collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


Autor Thema: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"  (Gelesen 116406 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RonnyM

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3653
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #630 am: 15 Oktober 2017, 09:54:21 »
...ich finde, wir sollten mal so langsam wieder zur Normalität zurückkehren.

Tatsache ist doch, dass 99,9 % der Bevölkerung bei der GF nicht an einen Herrn Kinau denken. Auch hatte es keinen gestört, dass Jahrzehnte lang die GF auf`n 10 Mark Schein abgebildet war. Der Segler wurde und wird einfach als Botschafter wahrgenommen. Nix mit Nazi & Co.

Freuen wir uns, dass der Segler bis 2030 noch am Laufen ist, auch wenn die Millionen von Euronen nur so dahinschmelzen... :angel:

Grüße Ronny
...keen Tähn im Muul,
over La Paloma fleuten...

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7356
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #631 am: 15 Oktober 2017, 10:09:26 »
@Ronny  top

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1597
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #632 am: 15 Oktober 2017, 10:36:00 »
In dieser Zeit befahren dann Segler das Meer , die Touristen beherbergen :

http://worldmaritimenews.com/archives/222718/spotted-worlds-largest-square-rigged-sailing-ship-launched/
https://www.cruisecritic.com/reviews/review.cfm?ShipID=1098

Mir persönlich gefallen aber die alten Segelschulschiffe besser .
Die GF gebe ich noch nicht verloren !
LG  Jürgen

Offline Manfred Heinken

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1584
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #633 am: 15 Oktober 2017, 17:49:59 »
Moin zusammen,
Ronny hat das doch sehr gut erklärt wie es mit der "Gorch Fock" weitergeht.
Wenn die Bark fertig ist wird sie als Ausbildungsschiff und Botschafter, was sie bisher immer sehr gut gemacht hat, wieder für Deutschland auf Reisen gehen.
Im Moment ist das ganze ja noch etwas verworren, aber es wird schon werden.

Die von Jürgen eingestellten Segler sind doch reine Passagierschiffe, als Schulschiffe kommen sie nicht in Frage.

Der Schwede Mikael Krafft hat sich die "Preussen" zum Vorbild genommen und so die "Royal Clipper" gebaut und in Fahrt gesetzt.

Beste Grüße
Manfred Heinken

Offline smutje505

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3233
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #634 am: 30 Januar 2018, 11:08:46 »
Ronny am 13.Oktober....Die vom Bund angeführten 75 Mio Euronen Rep.-kosten darf ich aber anzweifeln. Eine neue Bark wäre schön längst in Fahrt.....
und heute:  Die Instandsetzungsarbeiten am Segelschulschiff  Gorch Fock  der Deutschen Marine werden wohl noch viel teurer als zuletzt angenommen: Ende 2016 war die Marine noch von Instandsetzungskosten in Höhe von 35 Millionen Euro ausgegangen, nach der intensiven Befundung war dann die Rede von 75 Millionen, jetzt wird von über 100 Millionen € gemunkelt.
                                              BER und Stuttgart 21  lassen Grüßen

Offline Manfred Heinken

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1584
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #635 am: 30 Januar 2018, 15:55:55 »
Moin zusammen,
z. Zt liegt die "Gorch Fock" immer noch sauber eingetütet im Dock der Bredo Werft in BHV.
Nach Ferigstellung sieht das alles nicht aus.

