Forum Marinearchiv

Webseite Historisches Marinearchiv => Luftwaffenfahrzeuge => Thema gestartet von: TD am 24 November 2014, 00:59:09

Titel: Bergungsprahme Luftwaffe und KM
Beitrag von: TD am 24 November 2014, 00:59:09
Bergungsprahme Luftwaffe und KM


Heute fand ich bei den Unterscheidungssignalen etwas zum Prahm BP 43 -- HUB welches mich dazu veranlasste gleich weiter zu suchen.
Das Ergebnis ist in:
marinearchiv.de/projekte/luftwaffenfahrzeuge/luftwaffen_fahrzeuge_schiffe/ausgabe.php?where_value=488&kategorie=Bergeprahm

Nun ist ja die Frage wo der Prahm 1950 blieb ?

Ist ggf. ab 1950 Beute Niederlande akut ?

Oder ist ggf. ein Direktverkauf der Briten an P. Bitterys, Gent erfolgt ??

Das sind nur einige der wenigen Frage bei den Bergungsprahmen.

Gruß

Theo
Titel: Re: Bergungsprahme Luftwaffe und KM
Beitrag von: bettika61 am 15 Januar 2021, 14:54:28
Hallo,
in der Kriegsgliederung 15.1.1945 Kommando der K-Verbände
wird das "Bergungsschiff Hub" dem LK 350 Suhrendorf
zugeordnet , damit wäre dann nach o.g. der Bergeprahm BP 42 gemeint.

Bei DEFE 3 ZTPG  (https://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,21912.msg388941.html#msg388941)
wird für den 3.5.1945 in Surendorf der BP 46 genannt.
Der ist lt. HMA (https://historisches-marinearchiv.de/projekte/luftwaffen_schiffe/ausgabe.php?where_value=491)
Zitat
08.04.1945 † , Hamburg Landungsbrücken, versenkt, nach Kriegsende gehoben.
  :?