Forum Marinearchiv

Webseite Historisches Marinearchiv => Handelsschiffe bei OP Weserübung => Thema gestartet von: chattius am 15 Juni 2014, 19:16:44

Titel: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: chattius am 15 Juni 2014, 19:16:44
G'Moie

Ich war auf der Suche von Bildern des MG-Btln13 in Dänemark und bin auf die Fotosammlung des Dänischen Nationalmuseums gestossen. Die Datenbank ist leider nur in dänisch verfügbar. Der Link auf der englischen Seite des Museums zur Fotosammlung scheint deaktiviert zu sein. Auf der englischen Seite steht freier Download.

Zitat
Many photos

In the photo database (in Danish) you can find over 5000 photos, which are free to download. The pictures are available for both private and professional use.

Go to the photo database

Die englische Seite mit dem Text des freien Downloads:
http://natmus.dk/en/historical-knowledge/denmark/german-occupation-1940-1945/

Von der dänischen  Seite des Museums kommt man auf folgende Foto-Datenbank:
http://samlinger.natmus.dk/index.jspx#1402851813841_1

Ist das die gleiche Datenbank?  Eine erste Suche zeigt mehrere Fotos vom 9.9.1940 beim Anladen von Truppen von der 'Hansestadt Danzig' die als Minenleger nicht zu den Transportschiffen des HMA zählt. Auch waren Schwimmkräne zu sehen die sabotierte Schiffe gehoben haben.

Skib= Schiff, Tysk= Deutsch, Flydekran = Schwimmkran ... und dann verlässt mich mein dänisch.

In der Suche FHM-22610 eingeben und man erhält ein Bild von Kriegsfischkuttern am 9.9.1940 vor Korsör.

Gruss Chattius
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Darius am 16 Juni 2014, 13:11:04
Hallo Chattius,

vielen Dank für den Link.

Ich habe da noch paar andere Bilder gefunden, die von Interesse hier sein könnten (auch wenn diese Off-Topic hier sind - sorry), z.B.
FHM-26084 - Tysk damper sænket i Rønne Havn ved de russiske bombeangreb d. 7-8. maj 1945,
FHM-27817, FHM-21437   - Tysk skib sænket i Neksø Havn ved de russiske bombeangreb d. 7-8. maj 1945,
FHM-27626 - Nybygget tysk skib i Svendborg Havn efter sabotagen d. 19. december 1943 (KFK),
FHM-25500, FHM-27641 - Troppetransportskibet Wuri i Københavns Havn efter sabotagen d. 20. april 1945. Sabotagen blev foretaget af BOPA.

Wg. Dänisch: damper - Dampfer  :O/Y

 :MG:

Darius
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: bettika61 am 16 Juni 2014, 14:04:08
Hallo chattius,
guter Hinweis  :MG:
die engliche Seite funktioniert  bei mir leider auch nicht ,
ein Download ist auch von der dänischen Seite  möglich .
Ob die auf die gleiche Datenbank  zugreifen, lässt sich  noch nicht vergleichen.
Die Filterung auf "German occupation (1940-1945)  mit 5000 Fotos kann ich auf der dänischen Seite nicht herstellen.
 
Zitat
Auch waren Schwimmkräne zu sehen die sabotierte Schiffe gehoben haben
Zum  Thema http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,20158.msg225273.html#msg225273

Grüsse
Beate
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: chattius am 17 Juni 2014, 15:23:43
G'moie

Vielleicht sollte man wie beim finnischen Archiv einen Extra-Thread machen. Einige Bilder über das dänische Skapa Flow und der anschliessenden Bergung mit Schwimmkränen erhält man in dem man 'sænkning' eingibt.

Zu Weserübung Süd:
FHM-24753     Tysk troppetransportskib i Korsør Havn tidligt om morgenen d. 9. april 1940 
FHM-26883     Tysk skib, Cambinas, losser lastbiler i Korsør Havn d. 9. april 1940
Die Campinas war aber doch am 9.4.1940 nach Nyborg?

Gruss Chattius

Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: chattius am 08 Januar 2015, 10:31:37
Hallo

9.4.1940 Fahrt auf Fähre bei Weserübung
http://samlinger.natmus.dk/FHM/24782

Gruss Chattius
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Peter K. am 08 Januar 2015, 18:46:29
... beim Stöbern stösst man zwangsläufig auch auf andere sehenswerte Bilder, beispielsweise von PRINZ EUGEN ( Link 1 (http://samlinger.natmus.dk/FHM/130146/image/2000) Link 2 (http://samlinger.natmus.dk/FHM/130138/image/2000) ) oder WURI ( Link 3 (http://samlinger.natmus.dk/FHM/27641/image/2000) Link 4 (http://samlinger.natmus.dk/FHM/152007/image/2000) Link 5 (http://samlinger.natmus.dk/FHM/152454/image/2000) Link 6 (http://samlinger.natmus.dk/FHM/152455/image/2000) ), teilweise in Farbe (!)
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: t-geronimo am 08 Januar 2015, 20:20:18
Uuui, die PG-Bilder sind klasse!! :TU:)
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Nauarchus am 08 Januar 2015, 21:51:27
Moin!

