye.jpg)
(https://abload.de/img/024_yamatovojlh.jpg)
(https://abload.de/img/025_yamatoh4ky1.jpg)
(https://abload.de/img/026_yamato2qjc1.jpg)

Als nächstes wird das Entmagnetisierungskabel angebracht, dait wäre der Bauabschnitt Rumpf abgeschlossen.
(https://abload.de/img/027_yamatorakf5.jpg)

to be continued......  :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 09 Februar 2019, 22:43:20
Ahoi,

Ein wenig Zeit ist vergangen und ich bin jetzt mit dem Rohbau des Rumpfes fertig. Alle Lücken sind verschlossen, alle Anbauteile sind angebracht und das Entmagnetisierungskabel ist auch angebracht. Der ganze Rumpf ist jetzt grundiert.

Zwei von drei Türme sind jetzt auch fertig. Die Reeling hat mich ganz schön zum schwitzen gebracht. Jetzt sind sie fertig für den Lack.
(https://abload.de/img/029_yamatoutjhh.jpg)
(https://abload.de/img/030_yamatostjh3.jpg)
(https://abload.de/img/031_yamato8jjly.jpg)

Die schwarze Grundierung sieht man kaum, deswegen habe ich nur ein Bild gemacht.
(https://abload.de/img/028_yamatot4jmu.jpg)

Jetzt kommt erst einmal Farbe ins Spiel.

to be continued......  :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: juergenwaldmann am 10 Februar 2019, 09:57:42
Im Link fand ich auf einer Seite , das größte moderne Schlachtschiff und
das kleinste moderne Schlachtschiff :
"  Yamato und Deutschland  "

http://forums.airbase.ru/2007/11/t57415_16--chertezhi-korablej-epokhi-broni-i-para-1.html

Welch ein Unterschied , das eine Schiff 39 m breit , das andere 20,69 m breit ( schmal ) .
LG  Jürgen
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 11 Februar 2019, 16:01:26
Ahoi,

Das Unterwasserschiff ist jetzt soweit drauf. Ich denke noch ein paar Kleinigkeiten und dann schaut es ganz gut aus.
(https://abload.de/img/032_yamato51j2v.jpg)
(https://abload.de/img/033_yamatomdjh4.jpg)
(https://abload.de/img/034_yamatoudjr2.jpg)
(https://abload.de/img/035_yamatosgjza.jpg)

Morgen kümmere ich mich um die Hauptgeschütze. Grundiert sind sie schon.
(https://abload.de/img/036_yamatohskcg.jpg)

Bilder im ganzen, mache ich wenn wir wieder besseres Wetter haben.

to be continued.....  :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: Rheinmetall am 13 Februar 2019, 10:42:17
Sehr schönes Modell bis jetzt.  8-) top

Beste Grüße,

Matze
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 14 Februar 2019, 21:16:01
Ahoi,

Das erste Kuregrau ist drauf. Hier zu habe ich der Hauptatillerie ihre Farbe gegönnt.

Grundiert mit weiß.
(https://abload.de/img/036_yamatoerjt0.jpg)

Schattiert mit schwarz.
(https://abload.de/img/037_yamatophjhb.jpg)

Dann Kuregrau und aufgehellt mit hellgrau.
(https://abload.de/img/038_yamatoxjkb5.jpg)
(https://abload.de/img/039_yamatoookkp.jpg)

Als nächstes wird ein wenig Detailbemalung gemacht und danach noch gealtert.

to be continued.....   :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: Darius am 14 Februar 2019, 21:57:22
 :TU:)


 :MG:

Darius
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 21 Februar 2019, 21:01:15
Ahoi,

Zur Zeit kann ich nicht brushen, so muss ich halt weiter bauen.

Die mittlere Artillerie ist auch fertig.
Bug.
(https://abload.de/img/040_yamatobajj9.jpg)

Heck.
(https://abload.de/img/041_yamatop9k8t.jpg)

Der Schornstein und der untere Aufbau ist angefangen. Hier müssen noch die PE-Teile angebaut werden.
(https://abload.de/img/042_yamato0djed.jpg)

Hier noch die Hecklafette.
(https://abload.de/img/043_yamatoe9k8l.jpg)

Und die Sandsäcke und Blastbags haben ihre Farbe.
(https://abload.de/img/044_yamatoapjry.jpg)

Ab Samstag kann ich auch wieder brushen, dann kommt Farbe ins Spiel.

to be continued.....     :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 26 Februar 2019, 15:22:27
Ahoi,

Ich brauche mal eure Unterstützung.

Ich möchte das Echtholzdeck einfärben. In Werksfarbe möchte ich es nicht lassen.

Hier das Deck ohne Farbe. Es sieht zielich neu aus und wenn ich das restliche Schiff altern möchte schaut das aus wie gewollt und nicht gekonnt.
(https://abload.de/img/045_yamato5ijap.jpg)

Meine Farbvorschläge von links. Natur, braun, dunkelbraun und schwarz. Ich neige dazu das dunkelbraun zu nutzen und das schwarz als starke verwitterung einzusetzen.
(https://abload.de/img/046_yamatol0k5m.jpg)

Was den denkt ihr?

to be continued.....  :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: DEAT am 26 Februar 2019, 15:53:16

Was den denkt ihr?

to be continued.....  :MG:

Der absolute Hammer!!!

