collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Transporter Ruhr und Frachter Spezia  (Gelesen 10141 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DerDieter

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« am: 27 Mai 2009, 16:53:12 »
Liebe Mitstreiter,

ich suche Informationen zu den beiden genannten Schiffen, und zwar hinsichtlich der "Ruhr" für Februar/März 1941 und hinsichtlich "Spezia" für den Juni. Auf Bildern eines Verwandten mit den entsprechenden Daten sind diese Schiffe zu sehen bzw. genannt. Nun bin ich auf der Suche nach genaueren Informationen. Mit der Ruhr wurde nach Afrika übergesetzt, mit der Spezia später nach Kreta.

Vielen Dank im Voraus,
Der Dieter

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3799
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #1 am: 30 Mai 2009, 20:56:05 »
http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/41-02.htm
http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/41-03.htm
http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/41-06.htm
Habe jetzt nicht weiter gelesen, wieweit die Schiffe dort tatsächlich genannt sind, aber zumindest "Ruhr" ist unter 12.-14.2.41 erwähnt.

Offline Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1450
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #2 am: 31 Mai 2009, 17:11:02 »
Hallo.

"Ruhr" in Neapel.
http://i074.radikal.ru/0905/db/6858cee5a3ca.jpg

Schöne Grüße
Alex

Offline DerDieter

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #3 am: 02 Juni 2009, 10:43:56 »
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten. Der Hinweis von Dir, kgvm, auf das wlb war - zumindest für die Ruhr - hilfreich. Den konkreten Termin, zu dem er übergesetzt ist, habe ich dort gefunden (Anfang März 1941).

Dir, Alex, vielen Dank für das Bild. Leider kann ich nicht nachvollziehen, woher Du weißt, dass es sich um die Ruhr handelt. Die Domain kann ich ich - abgesehen von dem Bild - nicht betreten. Kannst Du mir weiterhelfen, woher Du die Information hast?

Hinsichtlich der Spezia hatte ich bei wlb-Stuttgart leider keinen Erfolg. Hat hier noch jemand Tipps, wie ich die Geschichte der Spezia im Juni 1941 nachvollziehen kann?

Vielen Dank und beste Grüße
Constantin

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7988
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #4 am: 02 Juni 2009, 13:58:56 »
@Dieter,

das Foto ist auf einer russischen Internetseite zu sehen. Man kann dort nur etwas sehen wenn man (so wie ich :-) ) dort angemeldet ist.
Es ist eine reine Seite von Bildern und dient u.a. dazu, dass man seine Bilder mit einer URL versehen kann.
Das von Alex eingestellte Bild trägt aber keine weitere Bezeichnung ( Название: UnknownОригинал: 1085 x 622 пик., 96 Кб
Результат: 640 x 367 пик., 50 Кб )

« Letzte Änderung: 02 Juni 2009, 14:05:32 von kalli »

Offline DerDieter

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #5 am: 02 Juni 2009, 14:02:26 »
@Kalli: Vielen Dank für die Erläuterung! Dann lag es also nicht an meinen unzureichenden Computerkenntnissen!

@Alex: Kannst Du mir daher sagen, woher das Bild stammt bzw. woher Du weißt, dass es sich um die Ruhr (und zu welchem Zeitpunkt?) handelt? Vielen Dank im Voraus, DerDieter

Offline Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1450
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #6 am: 02 Juni 2009, 20:02:22 »
Hallo.

Keine Probleme.  :-)
Ich zeigte dieses Foto schon auf dem Forum auf.

http://forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,6823.msg84144.html#msg84144

Schöne Grüße
Alex

Offline DerDieter

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #7 am: 03 Juni 2009, 09:25:12 »
@Alex: Vielen Dank! Der Thread ist informativ.

@kgvm: Lieber kgvm, Du hattest in dem Thread die Information geliefert, dass es sich auf dem Bild Nr. 6 um die "Ruhr" handelt. Darf ich fragen, wie Du darauf gekommen bist? Allein anhand der Silhouette? Konntest Du das irgendwo nachschlagen?

[Diese Frage auch an SchlPr11 - Du hattest dieselbe Information parat!]

Vielen Dank,
DerDieter

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3799
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #8 am: 03 Juni 2009, 09:58:45 »
Ja, Schwadtke, Deutschlands Handelsschiffe 1939 - 1945. Dazu hatte ich erst kurz davor wegen eines anderen Fotos der "Ruhr" in einem italienischen Buch (dort aber bereits mit Tarnanstrich) etwas intensiver nach den deutschen Mittelmeertransportern gesucht.

