collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Fregattenkapitän Wilhelm Rollmann U-34, U-848  (Gelesen 1001 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Albatros

  • Gast
Fregattenkapitän Wilhelm Rollmann U-34, U-848
« am: 12 Januar 2009, 13:43:05 »
Schepke , Prien , Kretschmer, Endrass , Lüth , usw. alles bekannte Namen.

Rollmann, wohl nur denen bekannt die sich mit der Materie etwas mehr beschäftigen.

Dabei hatte dieser Kommandant alleine zwischen September 39 – Juli 1940 mit U-34 auf 7 Feindfahrten fast 100.000 to. versenkt (22 Schiffe versenkt)oder als Prise (zwei Schiffe) aufgebracht.

Damit dürfte er zu diesem Zeitpunkt einer der Erfolgreichsten U-Boot-Kommandanten in Deutschland gewesen sein.

Von Oktober 1940 – Januar 1943 diente er als Lehrer und Kompaniechef der 2 U.L.D.

Als ab 1943 die erfahrenen Kommandanten wohl so langsam ausgingen kehrte er (vielleicht nicht ganz Freiwillig?) als Kommandant zur Front zurück.

Mit U-848 unternahm er noch eine Feindfahrt bei der U-848 im Südatlantik durch Wasserbomben von 5 Flugzeugen versenkt wurde.

Auf dieser Feindfahrt konnte er noch einen Frachter versenken und kam dann damit über die 100.000 to. Grenze

Fregattenkapitän Wilhelm Rollmann ist mit der gesamten Besatzung (63) am 5.11.1943
gefallen.


Fregattenkapitän  Wilhelm Rollmann  http://uboat.net/men/rollmann.htm
U-34    http://uboat.net/boats/u34.htm
U-848  http://uboat.net/boats/u848.htm

Gruß, :MG:

Manfred