collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"  (Gelesen 209102 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4006
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #345 am: 01 Juli 2011, 17:11:01 »
Wie ich schon in einem anderen Fred schrieb - schrumpfen sich zu Tode - sehe ich auch bei der GF die Frage am Horizont: Wie kriege ich noch eine Ausbildungscrew zusammen :?.

Auf lange Sicht hin macht der Mast an Land Sinn. So kann man die GF langsam auslaufen lassen. :|

Traurig aber wahr :x.

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline dirkP1a

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 177
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #346 am: 01 Juli 2011, 17:46:13 »
Ein aktueller NDR Bericht:

LINK
Diskutiere nie mit Idioten , sie ziehen dich auf ihr Niveau herab und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung .

Gruß  DIRK

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20741
  • Carpe Diem!
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #347 am: 01 Juli 2011, 18:21:05 »
Nun also doch Versäumnisse der Schiffsführung, nur keine Schuld beim Absturz.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline H.Bleichrodt

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 390
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #348 am: 02 Juli 2011, 11:17:03 »
Zitat
Nun also doch Versäumnisse der Schiffsführung, nur keine Schuld beim Absturz.


... egal..... Hauptsache man hat ein "Bauernopfer" gefunden


Bin mal gespannt wie der abgestzte Kapitän über kurz oder lang reagieren
wird

Gruß Alex
Auf Sehrohrtiefe !

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18444
  • Always look on the bright side of Life
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #349 am: 02 Juli 2011, 14:40:46 »
moin,

Bin mal gespannt wie der abgestzte Kapitän über kurz oder lang reagieren wird

hat er schon http://www.ndr.de/regional/schleswig-holstein/gorchfock597.html  :roll: :x :-(

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Albatros

  • Gast
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #350 am: 02 Juli 2011, 15:45:27 »
Das ist natürlich ganz wichtig ….......An Bord hat der Marineinspekteur untersagt, zum Beispiel Trophäen wie Damen-Slips von Landgängen auf einer Leine aufzuhängen.... :O/Y...Das könnte an seinem Alter liegen  :MZ:

 :MG:

Manfred

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #351 am: 02 Juli 2011, 15:55:23 »
Sehe ich genau so Manfred und ich denke das Kapitän Schatz da in "mühevoller Arbeit " überzeugt wurde von sich aus diesen Schritt zu tun.

Gruß - Achim -Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18444
  • Always look on the bright side of Life
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #352 am: 03 Juli 2011, 14:09:49 »
moin,

... dass Kapitän Schatz da in "mühevoller Arbeit " überzeugt wurde, von sich aus diesen Schritt zu tun.

Nein, das glaube ich nicht.

Wer wollte denn nach einem solchen Tadel noch wieder als Kommandant eingesetzt werden ?

und: wer wollte Kommandant sein, wenn "alle" nur auf einen nächsten noch so kleinen Fehler "lauern" ??

und drittens: Wer wollte mit einer so beschädigten Reputation weiter als Kommandant des "deutschen Repräsentationsschiffs" in ausländischen Häfen einlaufen (und Pressefragen beantworten müssen) ?

Ich (wäre ich an seiner Stelle) nicht !

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Captain Hans

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3199
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #353 am: 03 Juli 2011, 14:43:03 »
Hallo Urs

kann dir nur zustimmen top

,Nur wer sich ändert,bleibt sich treu"!!!
,,Nicht was du bist,ist das was dich ehrt,wie du bist,bestimmt den Wert"!!!

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #354 am: 03 Juli 2011, 16:05:13 »
Gut Urs und Hans - wenn Ihr es so seht - aber dann würde ich an Kapitän Schatz seiner Stelle den Abschied nehmen. Ich weiss jetzt nicht wie es bei der BM ist aber letztendlich bleibt ja Schatz dann immer mit einem angeblichen Markel behaftet. Finde ich als Trauerspiel

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Captain Hans

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3199
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #355 am: 03 Juli 2011, 18:42:38 »
Hallo Achim

es ist klar, daß er zu einem Bauernopfer gemacht wurde.
Da niemand Verantwortung tragen will (für sich oder andere) muß immer einer den Kopf hinhalten.(meistens der Boss)
Bin komplett auf der Seite von Kapitän Schatz und du hast Recht, an seiner Stelle hätte ich auch den Abschied genommen.
Es gibt noch so viele Großsegler und Schulschiffe, die Kapitäne oder Ausbilder mit solch einer Erfahrung händeringend suchen.

viele Grüße

Hans
,Nur wer sich ändert,bleibt sich treu"!!!
,,Nicht was du bist,ist das was dich ehrt,wie du bist,bestimmt den Wert"!!!

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18444
  • Always look on the bright side of Life
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #356 am: 03 Juli 2011, 19:28:59 »
moin,

Es gibt noch so viele Großsegler und Schulschiffe, die Kapitäne oder Ausbilder mit solch einer Erfahrung händeringend suchen.

Ich fürchte aber, daß ihm dieser Weg durch die negativen Urteile im Marinebericht ziemlich verbaut ist. Leider !

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #357 am: 03 Juli 2011, 19:36:00 »
Urs - wenn das so ist dann kann ich nur sagen "Pfui Teufel "   :MS:( Dank des Vaterlands  :? )

Gruß - Achim - Trimmer
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20741
  • Carpe Diem!
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #358 am: 03 Juli 2011, 20:42:54 »
Interessanterweise wird hier gar nicht darauf eingegangen, dass zumindest nach dem zuletzt verlinkten Bericht (NDR) Schatz und seiner Führung des Schiffes ja doch einiges angelastet wird.

War er vielleicht doch nicht ganz so kompetent?
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18444
  • Always look on the bright side of Life
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #359 am: 04 Juli 2011, 11:13:19 »
moin, Thorsten,

Was erwartest Du ?  Über den Bericht hinaus weiß niemand von uns genauere Fakten. Wie soll man "darauf eingehen" oder es kommentieren ?

Ich drücke mich, wie Du weißt und an anderer Stelle angedeutet hast  :-D, gewiß nicht um eine Diskussion oder einen Kommentar, halte aber in diesem Fall Schweigen für angemessen.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"