collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: November 1942  (Gelesen 13340 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19594
  • Carpe Diem!
November 1942
« am: 17 Juli 2009, 11:02:09 »
Die bisher bekannten Daten sind hier zu finden:

 --/>/> http://historisches-marinearchiv.de/projekte/asa/uebersicht.php
« Letzte Änderung: 28 Februar 2010, 22:47:32 von t-geronimo »
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2574
Re: 23 November 1942 Mittelmeer
« Antwort #1 am: 14 August 2009, 12:31:25 »
P.46/UNRUFFLED feuert auf italienisches Transport-Unterseeboot.
SS SCIESA ist nicht möglich, da es nach aktuellem Erkenntnisstand am 11.11.42 von der USAAF versenkt worden ist.
Thomas

Offline Platon Alexiades

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 208
Re: November 1942
« Antwort #2 am: 15 August 2009, 04:37:27 »
Hello Thomas,

There was no attack at all by P.46 on 23 November 1942, on SCIESA or any other vessel. You correctly pointed out that SCIESA was already destroyed by that time. P.46 did attack with gunfire the small tug PORTO FOSSONE on the previous day but it escaped when her gun jammed.

Platon

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2574
Re: November 1942
« Antwort #3 am: 27 August 2009, 01:40:41 »
Dear Platon,
In the book "La difesa del traffico con l'Africa settentrionale" Vol. VIII (edited by USDMM, Roma 1964)
on page 379 you find the following entry: "partenza il 18 ore 03.00 da Taranto per Buerat - Smg SANTAROSA - attaccato da Smg senza esito a 2000 metri dalla boa di Buerat il 23 alle ora 07.45 -
arrivo il 23 ore 08.30 a Buerat" (= SS SANTAROSA departed 18. Nov. 42 at 03h00 from Tarent to Buerat - attacked from submarine without success 2 km off Buerat on 23/0745 - arrived at Buerat on 23/08h30). I am mostly interested, which submarine may have attacked if not P.46/Unruffled.
Do you have any idea? With best regards
Thomas

Offline Platon Alexiades

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 208
Re: November 1942
« Antwort #4 am: 29 August 2009, 22:35:59 »
Dear Thomas,

The volume "La Difesa del Traffico con l'Africa Settentrionale" is incorrect. The actual date is 21 November 1942 not 23 November. Even Official Histories can make mistakes! Vol. XIII "I Sommergibili in Mediterraneo" refers to the same incident but gives the correct date. I have checked the patrol report of SANTORRE DI SANTAROSA at the Ufficio Storico and there is no doubt that the date of the incident is 21 November and the time as 0740 (the Specchio gives the time as 0745), position 31°29' N, 15°46' E. The attacking submarine was HMS UNITED who fired 4 torpedoes from 2,000 yds at 0737/21 in 31°27' N, 15°45' E.

Best regards,

Platon

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2574
Re: 23 November 1942 MM
« Antwort #5 am: 10 April 2010, 17:34:28 »
H.S. "Giacomo" auf Marsch Trapani-Tripolis durch U-Boot bei Kerkenah in Brand geschossen
 --/>/> http://forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,6135.msg76844.html#msg76844
Offen wäre Angriff HMS UNITED 23/0544. Was ist das für eine GIACOMO ?
Gruß, Thomas

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2574
Re: 23 November 1942 MM
« Antwort #6 am: 12 April 2010, 22:52:24 »
H.S. "Giacomo" auf Marsch Trapani-Tripolis durch U-Boot bei Kerkenah in Brand geschossen
Offen wäre Angriff HMS UNITED 23/05/44. Was ist das für eine GIACOMO ?
Gruß, Thomas

Da war ich wohl schon überarbeitet.
Gemeint ist Angriff POPOISE auf FERTILIA ex GIACOMA (739) am 23.11.42
Gruß, Thomas

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2574
Re: 19 November 1942 Nordmeer
« Antwort #7 am: 29 Mai 2010, 16:43:04 »
19.11.42 dt APV Schiff 18/Alteland 419 + 69.56n 30.00e
SCHIFF18 sank 19.11.42 N Syltefjord auf Treibmine. Kein U-Mine, sondern Mine von MO-Kuttern
Gruss von Igor Borisenko

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2574
Re: 15 November 1942 Ostsee
« Antwort #8 am: 10 Juli 2010, 22:40:52 »
Verlust Dampfer Ostland. According to Theo the OSTLAND ex EGBERT HORN stranded on 3.11.42 (total loss signed on 9.11.42) with 3250 t Kohle en route from Nordenham (Weser) to Lulea near Arköbådan / Oxelösund. Position of wreck 58°29,58'N/16°11,74'O. I have a Strandungsbericht (in Swedish).
Information given by Jan-Olof Hendig

