Forum Marinearchiv

Flotten der Welt => Bundesmarine / Volksmarine / Deutsche Marine => Thema gestartet von: Manfred Heinken am 19 Februar 2018, 17:03:47

Titel: Marine Flugzeuge
Beitrag von: Manfred Heinken am 19 Februar 2018, 17:03:47
Moin zusammen,
in Hannover habe ich bei einer Ausstellung 1987, bis auf das letzte Foto, diese Flugzeuge fotografiert.
Ob sie nun alle zur Marine gehörten kann ich nicht mehr sagen, einige jedoch schon.

Die FLugzeuge auf dem letzten Foto tobten sich über die Elbe bei Cuxhaven aus.

Gerne hätte ich gewusst um was für Flieger es sich handelt, damit alles im Album seine Richtigkeit hat.

Besten Dank im Voraus

Meine Fotos, mein Copy

Beste Grüße
Manfred Heinken
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: RonnyM am 19 Februar 2018, 17:10:09
...schätze mal...

1. Bild = Tornado

2. Bild = Breguet-Atlantic

3. Bild F4 Phantom

Rest???

Grüße Ronny
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: didi1 am 19 Februar 2018, 17:12:45
Moin Manfred,
Bild 1 Tornado ist bei der Marine geflogen.Bekämpfung von Boden-/Seezielen, Aufklärung
Bild 2 Breguet Atlantic ist bei der Marine geflogen.Elektronische Aufklärung
Bild 3 Phantom ist aber nicht bei der Marine geflogen.
Bild 4 Eurofighter Typhoon
Bild 5 ?
Bild 6 Breguet Atlantic Elektronische Aufklärung

Gruß
Ditmar
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: Urs Heßling am 19 Februar 2018, 17:37:16
moin,

Bild 5 ?
https://de.wikipedia.org/wiki/CASA_C-101 (https://de.wikipedia.org/wiki/CASA_C-101)

Gruß, Urs
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: didi1 am 19 Februar 2018, 17:56:36
Danke Urs.

Bild 5 Spanische Luftwaffe

CASA C-101 Aviojet.
 Schulflugzeug
 Leichtes Erdkampfflugzeug

Gruß
Ditmar


Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: Manfred Heinken am 19 Februar 2018, 18:01:27
Moin zusammen,
das hat ja fantastisch geklappt. Nun hat alles seine Ordnung.
Der Flieger vom Bild Nr 5 ist nicht in Deutschland geflogen?, oder doch.

Für Euch alle nur das Beste.
Manfred He4inken
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: didi1 am 19 Februar 2018, 18:07:31
Die Maschine ist nicht in Deutschland geflogen.

Gruß
Ditmar
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: Manfred Heinken am 19 Februar 2018, 18:18:24
Hallo Ditmar,
besten Dank dafür.
Manfred Heinken
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: smutje505 am 20 Februar 2018, 16:12:13
Hallo da ihr so schön bei der Aufklärung von Marinefliegern seit habe ich gleich mal in meinem Urlaubsbildern gekramt-Nordholz vor 18 Jahren
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: smutje505 am 20 Februar 2018, 16:13:49
Teil 2 an dem Tag hatte es heftig geregnet
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: Manfred Heinken am 20 Februar 2018, 16:50:26
Moin,
tolle Bilder, gefallen mir.
Haben die Flieger alle in Nordholz gestanden?

