Forum Marinearchiv

Flotten der Welt => Die Deutsche Kriegsmarine => Deutsche Kriegsmarine - Schiffe => Thema gestartet von: Whinigo am 08 November 2015, 20:11:56

Titel: RA 103 1946 Kiel
Beitrag von: Whinigo am 08 November 2015, 20:11:56
Moin Marinefreunde,

in einem Fotoalbum berichtet ein Soldat, dass er nach dem Krieg 1946 auf RA 103 zum Minenräumen? (das steht dort nicht) gedient hat.

Kann mir jemand nährere Informationen zum Schiff über diesen Zeitraum geben?

Vielen Dank
Nick
Titel: Re: RA 103 1946 Kiel
Beitrag von: Urs Heßling am 08 November 2015, 22:07:04
moin, Nick,

Auskunft gem. Gröner, DDK, Band 2:

Räumboot, Ausland, Kompositbau ähnlich R 17

L = 30,00 m , B = 4, 61 m , T = 1,45 m

Bauwerft: Rasmussen, Svendborg, Dänemark

i.D. 4.9.43, 1945 brit., NCSO (Naval Control Service Office, 1946 Name Swallow, FCS (Frontier Control Service) Niederrhein, 1949 an Zollgrenzschutz, Inspektion See, 1950 gestrichen.

Gruß, Urs
Titel: Re: RA 103 1946 Kiel
Beitrag von: Whinigo am 09 November 2015, 12:05:44
Moin Urs,

Danke für die Informationen. Kann man in Erfahrung bringen, was das Schiff zu diesem Zeitpunkt für eine Aufgabe hatte?

LG
Nick
Titel: Re: RA 103 1946 Kiel
Beitrag von: Urs Heßling am 09 November 2015, 13:33:11
moin,

Kann man in Erfahrung bringen, was das Schiff zu diesem Zeitpunkt für eine Aufgabe hatte?
Tja, ich nicht, weder allgemein noch in diesem speziellen Fall (RA 103)
Mehr als dies https://en.wikipedia.org/wiki/British_Frontier_Service konnte ich nicht finden.

Gruß, Urs