Forum Marinearchiv

Boardleben => Off Topic => Thema gestartet von: AJFuchs67 am 27 Oktober 2010, 17:26:35

Titel: E Bay Fund
Beitrag von: AJFuchs67 am 27 Oktober 2010, 17:26:35
Hallo,
Hier gibts die Hachette Bisi komplett. Standort Spreenhagen ,nur Abholer. Rumpf ist gebaut. Laufzeit noch 2 Tage
aktuell 1 Euro.Ist wohl aus nem Nachlass!
Wer also in der Nähe sitzt,wo immer Spreenhagen auch liegt,aufpassen u zuschlagen!!!!!
Viel Erfolg
ach so ,hier die artikel Nr  220686400242

Viel Spaß
Fuchs
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: AJFuchs67 am 27 Oktober 2010, 17:32:59
Hi ,
Nachtrag ,Spreenhagen liegt in Brandenburg, Landkreis Oder-Spree,also viel zu weit für mich.

Gruß Fuchs
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: Gerome_73 am 27 Oktober 2010, 18:09:17
Spreenhagen ist ca. 40 min mit dem Auto entfernt.

Wenn also jemand Interesse hat und nicht selbst sofort anreisen kann, könnte ich anbieten es abzuholen und erstmal bei mir unterzustellen.



Viele Grüße,

Marco
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: Q am 27 Oktober 2010, 19:48:41
Also ich wuerde da gerne drauf Bieten.

Mein Ebayname ist von einem Stueck von Helge Schneider abgeleitet.
Ich werde erst in den letzten 5 minuten anfangen zu bieten.

Don´t Panic
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: AJFuchs67 am 27 Oktober 2010, 22:03:51
Hi ,
Dann wünsch ich Dir viel Erfolg u guten u günstigen Fang.Hätt ja auch geboten,wenns nur nich so weit wär.
Aber Ersteigern +Sprit hin u zurück macht wohl kaum Sinn!
Deshalb hab ichs ja hier eingestellt!
Guten Fang wünscht der
Fuchs
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: Q am 27 Oktober 2010, 22:49:43
Tja das ist schade. Aber das ist schon kein schlechtes Angebot gerade weil es ja halb vor FF/o ist, rechne ich mir gute Chancen, das viele Interessierte genau wie du denken.

Don´t Panic
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: Baunummer 509 am 28 Oktober 2010, 08:06:43
Viel Erfolg! Ist ein schönes Modell, von einem Rumpffehler (der sich aber korrigieren lässt) abgesehen. Ich denke Du wirst es nicht bereuen.

Gruß

Sebastian
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: AJFuchs67 am 29 Oktober 2010, 17:49:29
Hi ,hoffe war einer von Euch erfolgreich.Für 136,99€ weggegangen!!!!!!!!!!!!!!!

Gruß Fuchs
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: Q am 29 Oktober 2010, 22:03:03
Ich wurde leider innerhalb der letzten 2 Sekunden ueberboten!!! :cry:

Panic
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: t-geronimo am 29 Oktober 2010, 22:08:38
Sch*** Sniper...  :W/(
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: Q am 29 Oktober 2010, 22:14:56
Wieso???

Ich finde das in Ordnung. Schlimm finde ich die Trollos, die schon 3 Tage vor Schluss ein astronomisches Hoechstgebot drauf legen. Die vermasseln den ganzen spass und auch den aerger .... hmm das wundern, wenns nicht klappt.

Immer sportlich sehen. Manchmal verspeisst man den Baeren und manchmal wird man eben vom Baeren gefressen.

Don´t Panic
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: Chrischnix am 29 Oktober 2010, 22:58:53

Erschreckend, habe den Bausatz ja auch, eben nur ohne Rumpf und
wollte ihn schon mal bei Eblöd anbieten.
Jetzt behalte ich ihn lieber :roll:
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: AJFuchs67 am 30 Oktober 2010, 00:27:53
Hi Q
schad ,hätts Dir gegönnt,(mir auch ,aber eben zu weit)
@t geronimo ,diese sniper nerven mich auch.Ich probier immer selbst,auch wenns oft nicht klappt

Gruß Fuchs
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: Mario am 30 Oktober 2010, 14:49:48
Zitat
Schlimm finde ich die Trollos, die schon 3 Tage vor Schluss ein astronomisches Hoechstgebot drauf legen.
Das ist dann entweder ein Kumpel, oder der Verkäufer höchstselbst per Zweitaccount, der mal eben schnell die eigenen Auktion absichert. Früher konnte man solche Leute viel leichter entdecken, wenn man gewisse, seltene Artikel beobachtet. Ich hatte mal einen, der innerhalb weniger Wochen dreimal dasselbe Buch "gekauft" hatte.
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: AJFuchs67 am 30 Oktober 2010, 19:36:47
Hi Mario ,
Dieses Erlebnis hatte ich erst vor 3 Wochen wieder. Wollte auf ne Fernsteuerung bieten,beim stöbern in den Bewertungen
u in Mein Ebay fiel mir auf ,das diese schon insgesamt 3 !!! mal verkauft wurde u jedesmal vom gleichen Käufer gekauft,obwohl der in der Bewertung sich sehr wohlwollend über die Qualität u den schnellen Versand geäußert hatte.Der gleiche "Käufer" hatte übrigens auch 2 mal die gleichen Kleidungsstücke beim gleichen "Verkäufer" gekauft,alle Käufe zwischen 1 u 5€.
Und natürlich alles supertoll bewertet!!!!!!!!!!
Ich hab übrigens nicht geboten ,gemeldet aber sehr wohl!
Isteigentlich nicht meine Art,aber diese Dreistigkeit war mir echt zuviel

Gruß Fuchs


Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: Mario am 30 Oktober 2010, 19:55:51
melden bei eBay bringt gar nix, weil eBay durch das Hochtreiben des Preises mehr Geld verdient und deshalb die Augen verschließt, solange es nicht allzu offensichtlich ist.
Ich schau mir die Bieter bei meinen gesuchten Artikeln auch immer sehr genau an.
Vor allem setzte ich mir immer ein Limit und halte mich strikt daran.
Titel: Re: E Bay Fund
Beitrag von: Schappi1976 am 31 Oktober 2010, 09:35:52
Tagchen :)

Die Erfahrungen habe ich auch öfters bei Ebay gemacht, also mit den Preise hochtreiben. Aber da sieht man mal wieder wie einfallslos manche sind. Dann auch noch alles zu bewerten....Ist doch klar, dass das irgendwann auffällt. Habe jetzt auch wieder was am verkaufen (Zippos), aber kein 1Euro Angebot. Wenn da will ich von vornherein mit offenen Karten spielen, auch wenn es höhere Gebühren gibt :(
Aber so können sich die anderen auch sicher sein, das es kein "getürktes" Angebot ist...
Früher war das einfacher, wenn man die Bieternamen richtig sehen konnte, nicht so wie jetzt mit Verschlüsselung....
Aber so ist das Leben halt ... :(