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16791
  • Always look on the bright side of Life
Re: November 1942
« Antwort #9 am: 19 September 2010, 13:55:28 »
moin, moin,

einmal mehr Mittel Meer

16801 / TURBULENT
Angreiferposition 39-10n 09-39e liegt östlich der kleinen Insel Serpentara an der Ostküste Sardiniens, ca.8 sm NE Cap Carbonara und ca. 40 sm entfernt von der angegebenen Zielposition “32 sm S Cagliari”
A-pos 39-10n 09-39e is situated east of the small island of Serpentara off the eastern coast of Sardinia, approx. 8 nm NE of Cap Carbonara and approx. 40 nm distant from B-pos. “32 nm S Cagliari”

16808 / PARTHIAN
Angreiferposition “NW Marettimo” und Zielposition “Kap Bon” stimmen nicht überein und liegen mehr als 60 sm voneinander entfernt
A-pos. “NW Marettimo” and B-pos. “Kap Bon” don´t correspond and are more than 60 nm apart

16814 / SAFARI
Angreiferposition 30-28n 18-48e liegt an der Südküste des Golfs von Sidra (Sirte) westlich von El Agheila und ca. 200 sm Luftlinie entfernt von Zielposition “Ras-el-Hilal” (32-54n 22-11e). Ein ggf. zweites Ras-el-Hilal konnte ich nicht finden
A-pos. 30-28n 18-48e is situated on the southern shore of the Gulf of Sidra (Sirte) westward of El Agheila and approx. 200 nm apart from B-pos. “Ras-el-Hilal” (32-54n 22-11e) by straight line. I couldn´t find another (second) Ras-el-Hilal

16917 / UTMOST
Angreiferposition 38-31n 12-01e (NW Trapani) liegt ca. 100 sm von der Strecke Biserta-Tunis entfernt
A-pos. 38-31n 12-01e (NW Trapani) lies approx ca. 100 nm off a route Biserta-Tunis

einen schönen Sonntag wünscht / have a nice Sunday

Gruß + greetings, Urs

"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3799
Re: November 1942
« Antwort #10 am: 21 September 2010, 22:24:04 »
Mittelmeer, 11.11.1942, 16801, Turbulent:
zu den Verlustpositionen kann ich nichts beisteuern, aber ex-Name der "Bengasi" war nicht "Almenia", sondern "Almena". Juni 1940 in Casablanca lief sie ab 1941 als französisch "Saint Philippe", ehe sie am 01.10.1942 an den dänischen Eigner zurückgegeben und sofort durch die Deutschen übernommen wurde.

Mittelmeer, 23.11.1942, 16917, Utmost:
hat jemand nähere Informationen zu der 223 BRT großen "Barletta"? Ich habe nur das 1931 gebauten 1975 BRT große Passagierschiff dieses Namens, das während des Krieges unter der Bezeichnung "D.16" als Geleitfahrzeug/Hilfskreuzer eingesetzt wurde.

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2574
Re: November 1942
« Antwort #11 am: 03 November 2010, 00:08:50 »
16814 / SAFARI
Angreiferposition 30-28n 18-48e liegt an der Südküste des Golfs von Sidra (Sirte) westlich von El Agheila und ca. 200 sm Luftlinie entfernt von Zielposition “Ras el-Hilal” (32-54n 22-11e). Ein ggf. zweites Ras el-Hilal konnte ich nicht finden.

Also das ist jetzt NUM=16815 / SAFARI: Zielposition muss heißen Ras Ali (oder Ras el-Ali)
Bei dieser Gelegenheit nochmal: Die NUM ist eine Kombination aus Seite (ASA BUCH) und Sortier-Nummer.
Die NUM ist also variabel !! Fest steht nur die ID-Nummer. Sollte sich in einem Datensatz der Angreifer oder das Ziel ändern, sollte der Datensatz unter neuer ID neu aufgebaut werden. Aber da bin ich leider nicht immer konsequent.
« Letzte Änderung: 03 November 2010, 00:26:35 von TW »

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2574
Re: November 1942
« Antwort #12 am: 03 November 2010, 00:23:03 »
Mittelmeer, 23.11.1942, 16917, Utmost:
hat jemand nähere Informationen zu der 223 BRT großen "Barletta"? Ich habe nur das 1931 gebauten 1975 BRT große Passagierschiff dieses Namens, das während des Krieges unter der Bezeichnung "D.16" als Geleitfahrzeug/Hilfskreuzer eingesetzt wurde.

