Webseite Historisches Marinearchiv > 1944-1945

Mai 1944

(1/14) > >>

t-geronimo:
Die bisher bekannten Daten sind hier zu finden:

 --/>/> http://historisches-marinearchiv.de/projekte/asa/uebersicht.php

Zerstörerfahrer:

--- Zitat ---13.05.44   früh   br   Sickle   A   it   LC   EMP 518 / Corao   ca 200   +]   N/ Rethymnon
3.   CORAO war ein Marinefährprahm. Quellen: www.warsailors.com/forum, http://forum-marinearchiv.de
--- Ende Zitat ---

Corrao Emp. 519 war ein italienischer Motorsegler mit 160 Ladetonnen, kein F-Lighter, Marinefährprahm oder ähnliches.

Platon Alexiades:
CORRAO EMP.518 sunk by HMS SICKLE was actually FRATELLI CORRAO, an Italian brigantine of 110 GRT, built in 1922 (EMP. was for Porto Empedocle, her port of registry).
SICKLE had initially believed it to be an F-Lighter or a small coaster but upon closing recognised it as a caique of about 200 tons.

Platon

Zerstörerfahrer:

--- Zitat von: Platon Alexiades am 23 Juli 2009, 18:40:34 ---CORRAO EMP.518 sunk by HMS SICKLE was actually FRATELLI CORRAO, an Italian brigantine of 110 GRT, built in 1922 (EMP. was for Porto Empedocle, her port of registry).
SICKLE had initially believed it to be an F-Lighter or a small coaster but upon closing recognised it as a caique of about 200 tons.

Platon

--- Ende Zitat ---

Hallo Platon,

danke für den Hinweis. Bist du dir mit der Hafennummer 518 sicher? In den Unterlagen der Mittelmeer-Reederei wird immer die 519 angegeben. Hast du noch nähere Angaben zum Segler, wie Besitzer oder Verwendung in der italienischen Marine?

Danke im voraus.
René

Platon Alexiades:
Hello René,

EMP.519 is correct, sorry for my typo!

Platon

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln