Forum Marinearchiv

Zivile Schifffahrt => Binnenschifffahrt => Thema gestartet von: Albertus am 09 Januar 2021, 18:27:40

Titel: Wohnschiffe für Arbeitsmänner während des Reichsarbeitsdienstes
Beitrag von: Albertus am 09 Januar 2021, 18:27:40
Hallo miteinander, seid gegrüßt im neuen Jahr!
Woher kamen in den 30er Jahren eigentlich die Wohnschiffe, die es in der norddeutschen Küstenlandschaft zuhauf gab?
Ich habe/kenne Fotos von ehemaligen RAD-Wohnschiffen, darunter sieht man u.a. Segelschiffe, Schuten und Frachtschiffe.
Wurden diese Schiffe konfisziert, oder eher gespendet?
Weiß jemand etwas zu den Beschaffungskriterien der damaligen Wohnschiffe?
Es gibt interessante Berichte aus jener Zeit von solchen Wohnschiffen, doch nie las ich, wie sie dazu gemacht wurden...

Neugierigen Gruß
 :O/Y