Ich habs überprüft: es gibt keine BARLETTA (223 BRT). Es ist eindeutig der Hilfskreuzer BARLETTA (1975 BRT) gemeint.

Überhaupt habe ich den November komplett durchgearbeitet, da ist viel Neues zu finden, u.a. auch ein weiterer Angriff auf BARLETTA am 16.11. Da hatte Rohwer (zu Unrecht) den Tanker ABRUZZI im Visier. Der Angriff auf die BARLETTA fiel mir auf, als ich die Identität der BARLETTA wegen Deiner Anfrage überprüfen wollte, und im Register (nicht in der Konvoi-Tabelle) von "Difesa dell Traffico" auf eine weitere Erwähnung und einen weiteren bisher unbeachteten (allerdings erfolglosen) U-Boot-Angriff stieß. Also: Nachfragen lohnt sich oft mehr als man denkt. 

Schon wieder ganz schön spät geworden. Aber November ist wenigstens fertig. Also:
Guten Morgen,
Thomas

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16791
  • Always look on the bright side of Life
Re: November 1942
« Antwort #13 am: 11 November 2010, 22:48:04 »
guten Abend,

02825 / A / 19.11.42 / --
Bemerkung "nördlich des Syltefjord" stimmt nicht mit Zielposition überein. Zielpos. 69.56n 30.00e liegt südlich der Varanger-Halbinsel, der Ort "Syltefjord" am Batsfjord liegt an der Nordostseite der Varanger-Halbinsel.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Platon Alexiades

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 208
Re: November 1942
« Antwort #14 am: 12 November 2010, 16:14:54 »
Hello Urs,

16801/ TURBULENT: Both attacker and target positions are the same (this is rare!) 39°10’ N, 09°39’ E, see the German report of BENGASI in T1022/2574 (NARA).

16808/PARTHIAN: time of attack 1048, time of target 0950, position reported by submarine: 38°03' N, 11°51' E, position reported by target: 37°41' N, 10°48' E.

Your attack 16814 is an error, correct date is 16.12.1942 and the submarine was P.44 (later UNITED).

16917/UTMOST? correct target position is 3 miles north of C. Blanc (near Bizerta) and not NW of Trapani as listed, UTMOST was lost on this patrol so we do not know her attack position but she was in the general area and Italian radiogoniometry had pinpointed her signal of 1231 giving an approximate location of 37°50' N, 10°00' E.

I am having trouble keeping up with you  :-)

Platon

16917/UTMOST? correct target position is 3 miles north of C. Blanc (near Bizerta) and not NW of Trapani as listed, UTMOST was lost on this patrol so we do not know her attack position but she was in the general area and Italian radiogoniometry had pinpointed her signal of 1231 giving an approximate location of 37°50' N, 10°00' E.
moin, moin,

einmal mehr Mittel Meer

16801 / TURBULENT
Angreiferposition 39-10n 09-39e liegt östlich der kleinen Insel Serpentara an der Ostküste Sardiniens, ca.8 sm NE Cap Carbonara und ca. 40 sm entfernt von der angegebenen Zielposition “32 sm S Cagliari”
A-pos 39-10n 09-39e is situated east of the small island of Serpentara off the eastern coast of Sardinia, approx. 8 nm NE of Cap Carbonara and approx. 40 nm distant from B-pos. “32 nm S Cagliari”

16808 / PARTHIAN
Angreiferposition “NW Marettimo” und Zielposition “Kap Bon” stimmen nicht überein und liegen mehr als 60 sm voneinander entfernt
A-pos. “NW Marettimo” and B-pos. “Kap Bon” don´t correspond and are more than 60 nm apart

16814 / SAFARI
Angreiferposition 30-28n 18-48e liegt an der Südküste des Golfs von Sidra (Sirte) westlich von El Agheila und ca. 200 sm Luftlinie entfernt von Zielposition “Ras-el-Hilal” (32-54n 22-11e). Ein ggf. zweites Ras-el-Hilal konnte ich nicht finden
A-pos. 30-28n 18-48e is situated on the southern shore of the Gulf of Sidra (Sirte) westward of El Agheila and approx. 200 nm apart from B-pos. “Ras-el-Hilal” (32-54n 22-11e) by straight line. I couldn´t find another (second) Ras-el-Hilal

16917 / UTMOST
Angreiferposition 38-31n 12-01e (NW Trapani) liegt ca. 100 sm von der Strecke Biserta-Tunis entfernt
A-pos. 38-31n 12-01e (NW Trapani) lies approx ca. 100 nm off a route Biserta-Tunis

einen schönen Sonntag wünscht / have a nice Sunday

Gruß + greetings, Urs