Beste Grüße
Manfred Heinken
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: smutje505 am 20 Februar 2018, 19:30:06
Hallo Manfred ich besuchte mit meinem Enkel vor 18 Jahren das Aeronauticum in Nordholz-diese Marineflieger standen alle im Außengelände.(siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Aeronauticum)
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: smutje505 am 20 Februar 2018, 19:51:29
Hallo kann mir jemand dieses Zeichen auf der MiG erklären
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: Wilfried am 20 Februar 2018, 20:06:02
Moinsen zusammen,

ich versuche es mal von oben wech;

Su-22 Jagdbomber der ehemaligen Volksmarine
Ein Spaßteil aus Holz, was wohl in Jagel erstellt wurde und keinen Bezug zu einem Original hat
Tornado der Marineflieger
VfW 614 - erster ziviler Kurzstrecken jet, der hier in Bremen gebaut.
Do-28 Skyservant - auch Bauernadler genannt - für Pollution rescue
Ujäger Fairy Gannett - Erstaustattung der Marineflieger
Hunting Percival Pembroke - Verbindungsflugzeug und Transporter der Marine
Hawker Skyhawk, Jagdflugzeug - Erstausstattung der Marineflieger
F-104 Starfighter der Marineflieger
Fouga Magister - Schulflugzeug
Su-22 - siehe oben
Mil Mi-8 - Erichs Privathubie

mit liebem Gruß
Wilfried

Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: Jach am 20 Februar 2018, 20:58:34

Ein Spaßteil aus Holz, was wohl in Jagel erstellt wurde und keinen Bezug zu einem Original hat


Das "Spaßteil" ist ein kleiner Tornado, in dem es - von einem Flugfeldschlepper gezogen und einer Flugfeldlöschfahrzeug verfolgt - ziemlich feucht werden konnte ...  :-D
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: habichtnorbert am 20 Februar 2018, 21:29:33
Moin, moin, Hartmut,
das ist keine MIG, sondern eine SU22M4,
zu Deiner Frage, hab mal nach geschaut,
das ist das Wappen von JBG77 Lage,

finde jetzt aber das Wappen vom MFG28 Lage nicht,
 :MG:
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: smutje505 am 21 Februar 2018, 10:13:21
Hallo Wilfried,Jach und Norbert Danke für die Beschreibungen und Richtigstellung  top

Norbert meinst du dieses
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: habichtnorbert am 21 Februar 2018, 11:05:56
Hartmut,
ich meinte nicht das Ärmelwappen,
sondern das am Flugzeug, das war ein großer Anker, darunter ein stilisiertes Flugzeug,
hab es gestern Abend noch auf eine Bilder Seite gefunden, muß aber erst nachfragen, ob ich es fürs Forum nutzen darf,
 :MG:
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: der erste am 21 Februar 2018, 15:17:16
Hier ist das Wappen http://home.snafu.de/veith/mfg-28.htm
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: didi1 am 21 Februar 2018, 18:01:26
Hallo kann mir jemand dieses Zeichen auf der MiG erklären

Das müßte das Geschwaderwappen auf einer Su-22 vom Jagdbombergeschwader der NVA sein.Jadgbombergeschwader ??????

Gruß
Ditmar
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: der erste am 21 Februar 2018, 18:18:46
Moinsen zusammen,
Mil Mi-8 - Erichs Privathubie
mit liebem Gruß
Wilfried

Das stimmt nicht. Es war die Maschine vom Chef Volksmarine, ex 773. Nach dem 03.10.1991 flogen damit u.a. auch Ciliax und Engelmann (zumindest von denen habe ich Bilder). Die Sonderausstattung bestand aus einer Sesselgruppe, Tisch und 2 Extrasesseln, sowie WC und Pantry. Im Heckbereich gab es eine ausklappbare Treppe statt der beim MI 8 üblichen seitlich zu öffnenden Klappen.
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: Wilfried am 21 Februar 2018, 20:17:19
Danke für die Klarstellung, Erster!