Zitat
Uuui, die PG-Bilder sind klasse!!
Ja, sind sie!

Und hier http://samlinger.natmus.dk/FHM/151440 (http://samlinger.natmus.dk/FHM/151440) zwei KFK's (?) am Strand.
In welchem Hafen sind die Bilder der WURI entstanden?

Gruß Nauarchus  :-)
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Peter K. am 08 Januar 2015, 21:56:05
Zitat
... zwei KFK's (?) am Strand.
... ja, ich würde hier auch KFK´s sehen!

Zitat
In welchem Hafen sind die Bilder der WURI entstanden?
... ich würde Kopenhagen meinen. Wurde das Schiff dort nicht sabotiert?
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Nauarchus am 08 Januar 2015, 22:12:00
Zitat
... ich würde Kopenhagen meinen.
Thx! Ja, ich hab das Bild inzw. gefunden und lt. Bildtext ist es Kopenhagen.
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Urs Heßling am 08 Januar 2015, 23:31:18
Servus, Peter!

PRINZ EUGEN  Link 2 (http://samlinger.natmus.dk/FHM/130138/image/2000) )
Swinemünde ?  Der rote Greif ist das Wappentier Pommerns.

Zitat
In welchem Hafen sind die Bilder der WURI entstanden?
... ich würde Kopenhagen meinen. Wurde das Schiff dort nicht sabotiert?
Ja ! .. aber diese Fotos entstanden vermutlich nach dem Minentreffer und vor der Sabotage
http://warsailors.com/forum/read.php?1,41090,41104#msg-41104

Gruß, Urs
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Peter K. am 08 Januar 2015, 23:36:26
Danke für die Ergänzung, URS!  top

BTW, hat jemand ´mal wieder etwas von AXEL gehört/gelesen/gesehen?
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: t-geronimo am 08 Januar 2015, 23:40:32
Nein, Theo hatte hier im Forum auch schon mal gefragt, leider ohne Erfolg.  :|
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Karsten am 08 Januar 2015, 23:44:25
Welcher Axel?
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: t-geronimo am 08 Januar 2015, 23:47:23
van Eesbeck.
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Peter K. am 09 Januar 2015, 00:05:14
THX  :MG:
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: kgvm am 09 Januar 2015, 11:04:03
Zu den "Wuri"-Fotos:
meines Erachtens entstand nur das Bild von vorne (ohne Vorschiff) nach dem Minentreffer, die Farbbilder, insbesondere das mit dem dänischen Flaggenschmuck, dürften 1945 nach der Kapitulation entstanden sein!
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Baunummer 509 am 09 Januar 2015, 13:04:43
Hallo,

englischer Kreuzer (Dido?)
http://samlinger.natmus.dk/FHM/130136
http://samlinger.natmus.dk/FHM/130127

Frachter in toller Tarnung:
http://samlinger.natmus.dk/FHM/130131

Die Bilder sind von toller Qualität und wahrscheinlich nicht nachcoloriert, oder was meint ihr?

Gruß Sebastian
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Urs Heßling am 09 Januar 2015, 14:47:16
moin, Sebastian,

englischer Kreuzer (Dido?)
http://samlinger.natmus.dk/FHM/130136
http://samlinger.natmus.dk/FHM/130127
1 ja - mit einem modernen Z-Klasse Zerstörer längsseits
2 nein - es zeigt http://frankstaylorfamilyandroyalnavyhistory.net/HMSBirminghamWW2.html

Gruß, Urs
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: kgvm am 09 Januar 2015, 14:57:06
Der Frachter auf dem Farbfoto ist die "Telde", Name steht an der Brücke  :-)
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: OWZ am 09 Januar 2015, 16:27:11
 Den weiteren Frachter mit dem schwarzen Rumpf halte ich für die "Mathias Stinnes".
Grüße
OWZ
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: RonnyM am 09 Januar 2015, 17:18:38
Ich tippe auf echte Farbfotos. top

Grüße Ronny
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Darius am 09 Januar 2015, 21:46:54
Hallo zusammen,

sehr schöne Fotos  top

Hier noch paar wohl von der gleichen Serie:

a) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152996
b) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152992
c) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152993
d) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152994
e) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152995
f) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152025
g) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152016
h) http://samlinger.natmus.dk/FHM/23607


 :MG:

Darius

P.S. Ist zwar etwas off-topic, aber trotzdem interessant
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: bettika61 am 09 Januar 2015, 22:08:06
Hallo,
Nürnberg (http://samlinger.natmus.dk/FHM/20293)
Schleswig-Holstein oder Schlesien ? (http://samlinger.natmus.dk/FHM/17536)
wer ist das ? (http://samlinger.natmus.dk/FHM/17668)
Fliegende Fraktion
Mausi (http://samlinger.natmus.dk/FHM/27545)
Mistel (http://samlinger.natmus.dk/FHM/20705)

