collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"  (Gelesen 209402 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline osten

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 28
    • peter schubert
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #315 am: 13 März 2011, 16:32:51 »
Kapitän der Gorch Fock wird entlastet,
mehrere Medien berichten,dass der Kapitän der Gorch Fock durch den Ermittlungsbericht
entlastet worden ist.
Was wird der neue B.d.V jetzt mit dem Kapitän machen,nachdem die Medien u. andere ihn zum Sündenbock
gestempelt haben.
Warten wir es ab.
Gruß
Peter

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 18473
  • Always look on the bright side of Life
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #316 am: 13 März 2011, 17:06:59 »
moin,

eigentlich ist die Sache durch den inspekteur der Marine klar (und gut) geregelt.

K.z.S. Schatz ist weiterhin offizieller Kommandant des Schiffes und nur zur Zeit zum Marineamt kommandiert.

K.z.S. Brühn vertritt ihn als Kommandant in dessen Abwesenheit (d.h. während der Rückfahrt).

Mit einer Aufhebung der Kommandierung wäre K.z.S. Schatz wieder in Amt und Würden.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline osten

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 28
    • peter schubert
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #317 am: 13 März 2011, 17:17:38 »
Hallo Urs,
dass ist ja nach meiner Ansicht der Knackpunkt.
Wird die Abordnung aufgehoben oder wird er auf einen anderen Dienstposten gelobt ???.
Gruß
Peter

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5827
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #318 am: 13 März 2011, 19:21:32 »
“einem Medienbericht zufolge entlastet” Das selbe steht heute  in Dutzenden von Zeitungen, aber hat schon einer von euch den 98- seitigen  Bericht der Untersuchungskommission  gelesen?  Ein einziger Medienbericht bedeuted ja nichts mehr. 
 
Ulrich Rudofsky

Offline osten

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 28
    • peter schubert
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #319 am: 16 März 2011, 19:14:22 »
So habe ich mir dass gedacht,
habe in der Meldung,darauf hingewiesen,dass der Bericht von der Marine,den politischen Interessen ungelegen kommt.
Wie soeben die Medien berichten,weisen politische Kreise darauf hin,das dieser Bericht von der Marine stammt und nicht
mit der politischen Einstellung abgesprochen worden ist.
Hier soll nach meiner Überzeugung,die politische Einstellung, über die fachliche gestellt werden,damit der ehemalige
Minister nicht weiter beschädigt wird.
Nach meiner langjährigen Tätigkeit,als Führungskraft beim BGS,glaube ich dass hier von Seiten der Politik ein
Bauernopfer gebraucht wird.
Gruß
Peter


Offline joern

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1409
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #320 am: 03 April 2011, 13:56:05 »
Hier habe ich den Untersuchungsbericht zur "Gorch Fock" gefunden.
Grüße Joern

Offline dirkP1a

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 177
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #321 am: 03 April 2011, 15:01:02 »
VS NfD und dann im Web ? Na, wieder ein gefundenes Medienfressen bezüglich des Umgangs mit vertraulichen Informationen ...   :?
Diskutiere nie mit Idioten , sie ziehen dich auf ihr Niveau herab und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung .

Gruß  DIRK

Offline Captain Hans

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3199
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #322 am: 03 April 2011, 15:24:49 »
Der Bericht deckt sich mit meinen Erfahrungen auf Segelschulschiffen.
Allerdings hatten wir keine Frauen an Bord.
Ich kann nichts Verwerfliches in diesem Bericht finden.
Das nicht alles perfekt ist, liegt in der Natur der Sache.


Viele Grüße

Hans
,Nur wer sich ändert,bleibt sich treu"!!!
,,Nicht was du bist,ist das was dich ehrt,wie du bist,bestimmt den Wert"!!!

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5827
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #323 am: 03 April 2011, 16:27:58 »
Man muss sich wundern, daß der Bericht nicht einmal die Verfasser, Datum, usw.  listet.  Also es sieht wie eine Abschrift vom “offiziellen” Original aus und die Presse hatte angeblich so eine schöne Zusammenfassung schon seit vielen Wochen in der Hand.  Hat die Marine ein Wikileak?  :-D
Ulrich Rudofsky

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7074
  • Keep on running
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #324 am: 04 April 2011, 10:03:13 »
Da der Bericht noch nicht für die Veröffentlichung in dieser Art vorgesehen war und die Mitglieder der Kommission zum Thema GF bekannt waren, ist das auch nicht nötig. Die Veröffentlichung zeigt ja nicht das Anschreiben und weitere zugehörige Dokumente.

Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Albatros

  • Gast
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #325 am: 25 Juni 2011, 21:42:40 »
Kadetten sollen eventuell bald das Aufentern in die Masten im Flensburger Hafen üben.......

http://www.shz.de/artikel/article//droht-ein-abschied-von-kiel-auf-raten.html?cHash=f7776f8411&no_cache=1&sword_list

 :MG:

Manfred

Offline Kettenhund

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 176
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #326 am: 25 Juni 2011, 22:29:53 »

Überspitzt gesagt:
Demnächst werden bei der Bundeswehr auch noch die Waffen eingezogen und durch Streichelhandschuhe ersetzt. So könnte der Gegner durch Kuscheln von seinen bösen Absichten abgehalten werden.
Unsere Dekadenz schleicht schon seit den 70ern voran. Immer weniger Anforderungen und immer weniger Verantwortungsbereitschaft. -sic transit gloria mundi-    :x :x :x
veritatis iter age et honeste vive

Offline Chrischnix

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3170
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #327 am: 26 Juni 2011, 02:38:27 »

Peinlich, einfach nur Peinlich !!
Das hat die GF nun wirklich nicht verdient.

Offline Mario

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 4136
  • Hart - Härter - Herthaner
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #328 am: 26 Juni 2011, 10:40:27 »
Zitat
Kadetten sollen eventuell bald das Aufentern in die Masten im Flensburger Hafen üben.......
Da würde ich als Verbesserungsvorschlag noch anmerken, daß man den Übungsmast horizontal anbringt. Dann kann man nicht mehr runterfallen.  :roll: :-(

Albatros

  • Gast
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #329 am: 26 Juni 2011, 11:45:19 »
Zitat
Kadetten sollen eventuell bald das Aufentern in die Masten im Flensburger Hafen üben.......
Da würde ich als Verbesserungsvorschlag noch anmerken, daß man den Übungsmast horizontal anbringt. Dann kann man nicht mehr runterfallen.  :roll: :-(

 :TU:)

Zumindest nicht allzu tief....... :ML:

 :MG:

Manfred