mit einem lieben Gruß
Wilfried
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: habichtnorbert am 21 Februar 2018, 22:04:53
 :MG:
ich wuste doch, das ich auch ein Foto davon hatte, hab es mal eingescannt, leider ist die Qualität nicht sehr gut,
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: smutje505 am 22 Februar 2018, 14:58:05
Hallo Norbert danke für das Bild(ist aber klein)kaum zu erkennen.Das war auf der SU-22M4 die jetzt auf dem Militärhistorischen Museum der Bundeswehr – Flugplatz Berlin-Gatow steht.Wenn ich einmal in der Gegend bin schaue ich im Museum mal rein.Ich meinte aber das kleine Wappen auch auf der SU-22M4 von der 3.Staffel des JBG-77.(siehe Bild von Nordholz)
Vor der Wiedervereinigung war der 27. September 1990 der letzte Flugtag des Geschwaders, an dem die Flugzeuge auch nicht mehr starten, sondern nur „rollen“ durften(die DDR bestand noch-7 Tage vor der Wiedervereinigung). An diesem Tag wurde auch eine Maschine mit einem blau-gelb-roten Anstrich, den Farben des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern, vorgestellt.
Aufgestellt wurde das MFG-28 aus der 3. Staffel des JBG-77 auf dem Flugplatz Laage mit den vorhandenem Flugzeugtyp Su-22M4.
Operative Unterstellung zur Volksmarine im Jahre 1989 ( Oktober) . Am 20.07. 1990 erfolgte jedoch erst die Einführung der Marineuniform und Dienstgrade.
Übernommen durch Bundeswehr zum 03.10.1990 und aufgelöst durch die Bundeswehr zum 31.12.1990.
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: habichtnorbert am 22 Februar 2018, 21:42:54
Hartmut,
den Auszug habe ich schon vergrößert, noch größer geht es nicht, dann ist nichts mehr zuerkennen, wenn ich das ganze Bild gelassen hätte, wär erstrecht nichts zuerkennen, außerdem ist es nicht von bester Qualität,
 
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: Albertus am 12 Februar 2020, 10:04:09
Hallo in einem nicht ganz frischen Thema!

Im Aeronauticum kann man nicht nur ausgediente Flugzeuge bestaunen, manchmal trifft man auch außergewöhnliche Gäste, z.B. zukünftige Generäle aus aller Herren Länder.

Gruß
Albertus
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: olpe am 13 Februar 2020, 20:52:26
Hallo,
schönes Foto, Albertus, danke fürs teilen … Sehe ich das richtig, dass der zweite Marineoffizier von rechts den ukrainischen Streitkräften angehört (Ärmelabzeichen) und den Dienstgrad eines Korvettenkapitäns hat?
Grüsse
OLPE
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: der erste am 13 Februar 2020, 21:59:08
Olaf, vielleicht ist auch ein Major?
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: olpe am 13 Februar 2020, 22:04:37
Hallo Hogo,
tjaaa, möglich ... ich habe mich durch das blaue Kreuz auf den Ärmelemblem leiten lassen ... :O/Y ... als Hinweis auf die Marine ...
Grüse
OLPE
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: Big A am 14 Februar 2020, 07:33:01
Es dürfte sich um Teilnehmer des "LGAI" handeln, also des "Lehrgangs Admirals-/Generalsstab International" handeln, für Teilnehmer aus "Nicht-NATO-Staaten, an denen auch einige deutsche Offiziere teilnehmen dürfen.

Axel
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: Albertus am 14 Februar 2020, 08:44:32
Moin all,
kann mich noch gut an jenen Tag erinnern...
Ich hatte Kassendienst im Aeronauticum, befand mich also unmittelbar im Eingangsbereich des Museums. Plötzlich und unangemeldet stand die abgebildete uniformierte Korona vor mir....
Obwohl Uniformträger(innen) mich nicht sonderlich tangieren, war ich in dem Moment total fasziniert. Chic waren sie, die fremden Herren.  :-o
Ich merkte, wie ich ohne es zu wollen, eine gewisse Haltung annahm. Kerzengerade stand ich da, meine Augen hingen wie gefesselt an den schneidigen Männern, die mich freundlich lächelnd begrüßten.
Kleider machen Leute. Und wie!
Schön war's...
Jane  :O/Y
Titel: Re: Marine Flugzeuge
Beitrag von: Hastei am 14 Februar 2020, 10:47:17
 :MG: