Forum Marinearchiv

Modellbau => Standmodelle => Thema gestartet von: mike_o am 27 Juni 2016, 22:29:04

Titel: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: mike_o am 27 Juni 2016, 22:29:04
Hallo zusammen,

ich hatte da so eine Idee, wollte ich doch ein kleines Bauprojekt starten, welches den Turm C der Gneisenau mit Katapult und Arado darstellt.
Zuerst wollte ich das in 1:100 anfangen…  Ok, zu klein... gibt keine Arado in 1:100 als Plastikmodell…
Dann 1:50, könnte man ja die Arado in 1:48 für nehmen…

Dann mit Bernd (109) telefoniert, der will mir dann seine Arado (noch im Karton original verpackt) verkaufen…
Ist die nicht in 1:32 ???  neeee geht nicht,  zu groß……

Nach einer Weile und einigen Überlegungen… geht ja eigentlich schon   :MLL: ok mache ich!!!!!!!!!

So, nun wurde aus dem kleinen Bauprojekt ein Großes… Ein sehr Großes, mal sehen wie weit ich komme…  aber seht selbst:

Die Turmschrägen sind noch Schablonen aus Hartfaser...
Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: mike_o am 27 Juni 2016, 22:33:28
Hi,

nun die untere hintere Mannluke:

Alles Fräsarbeiten, die Verschraubungen sind Drehteile aus Vierkant und Rundmessing (das Vierkant in das Rundrohr eingelötet) mit einem selbst hergestellten Formdrehstahl (damit die Kopfrundungen alle gleich werden) dann abgedreht....

Grüße

Mike_o

Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: Herr Nilsson am 28 Juni 2016, 07:21:40
 :-o  top
Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: juergenwaldmann am 28 Juni 2016, 09:13:33
(http://fs5.directupload.net/images/160628/fwva2j3p.gif) (http://www.directupload.net)

Alle Achtung , das wird das ein guter Turm !
Gruss  Jürgen
Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: 109 am 28 Juni 2016, 15:12:55
 :MLL: 1:32 ist ja für Grobmotoriker  :MV:

Aber sonst sieht es okay aus  :MZ:
Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: desertfox am 28 Juni 2016, 17:48:20
Cool top

Grüsse Desertfox
Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: Zwaardvis am 28 Juni 2016, 21:16:17
Ja ich stimme Bernd zu, sieht ganz ok aus.  :-D Das Teil wird klasse, ich freu mich auf mehr!

Gruß

Sascha
Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: kawa1705 am 28 Juni 2016, 22:07:09
Super, ich bin gespannt :TU:)

 :MG:

Rüdiger
Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: Baunummer 509 am 29 Juni 2016, 19:25:43
Hi Michael,

wie schon gesagt: geeiiiiiiil 👍🏻😊  top

Gruß Sebastian
Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: mike_o am 29 Juni 2016, 23:16:43
Hallo zusammen,

Danke an alle.

Nun mal ein kleiner Bericht wie ich die Vierkantschrauben herstelle.
Insgesamt benötige ich ca. 400 wenn ich richtig gezählt habe….
Zum ersten wurde ein Formdrehstahl angeschliffen, damit ich den Linsenkopf der Schrauben immer 100% gleich hinbekomme:

Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: mike_o am 29 Juni 2016, 23:19:30
Weiter gehts:
Dann ging es los mit der Herstellung der eigentlichen Vierkantschrauben:

1 Ein 2mm MS Vierkant wird auf den Innendurchmesser des 3mm MS Rohr abgefräst, dies entspricht einer Abfräsung an jeder Kante um ca. 0,18mm, hierbei ist drauf zu achten, dass man das eingespannte Vierkantrohr max. 10mm herausragen lässt, mehr geht nicht da sich das Rohr dann nach unten wegbiegen würde.

2 Nun wird das Verkantrohr in das 3mm MS Rohr eingelötet und abgelängt.

3 Dann wird das Ganze in die Drehbank eingespannt und mittels des Formdrehstahls die Kopfrundung angedreht, Zustellmaße mussten vorher ermittelt und notiert werden.

4 Anschließend wir das Röhrchen  mit einer Minikreissäge auf 1,1mm abgelängt.

Dann geht es mit Punkt 3 wieder von vorne los. Mit 10mm Vierkanteinlötung schaffe ich 6 Schrauben. Dies dann in ca. 1/2 Std. …. geht ja noch 100 habe ich ja schon ;-)
Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: mike_o am 29 Juni 2016, 23:30:16
Und nun das Ergebnis:

muss ja nur noch ca. 350  :BangHead:
Werkzeuge, Lehren zum einsetzen, bzw. einkleben der Schrauben musste ich herstellen, da ich sicherstellen wollte, dass die Schrauben immer gleich weit (0,35mm) herausragen.

Kleine aber wichtige Anmerkung:
sehr geholfen haben mir die vier Büchlein von Herrn Jürgen Eichardt: Fräsen bzw. Drehen für Modellbauer Band 1 und 2, eines der wichtigsten Bücher für jeden Modellbauer der mit Fräs- und Drehbank arbeiten will, ein unverzichtbares muss.
Herzlichen Dank dafür. :MG:
Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: kawa1705 am 30 Juni 2016, 22:07:49
 :O-_ :O-_ :O-_

 :MG:

Rüdiger
Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: 109 am 30 Juni 2016, 23:36:08
Hallo Michael,

Super Details. 

Cu
Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: s142 am 01 Juli 2016, 04:43:03
Ahoi

Sieht echt gut aus  :MG: 
Klasse Baufortschritt .

MfG
Chris

P.s. :  Ruht deine Tirpitz 1:150 ?? .. da ist es sehr, sehr ruhig  :roll:
Hast du die Formstähle selbst angeschliffen ??? Wenn ja...Respekt..old school.. :MZ:
Titel: Re: Gneisenau Turm C mit Katapult und Arado
Beitrag von: mike_o am 01 Juli 2016, 18:22:10
Hi,



P.s. :  Ruht deine Tirpitz 1:150 ?? .. da ist es sehr, sehr ruhig  :roll:
Hast du die Formstähle selbst angeschliffen ??? Wenn ja...Respekt..old school.. :MZ:

Ja, Tirpitz ruht ............... 
und ja sind selbst angeschliffen...

Danke..