Grüsse
Beate
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Urs Heßling am 09 Januar 2015, 22:35:20
moin,

a) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152996  Birmingham
b) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152992  2 von Zealous, Zephyr, Zest, Zodiac
c) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152993   Dido, 1 Z-class längsseits
d) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152994   2 von Zealous, Zephyr, Zest, Zodiac
e) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152995   
f) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152025   vorn Birmingham, 1 Z-class längsseits, hinten Dido
g) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152016   Birmingham

Gruß, Urs
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Peter K. am 09 Januar 2015, 23:50:02
Zitat
Schleswig-Holstein oder Schlesien ?
... ich würde SCHLESIEN meinen.
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Darius am 10 Januar 2015, 00:22:12
d) http://samlinger.natmus.dk/FHM/152994   2 von Zealous, Zephyr, Zest, Zodiac

Hallo Urs,

und wer liegt links im Hintergrund?

 :MG:

Darius

P.S.:
Chronik dazu: http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/45-05.htm
Zitat
6.5.– 7.6.1945
Nord- / Westeuropa
Besetzung deutscher und von Deutschland besetzter Häfen durch die Alliierten:
Dänemark. Am 6.5. läuft ein brit. Verband mit Kreuzer Birmingham (Capt. Herbert Williams) und Dido sowie den Zerstörern Zephyr, Zealous, Zodiac und Zest aus. Er marschiert unversehrt durch die deutschen Minensperren vor dem Skagerrak und läuft am 9.5. in Kopenhagen ein. Hier kapitulieren die dt. Kreuzer Prinz Eugen und Nürnberg. Als »Flag Officer Denmark« übernimmt VAdm. Vesey-Holt das Kommando. Die Operation wird vom Verband des VAdm. McGrigor mit den Geleitträgern Searcher, Trumpeter, dem Kreuzer Norfolk und den Zerstörern Carysfort, Zambesi, Obedient, Opportune, Orwell gesichert. VAdm. McGrigor läuft mit dem Kreuzer Norfolk und der 30th EG sowie dem Kreuzer Berwick, den Zerstörern Haida (kanad.) und Huron (kanad.) und der 5th EG in Trondheim ein, um das Kommando zu übernehmen und die dt. U-Boote zu verlegen (siehe 29.-31.5.).
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Darius am 10 Januar 2015, 00:35:19
Off-Topic aber aus dem gleichen Archiv - etwas für die Kleinfahrzeuginteressierten:

 --/>/> http://samlinger.natmus.dk/FHM/20208

Zitat
Øresundstjestenens båd Ö.2. i Øresund. Øresundstjenesten var en rekonstruktion af H.-H. Ruten (Kiærs Rute) og fungerede fra 22. maj 1944 til befrielsen

 --/>/> http://samlinger.natmus.dk/FHM/27054

Zitat
Øresundstjenestens båd Zephyr III. Øresundstjenesten var en rekonstruktion af H.-H. Ruten (Kiærs Rute) og var i funktion fra d. 22. maj 1944 til befrielsen

 --/>/> http://samlinger.natmus.dk/FHM/27626

Zitat
Nybygget tysk skib i Svendborg Havn efter sabotagen d. 19. december 1943 - See more at: http://samlinger.natmus.dk/FHM/27626#sthash.JpeGOJvJ.dpuf

 --/>/> http://samlinger.natmus.dk/FHM/24104

Zitat
Skibe fra Den Danske Brigades flotille opankret ved Holmen efter hjemkomsten fra Sverige i maj 1945

 --/>/> http://samlinger.natmus.dk/FHM/23037

Zitat
4 skibe på Svendborg Skibsværft blev saboteret d. 10. juni 1944. 3 skibe blev sænket

 --/>/> http://samlinger.natmus.dk/FHM/20769

Zitat
Minestrygeren MS 1 i Trelleborg havn i Sverige efter flugten fra Skelskør d. 29. august 1943. Skibet sejlede til Sverige i forbindelse med undtagelsestilstanden d. 29. august. Skibet blev før afsejlingen malet sort og fik navnet Sorte Sara

 :MG:

Darius
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: TheoBronski am 11 November 2019, 22:24:45
Der Frachter auf dem Farbfoto ist die "Telde", Name steht an der Brücke  :-)
Ich kann leider nichts lesen, ist das die „Telde“?
Mein Vater fuhr Anfang des Krieges auf diesem Schiff, daher mein Interesse.
Theo
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: Darius am 11 November 2019, 23:44:51
Hallo Theo,

das Bild https://samlinger.natmus.dk/FHM/asset/130131 kann man in großer Auflösung runterladen.
Dann wird der Name sichtbar.


 :MG:

Darius
Titel: Re: Weserübung Süd im Foto-Archiv des Dänischen National Museums
Beitrag von: TheoBronski am 13 November 2019, 10:50:58
Danke Darius, runtergeladen hatte ich es schon, wusste aber nicht genau wo ich zu suchen hatte. Ich dachte es wären Fenster ....
Nun lese ich auch „Telde“.
Theo