collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: September 1941  (Gelesen 14919 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2039
Re: 24 September 1941 MM
« Antwort #30 am: 01 November 2012, 19:49:53 »
:asa: http://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/asa/ausgabe.php?where_value=2035

HMS TETRARCH: Angriff vom 24.9. fehlt in uboat.net.
Findet irgendjemand von Euch einen Hinweis, vielleicht einen vorzeitig abgebrochenen Anlauf auf ein Handelsschiff oder einen Konvoi ?
Herzlicher Gruß, Thomas

Offline Platon Alexiades

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 192
Re: September 1941
« Antwort #31 am: 06 November 2012, 13:51:43 »
Hello Thomas,

HMS TETRARCH did not report any enemy ship encounter on 24.9.1941. So there was no attack at all not even an aborted one.

Best regards,

Platon

Offline TW

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2039
Re: 23 September 1941 SM
« Antwort #32 am: 09 Juni 2013, 14:46:22 »
:asa: http://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/asa/ausgabe.php?where_value=1406

Laut Rohwer griff M-111 am 23.9.1941 irrtümlich einen sowjetischen Transporter an. Ich nehme an, der Fall wurde bei der sowjetischen Kriegsmarine intern geklärt, aber nicht öffentlich gemacht. Ist einer unserer russischen Freunde schon mal auf diesen Fall gestoßen und kann nähere Angaben machen ?

Following Rohwer (ASA-book, p.105, note 5) the Soviet submarine M-111 (Nikolaev) erroneously attacked a Soviet transport. I suppose that the incident war cleared by the Soviet Navy, but the result was not made public. Did one of our Russian friends ever come across this incident and can tell us the name of the attacked ship ?

Best regards, Thomas

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5574
    • Chronik des Seekrieges
Re: 18.09.1941 MM ? vs. Coldilana?
« Antwort #33 am: 11 August 2018, 19:50:38 »
Hallo zusammen,

ich habe hier im KTB der Seetrasportstelle Tripolis diesen Vermerk:

18.09.1941:
Zitat
[...] "Coldilana" am 18.9. um 0430 bei Isola Favignana durch U-Boot versenkt.[...]

Gibt es Bestätigungen oder Klärungen des Sachverhalts?

Bei http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/verluste/italien-1941-verluste.htm gibt es den Eintrag:

Zitat
18.09.41, San Francesco di Paola, S, 50, Tyrrhenisches M.,->, vermisst.


 :MG:

Darius

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 15134
  • Always look on the bright side of Life
Re: September 1941
« Antwort #34 am: 11 August 2018, 21:11:15 »
moin,

Das Schiff hieß Col di Lana (benannt nach einem Berg), von einer Versenkung steht im Link nichts.
19. und 20. September 1941
Der Eintrag betr. Col di Lana am 20.9.41 ist falsch, es geht um die Marigola  (s.u.).

und hier steht es in der Chronik des Seekriegs :
18.– 30.9.1941
Mittelmeer

...
Brit. Torpedoflugzeuge treffen am 19.9. aus einem Neapel-Tripolis-Geleit mit den Frachtern Caterina, Col di Lana, Marin Sanudo und dem Tanker Minatitlan unter Sicherung der Zerstörer Freccia, Euro, Folgore, Dardo und (später) Gioberti die Col di Lana, die von Schleppern nach Trapani eingebracht wird, und am 20.9. die vom Torpedoboot Dezza geleitete Marigola (5996 BRT), die bei Kuriat aufgesetzt und dort im Oktober und November von den U-Booten Urge und Utmost mit Torpedos endgültig zerstört wird.

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 11 August 2018, 21:20:58 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5574
    • Chronik des Seekrieges
Re: September 1941
« Antwort #35 am: 11 August 2018, 21:29:50 »
Danke Urs für die Enträtselung.


 :MG:

Darius

Offline igor

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 368
Re: 23 September 1941 SM
« Antwort #36 am: 13 August 2018, 06:34:30 »
Hi Thomas!
Sorry, i've see this post only now.
This attack most likely was made against mob. minesweeper T-517 RAIKOMVOD.