Forum Marinearchiv

Flotten der Welt => Die Royal Navy => Royal Navy - U-Boote => Thema gestartet von: ufo am 26 Mai 2014, 22:46:57

Titel: P & O Class Submarine
Beitrag von: ufo am 26 Mai 2014, 22:46:57
Da wunderte ich mich letztens doch welch NATO Partner wohl noch mit solchen Oltimern unterwegs waere. Andererseits war ich auf dem Weg zur Arbeit und konnt so recht nicht gucken was da ins Gareloch einlief. Nun, es war gar nicht jemand, der bis Faslane wollte.

Eine unserer lokalen Werften moebelt ein P & O Class von einem Museum wieder auf. Die Batterien sollen raus und hie und da ist wohl Rostklopfen angesagt. Trotz des Gammels schon noch elegante Dinger. Das hier ist eine Oberon Class nahezu baugleich mit den vorangegangenen Porpoise. Das muesste Onyx sein, Baujahr 1967 und in 1990 ausgemustert. Sie lag dann lange in dem selben Museum, welches das im Kattegatt geborgene U-Boot hatte.

Es heist die Schwester Otus sei in Sassnitz. Kann man die da richtig besichtigen?
Titel: Re: P & O Class Submarine
Beitrag von: t-geronimo am 27 Mai 2014, 00:36:37
Es heist die Schwester Otus sei in Sassnitz. Kann man die da richtig besichtigen?

Kurz und knapp: Ja. :)

 --/>/> http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,17065.msg188950.html#msg188950

 --/>/> http://www.hms-otus.com/germanpage/indexgerman.php