collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"  (Gelesen 209047 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20741
  • Carpe Diem!
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #480 am: 21 August 2016, 10:56:04 »
Der Fall Jenny Böken wird nun verfilmt. Allerdings keine 1:1 Verfilmung, sondern nur angelehnt an die damaligen Ereignisse:

 --/>/> Kalte Wasser
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #481 am: 21 August 2016, 11:19:09 »
Hallo Thorsten - ob das nun so sinnvoll ist  :?

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7071
  • Keep on running
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #482 am: 21 August 2016, 13:26:12 »
Da wird versucht, billige Effekthascherei zu betreiben! Sorry, aber das Ding werde ich mir garantiert nicht antun...

Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4006
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #483 am: 21 August 2016, 15:22:25 »
...was tut man nicht alles wegen der Quote. Die Sache ist noch am Kochen, aber dass sich die ARD jetzt auf RTL und Konsorten Niveau herabsteigt, löst bei mir Brechreiz aus. Zumal noch die GEZ-Pflicht besteht. :BangHead:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1771
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #484 am: 22 August 2016, 08:57:56 »
Die GEZ Gebühren sind eine versteckte Steuer , der sich niemand entziehen kann !
Wenn mit diesen Milliarden nicht nur hohe Gehälter und Renten bezahlt werden , dann
lieber Dauernachrichten oder Synchronschwimmen übertragen , nicht solche Filme !

Gruss  Jürgen

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20741
  • Carpe Diem!
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #485 am: 15 September 2016, 01:13:10 »
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7071
  • Keep on running
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #486 am: 15 September 2016, 07:08:54 »
Garantiert nicht, spätestens bei  dem geplanten Film geht es wieder los,

Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Online jockel

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 739

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7984
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #488 am: 25 September 2016, 12:26:12 »
Hinweis zu Veränderungen im Thread:

Einige Beiträge habe ich gelöscht, in einigen Beiträgen wurden Links und Zitate gelöscht.
Der Grund ist rein rechtlicher Natur. Von Nachfragen dazu bitte ich abzusehen.


Online bettika61

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5202
Reparatur oder Neubau?
« Antwort #489 am: 24 Januar 2017, 07:59:16 »
Grüße
Beate

„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1771
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #490 am: 24 Januar 2017, 09:10:02 »
Hallo Beate ,
wenn da 35 Millionen Reparatur genannt werden , dann werden es das Doppelte .
Ein Neubau wäre doch eine gute Alternative , da würden viele Spenden eintreffen .
Das neue Schulschiff könnte mit einigen technischen Neuerungen , die den Stand
der Sicherheit für die weibliche/männliche Besatzung erhöhen , ausgestattet werden .
Die zweite Gorch Fock als Museum in einen Hafen schleppen , der das Schiff ausstellt ,
nachdem einiges abgedichtet und überholt worden ist . Viele Freiwillige wären
sicher bereit da zu helfen , den Segler in Schuss zu halten .
Wenn da die Kojen zur Übernachtung von Gästen eingerichtet wären , da wäre ich
gerne einmal Gast an Bord , wenn ich wieder im Norden bin .
Zur Expo 2000 weckte mich das Trompetensignal der Gorch Fock , da ich in der Nähe
in einem kleinen Hotel übernachtete und der Segler davor lag .
Gruss  Jürgen

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7071
  • Keep on running
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #491 am: 24 Januar 2017, 10:34:28 »
Es wird nicht teurer. Technisch, von der Sicherheit her etc und "geschlechter"-mässig ist das Schiff auf Stand.
Gästekojen wird es wohl aus rechtlichen Gründen nichr geben; d.h. für zahlende Gäste "einfach so"

Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1771

Offline beck.Schulte

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 932
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #493 am: 25 Januar 2017, 10:40:39 »
Ein Neubau wäre doch eine gute Alternative ?    Ein Alternative wäre auch, den Kasten a.D. zu stellen und auf einen Neubau zu verzichten. Wir brauchen keinen "Botschafter in Weiß" . Das ist ein Relikt aus der Zeit als die BRD in der Welt um Anerkennung bettelte. ( Scheckbuchpolitik, Segelschiffe töten nicht) Auch das Argument mit der seemännischen Ausbildung zählt m.M.n. nicht.  Bei der Zivilfahrt, der USN, der RN , der MN kommt man ohne dem aus. Es will ja wohl keiner behaupten das deren Ausbildung hinter der der DM zurück steht und dabei leisten diese nicht nur wie die DM  "humane Einsätze", sondern führen auch Kriege.  :roll:

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4006
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #494 am: 25 Januar 2017, 11:39:20 »
...auch wenn du einige Marinen aufzählst die keine Segelausbildung betreiben lieber Bernd, sprechen doch die Bilder von der Sail in BHV eine andere Sprache. :O/Y

Was die Kosten anbelangt möchte ich auf den Thread: Bremerhaven Werftaufenthalt hinweisen. Da habe ich unter der # 12 die bisher aufgelaufenen Kosten aufgeführt. Mit den jetzt veranschlagten 35 Mil. € wurden bisher 55,8 Mil. € verbrannt. Daher müssen die Flottendienstboote als Ersatz herhalten. :BangHead:

Da muss es doch jeden "Haushaltsexperte" einleuchten, dass ein Neubau ohne Frage die gesündere Alternative ist.

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...