Ansonsten steht im Anatomy of the ship - Battleships Yamato and Musashi
Zitat
9. The wooden deck (main part of FD) was unpainted "hinoki" cypress wood in a grey tint with a little brown. The planking was made of 140mm wide planks

Ich würde auch zum dunkelbraun hin tendieren, aber ohne Gewähr^^

http://cs.finescale.com/fsm/modeling_subjects/f/7/t/6350.aspx


Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: greenarcher1 am 26 Februar 2019, 20:17:38
Hallo Peter,

sehr schöne Ergebnisse die du da ablieferst. Das was ich da bei Finscale rauslese war das
Deck unbehandelt und Hinoki ist ein sehr helles Holz, siehe Link
https://german.alibaba.com/product-detail/supply-cypress-timber-hinoki-timber-1848777763.html
solches Holz das dem Wetter preis gegeben ist Ergraut, geht also ins Graue, wobei ich
persönlich ein helleres Grau bevorzugen würde ( helles Grau dann versiegeln und anschließend ein Dezentes washing mit Schwarz, wobei die Betonung auf Dezent liegt), vielleicht machst ja nochmal einen Versuch.
Grüße Reinhold
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: DEAT am 26 Februar 2019, 20:43:04
...noch ein Bild der Musashi von 1943.

(https://abload.de/img/837ec169_miniw6kk3.jpg)

Hier ist noch ein enormes Photoarchiv :)

http://www.battleshipyamato.com/index.album/yamato-and-musashi-internet-photo-archive?i=0

hier kann man auch das Deck sehr gut erkennen

http://www.battleshipyamato.com/Yamato_Construction_Color_mini.jpg
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: greenarcher1 am 26 Februar 2019, 21:06:17
Okay, die Fotos kannte ich nicht, da würde wohl das Dunkelbraun passen, versuch doch mal dein Versuchsbrett zu Versiegel und ein ganz Dezentes washing mit hellem Grau drüber zu legen , nur ais Versuch, aber es ist ja dein Schiff will Dir da nicht was einreden.
Grüße Reinhold
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 26 Februar 2019, 21:37:58
Ahoi Männer,

Man sollte aber auch nicht vergessen das dieses Deck ende 1944 dunkelbraun/schwarz eingefärbt wurde. Ich denke mal das sie nicht alles davon entfernt bekommen haben.
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 03 März 2019, 01:58:09
Ahoi,

Nach einiger Überlegung habe ich mich dazu entschieden das Echtholzdeck zu altern. Dazu habe ich von Tamiya Panel Line Accent Color Dark brown benutzt. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden.

Das unbehandelte Deck.
(https://abload.de/img/045_yamato5ijap.jpg)

Das eingefärbte und gealterte Deck.
(https://abload.de/img/047_yamatortkji.jpg)

Zur Zeit mache ich die Brücke. Aber davon später.

to be continued.....  :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: t-geronimo am 03 März 2019, 10:46:41
Das gefällt mir!  :TU:)
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: s142 am 03 März 2019, 11:52:52
Hallo

Auch mir gefällt das Deck.Wie wird Tamiya Panel Line Accent Color angewandt ?
Kann man sowas evt. auf schon grundiertes Holz noch nachträglich aufbringen?

MfG
Chris
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 03 März 2019, 13:29:43
@Chris:
Du kannst es versuchen aber ich glaube es gibt dafür bessere Mittel.

@t-geronimo:
Schön das es dir gefällt.  :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: greenarcher1 am 03 März 2019, 14:32:57
Ahoi Peter,

hast Du gut umgesetzt.

Grüße Reinhold
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 12 März 2019, 20:14:04
Ahoi,

Jetzt kurz vor der Austellung in Lingen habe ich noch einmal etwas an dem Pott gemacht.

Die Hauptartillerie ist jetzt komplett fertig. Gealtert und etwas trockengemalt.
(https://abload.de/img/048_yamatocuks5.jpg)

Die Brücke ist auch fertig für den Lack. Einmal vorne und hinten.
(https://abload.de/img/049_yamatohbk1t.jpg)
(https://abload.de/img/050_yamato14j0b.jpg)

Als nächste wird das untere Deck am Heck kompletiert und fertig gestellt. Das alles dauert aber jetzt ein wenig, weil ich noch etwas für die Austellung in Lingen machen muß.

to be continued....  :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 18 April 2019, 11:08:11
Moin,

Ich muß euch noch einmal vertrösten. Im Moment muß ich noch einiges für die Ausstellungen in Munster vorbereiten. Dann muß ich meinen Garten wieder vorzeigbar machen. Da hat die Yamato im Moment wenig Platz. Naja, ihr werdet es verstehen. Wann es dann weiter geht, weiß ich noch nicht. Ich denke mal nach meinem Urlaub im August wird wieder angegriffen.

Es kann sein das ich hier und dort noch mal zum Basteln komme. Vortschritte werden natürlich gezeigt.......  :MG:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: thommy_l am 18 April 2019, 13:15:36
Hallo,

ein Klasse-Modell!

Seit Jahren nehme ich mir vor einen Lotus Formel-1 zusammen zu bauen, der Bausatz liegt im Keller. Immer kommt was dazwischen  :MS: Vielleicht klappts nächsten Frühling nach Ruhestand.

Kleine Frage: warum sind die Rohre der Hauptartillerie nicht parallel?

Grüße
Thommy
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: schtonk am 18 April 2019, 16:44:59
Kleine Frage: warum sind die Rohre der Hauptartillerie nicht parallel?

Moin,
Weil man die Rohre einzeln steuern konnte. Und ich finde das es besser ausschaut.  :angel:
Titel: Re: Schlachtschiff Yamato (ヤマト) 1/350
Beitrag von: thommy_l am 18 April 2019, 21:22:29
Ok!

Thommy