Offline DerDieter

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #9 am: 03 Juni 2009, 11:32:39 »
Der Vollständigkeit halber hier noch die Einträge bei miramarshipindex:


http://www.miramarshipindex.org.nz/ship/show/365480 für die "Spezia"

http://www.miramarshipindex.org.nz/ship/show/342219 für die "Ruhr"

Zur Ruhr auch noch hier: http://www.theshipslist.com/ships/lines/hamburg.html

Schließlich zum entsprechenden Thread im FdW: http://forum-der-wehrmacht.de/thread.php?threadid=12988


Falls ich in den Familienalben (derzeit kein Zugriff) noch Fotos finden werde, stelle ich sie hier ein.

Viele Grüße
DerDieter

Offline TD

  • BOdFMA
  • *
  • Beiträge: 7550
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #10 am: 04 Juni 2009, 00:10:44 »
Hallo Dieter,

wenn Du Daten haben willst kann Dir geholfen werden.

Hier einmal etwas gesammeltes dazu.

Ggf. kommt von Claudia ja noch etwas dazu.

Gruß

Theo


24.09.1941   SS „Ruhr“ mit Bug auf Grund nach (B) in Palermo.


76.  RUHR         GE  1M (12)
 5,955 A.G. Hugo Stinnes für Seeschiff. u. Ueberseehandel, Hamburg    454.0 x 58.3
     C Bremer Vulkan, Vegesack (3/26) #631
26 - Hugo Stinnes Linien, Hamburg   [HAPAG}
28 - Hamburg-Amerika Linie, Hamburg
Sunk by U.S. AAF air attack, 22 Jan 1943, near Palermo


0883.) ms  RUHR    RFSGDIEX
 31.10./2. und 4.3.1926 Bremer Vulkan, Vegesack  (631)
 5955/3578  16869/10135  9650/6950/-
 138,3817,767,3810,80 m
 2 Mot. Gleichdruck m. Vulcangetr. 4Te 8x560/620    3300  (90)
 Werft                                                                           44  (Pas.I=15) (6.3.1926) "Ruhr" AG Hugo Stinnes für Seeschiffahrt & Überseehandel, Hamburg (DEU). 24.11.1926 (29.12.1927 eingetragen) H. A. P. A. G. 26.8.1939 an Bodi (Reise Hamburg - Yokohama) unter Tarnung norwegische MS "Toronto“, 30.8. an Taranto und Auslaufen am 4.9. über Bari nach Triest (an 6.9.). 18.3.1940 Hamburger Reederei GmbH. 1940 Kriegsmarine-Untern. „Felix“ (22.10.40 in Triest). 28.9.1941 nach englischem Bombentreffer in Palermo Reparatur bis Januar 1942. 21./22.1.1943 30 Meilen NW Cap Bon/bei Palermo durch eine vom englischen U Boot HMS "Rorqual" gelegte Mine beschädigt und dann durch Lufttorpedo- & Bombentreffer alliierter Flugzeuge gesunken.

...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr !

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3799
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #11 am: 04 Juni 2009, 10:27:58 »
Wo ist "Ruhr" denn nun eigentlich gesunken? 30 sm nw. Cap Bon, d.h etwa in der Mitte der Straße von Sizilien (und damit südwestlich von Sizilien) oder bei Palermo (und damit nördlich von Sizilien)??

Offline dark-schnuffi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 369
  • Carpe Noctem!
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #12 am: 04 Juni 2009, 10:48:13 »
Also lt. KTB Seetra Italien ist sie am 21.01.43 gegen 18:00 aus Palermo ausgelaufen... hab nur leider dazu keine Uhrzeit, wann sie gesunken ist... vielleicht hätte man sonst eher darauf schließen können; bei mir steht nur drin, dass sie am 22.01.43 gesunken ist.

LG
Claudia
Nutze jede Nacht, es könnte Deine letzte sein!
http://www.nebelbanner.de.vu

Offline DerDieter

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #13 am: 04 Juni 2009, 11:03:57 »
@ Theo und Claudia: Vielen Dank für die weiteren Infos!

@ Claudia: Findet sich in den Dir vorliegenden KTB auch ein Eintrag über eine Fahrt der "Spezia" am 19.6.1941 (möglicherweise auch früher im Monat, vom 4. bis zum 10.6.1941 wurde wohl das Lehrgeschwader 1 nach Kreta verlegt) nach Kreta?

Offline dark-schnuffi

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 369
  • Carpe Noctem!
Re: Transporter Ruhr und Frachter Spezia
« Antwort #14 am: 04 Juni 2009, 11:25:13 »
Hallo "DerDieter",

muss ich leider passen. Hab bisher nur die Daten ab November 1942... also zu den Sachen die 1941 waren, hab ich leider gaaaar nichts.
Zur Ruhr hab ich halt von 1942 noch ein paar Bewegungen, also wann sie wohin gefahren ist... denke aber, dass das für Dich eher uninteressant sein wird?

LG
Claudia
Nutze jede Nacht, es könnte Deine letzte sein!
http://www.nebelbanner.de.vu