Forum Marinearchiv

Modellbau => 1:1250-Maßstab und kleiner => Zivile Modelle => Thema gestartet von: OWZ am 17 Oktober 2011, 00:40:25

Titel: Kl. Anfrage bzgl. NDL
Beitrag von: OWZ am 17 Oktober 2011, 00:40:25
 Halllo,

kennt jemand zufällig die RAL-Nr. der Schornsteinfarbe des Norddeutschen Lloyds? (- Bekomme langsam Zustände bei Mischversuchen :](*,))

Grüße

OWZ
Titel: Re: Kl. Anfrage bzgl. NDL
Beitrag von: Wilfried am 17 Oktober 2011, 10:53:14
... Ja, aber den Wert habe ich zuhause; melde mich heute Nachmittag, falls nicht einer von uns schneller ist ...

Mit einem lieben Gruß
der Wilfried
Titel: Re: Kl. Anfrage bzgl. NDL
Beitrag von: Wilfried am 17 Oktober 2011, 22:37:22
Moin, moin zusammen!

Dann machen wir es einmal rund:

RAL 1034 = Schornstein, Maschinenoberlichter, Lüfter in der Nähe von Schornsteinen, Schiffsname und Heimathafen.
RAL 2011 = Masten, Ladebäume, Blöcke des Ladegeschirrs, Lüfter, Davits auf der Back.
RAL 3014 = Schanzkleider innen.
RAL 7040 = Ladewinschen, Ankerwinsch, Lukensülle, Niedergangsluken, Poller

Ich hoffe, damit kommt man weiter?

Mit einem lieben Gruß
der Wilfried
Titel: Re: Kl. Anfrage bzgl. NDL
Beitrag von: OWZ am 18 Oktober 2011, 00:10:48
 Danke Wilfried, hilft enorm! Bei der Mastfarbe fühl ich mich in meinen Fotobeobachtungen bestätigt. Interssant die Farbgebung  Ankerwinden etc.. Etwas irritiert bin ich von "RAL 3014 = Schanzkleider innen"; dabei handelt es sich nämlich um einen ~Pink-Farbton - kein Schreibfehler?

 :MG:

OWZ
Titel: Re: Kl. Anfrage bzgl. NDL
Beitrag von: Wilfried am 18 Oktober 2011, 18:32:02
Zitat
... irritiert bin ich von "RAL 3014 = Schanzkleider innen"; dabei handelt es sich nämlich um einen ~Pink-Farbton - kein Schreibfehler?

Nein, wie das nachfolgende Foto von der ILLSTEIN, Bildrechte bei Bernd Jocham, zeigt... einfach mal oben Richtung Back schauen ....

Mit einem lieben Gruß
der Wilfried