collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Die Kaiserliche Marine auf der Donau.....  (Gelesen 2916 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Michi

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 11
Die Kaiserliche Marine auf der Donau.....
« am: 15 Juni 2009, 20:03:41 »
Habe zwar weniges bis gar nichts über Schiffe und Boote, sondern nur über die maßgeblichen Personen der deutschen kaiserlichen Marine auf der Donau.

Aber vielleicht kann's ja wer anderes weiterführen......



Kapitän zur See Bene, .....
bevollmächtigter Admiralstabsoffizier der deutschen kaiserlichen Marine auf der Donau

Oberstleutnant(sic!) Hentsch, .....
Beauftragter der kaiserlichen deutschen Streitkräfte für den Munitionstransport auf der Donau

Kapitän (zur See??) von Maibom, .....
Bevollmächtigter für die deutschen Donauschiffahrtsfragen

Kapitänleutnant der Reserve Reihenberger, .....
Chef der Schiffahrtsgruppe Donau/Feldeisenbahnwesens

Korvettenkapitän der Reserve Schmidtke, .....
Chef der Donauwachtflottille (die Poilzeiaufgaben wahrnahm)

Kapitänleutnant der Reserve Dr. Förster, .....
Leiter der Deutschen Bergungsgruppe auf der Donau

Korvettenkapitän Hoffmann-Lamatsch, .....
Führer der Kaiserlich deutschen Motorflottille auf der Donau, mit Panzer-Flußkanonenboot "Weichsel"

Kapitänleutnant von Mücke, .....
Führer der kaiserlich deutschen Donau-Halbflottille, mit armierten Raddampern "Save" & "Maritza"

Korvettenkapitän der Reserve von Zwierkowski, .....
Leiter der Minenarbeiten auf der Donau

Vielleicht kann man ja mit Hilfe der Namen weiteres herausfinden??




MfG Michi

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5600
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: Die Kaiserliche Marine auf der Donau.....
« Antwort #1 am: 16 Juni 2009, 16:22:41 »
Vielleicht kennst du das schon:  Die deutschen Marinen im Minenkrieg:  Peter Schubert, E. Weddige, H. Sohst, P. Kurze, E.  Mit ein paar Ausnahmen ist das ganze Buch bei Google Books da.  Wenn das gelbe  “Restricted Page” gezeigt wird, einfach weiter klicken; diese Seite wird nicht gezeigt.   http://books.google.com/books?id=pxVHba1fGJIC&printsec=frontcover&ie=ISO-8859-1&output=html&source=gbs_summary_s&cad=0

http://books.google.com/books?id=pxVHba1fGJIC&pg=PA175&lpg=PA175&dq=deutsche+kaiserliche+marine:+donau&source=bl&ots=Xc-D3BO--W&sig=pFmyWg9yNWFEhEua6Lo33n65snQ&hl=en&ei=C6Q3Sp-KLuKptgfh9KTXDA&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=1
Ulrich Rudofsky

Offline Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1441
Re: Die Kaiserliche Marine auf der Donau.....
« Antwort #2 am: 16 Juni 2009, 20:35:10 »
Hallo.

Habe zwar weniges bis gar nichts über Schiffe und Boote, sondern nur über die maßgeblichen Personen der deutschen kaiserlichen Marine auf der Donau.

Korvettenkapitän Hoffmann-Lamatsch, .....
Führer der Kaiserlich deutschen Motorflottille auf der Donau, mit Panzer-Flußkanonenboot "Weichsel"

MfG Michi

Albert Gustav Maria Joseph Hoffmann-Lamatsch Edler von Waffenstein, Korvettenkapitän a.D.

Der Held Taku, der Offizier des Kanonenbootes "Iltis".
http://www.deutsche-schutzgebiete.de/sms_iltis2.htm

Schöne Grüße
Alex



Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16351
  • Always look on the bright side of Life
Re: Die Kaiserliche Marine auf der Donau.....
« Antwort #3 am: 20 Juni 2009, 23:38:28 »
Hi,

in der Liste sind noch 2 bekannte Namen:


Oberstleutnant(sic!) Hentsch, .....
Beauftragter der kaiserlichen deutschen Streitkräfte für den Munitionstransport auf der Donau
...
Kapitänleutnant von Mücke, .....
Führer der kaiserlich deutschen Donau-Halbflottille, mit armierten Raddampern "Save" & "Maritza"

Vielleicht kann man ja mit Hilfe der Namen weiteres herausfinden??

Hentsch: unter Anderem
http://www.deutsche-kriegsgeschichte.de/hentsch.html

von Mücke: ich sage nur "Emden" und "Ayesha"

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3799
Re: Die Kaiserliche Marine auf der Donau.....
« Antwort #4 am: 21 Juni 2009, 11:17:39 »
Vielleicht könnten ja auch die in Antwort 7 des früheren threads über die "Weichsel" genannten Werke weiterhelfen, wenn sie denn jemand hat oder auftreiben kann:
http://forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,5774.0.html