Beste Grüße
Manfred Heinken

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5315
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #636 am: 30 Januar 2018, 16:54:15 »
Dieses alte Sprichwort paßt auch hier:  “A boat is a hole in the water surrounded by wood into which you pour money” 
Ein Boot ist ein Loch im Wasser, umgeben von Holz, Stahl, oder Glas in das man Geld gießt.  :MLL:   
Ulrich Rudofsky

Offline Jach

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 144
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #637 am: 30 Januar 2018, 17:33:54 »
Damit hätte man allein für die Kosten dieser Liegezeit schon fast 7 mal die Alex II nachbauen lassen können. Und das sind ja sicher schon geschönte Zahlen, die nur die Werftpreise beziffern und die dem Eigner eigenen Zusatzkosten nicht berücksichtigen.
Mit freundlichem Gruß

K. Jach

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14498
  • Always look on the bright side of Life
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #638 am: 31 Januar 2018, 09:10:57 »
moin,

Die Instandsetzungsarbeiten am Segelschulschiff  Gorch Fock  der Deutschen Marine werden wohl noch viel teurer als zuletzt angenommen: ..
Was dazu kommt :es sind "nur" Instandsetzungsarbeiten.
Das heißt, aus meiner Erfahrung einer Schiffsbegehung aus dem Blickwinkel der Ergonomie, daß die nicht mehr akzeptablen Bedingungen der Unterbringung der Mannschaftsdienstgrade der Stammbesatzung nicht (wesentlich) geändert werden.
Zum Thema Finanzen .. "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen" :-D

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Jach

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 144
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #639 am: 31 Januar 2018, 20:41:22 »
Zum Thema Finanzen .. "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen" :-D

Naja, man darf ja schon mal mitrechnen wieviele Neubauten es dann schließlich am Ende hätten sein können.
Mit freundlichem Gruß

K. Jach

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 14498
  • Always look on the bright side of Life
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #640 am: 31 Januar 2018, 23:16:16 »
moin,

Zum Thema Finanzen .. "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen" :-D
Naja, man darf ja schon mal mitrechnen wieviele Neubauten es dann schließlich am Ende hätten sein können.
Aber ja.

Mit dem Spruch hatte ich nur mich selbst (kein Kommentar zu Finanzwesen) gemeint.

Mehr als 1 modernes und gutes Schiff, die AvH wäre wohl zu klein für 120 OA und 80 Mann Stamm gewesen, wäre sicher dabei herausgekommen.
Beispiel: https://de.wikipedia.org/wiki/Uni%C3%B3n_(Schiff)

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline jockel

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 420
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #641 am: 01 Februar 2018, 09:02:01 »
Ende 2016 war die Marine noch von Instandsetzungskosten in Höhe von 35 Millionen Euro ausgegangen, nach der intensiven Befundung war dann die Rede von 75 Millionen, jetzt wird von über 100 Millionen € gemunkelt.
                                              BER und Stuttgart 21  lassen Grüßen

Das ist das neue Geschäftsmodell: Je länger die Fertigstellung eines (vom Steuerzahler finanzierten) Projekts hinausgezögert wird, umso höher ist der Profit. :-D

Gruß
Klaus

Offline Rast

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 175
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #642 am: 01 Februar 2018, 12:31:22 »
Leider muß ich Jockel da Recht geben!
Es ist eine Schande wie da mit öffentlichen Geldern umgegangen wird!!!! :BangHead:

Rast
Lieber 5 Minuten vorsichtig als ein Leben lang tot!

Offline ede144

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 978
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #643 am: 01 Februar 2018, 18:32:12 »
Leider muß ich Jockel da Recht geben!
Es ist eine Schande wie da mit öffentlichen Geldern umgegangen wird!!!! :BangHead:

Rast

Zum über den Tisch ziehen gehören immer 2. Wenn ich mein Auto in die Werkstatt bringe, sage ich auch genau was gemacht werden soll und was nicht.

Offline Jach

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 144
Re: z. Zt. kein guter Stern über der "Gorch Fock"
« Antwort #644 am: 01 Februar 2018, 21:42:28 »
@ ede144:  top

Und spätestens wenn ich an meinem Golf Reparaturkosten von 100.000 EUR abnicke, sollte ich mich mal fragen, ob bei mir selbst noch alles im Lot ist.
« Letzte Änderung: 01 Februar 2018, 23:51:56 von Jach »
Mit freundlichem Gruß

K. Jach