collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Fußballeuropameisterschaft 2008  (Gelesen 20892 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kroatischemarine

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 127
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #15 am: 09 Juni 2008, 15:40:22 »
Kroatien, Kroatien :MLL: :MLL:

Kroatien-Deutschland 3:0 :MZ:
"Ich habe mein Pflicht getan"
Freg.Kpt. Karl-Friedrich Birnbaum

Offline byron

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1322
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #16 am: 09 Juni 2008, 17:24:01 »
Den schönsten Fussball bisher hat Portugal gespielt. Es gab Momente wo man den Ball verlor. An zweiter Stelle Deutschland, das ist meine Meinung.
Össterreich hat sich wacker geschlagen, bester Spieler der "Grieche" Ivantschitz. Das Spielglück, was man immer braucht, hatten sie nicht.

Offline Scarab

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 905
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #17 am: 09 Juni 2008, 22:42:39 »
bisher die beste leistung eindeutig , und obwohl ich es ungern sage : die holländer.


da ham sie spaghettis mal so richtig die bude vollbekommen :)

mein tipp: finale: Deutschland vs Holland  und Ballack spuckt sich mit v. Nistelrooy gegenseitig in die Haare :)

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20371
  • Carpe Diem!
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #18 am: 10 Juni 2008, 00:07:53 »
Den schönsten Fussball bisher hat Portugal gespielt...

Seit heute gilt: streiche Portugal, ersetze durch Niederlande!!
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Marstec

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 367
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #19 am: 10 Juni 2008, 10:45:07 »
schönes spiel, also die oranje ist für mich ebenfalls ein geheimtipp für europameister, streiche frankreich , die sind weg vom fenster ......  8-)
An manchen Tagen gewinnt man, an manchen Tagen verliert man.

Offline hansmann

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 536
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #20 am: 10 Juni 2008, 13:14:38 »
ersmal abwarten was noch kommt spanien soll auch als geheimtipp dienen !!!  und holland hat biss jetzt  fast immer  die itakkas weggehauen !!!! also erstmal alle speilen lassen und dann kannn man sehen wer wirklich gut is und wer nicht keine eiligen vorschlüsse ziehen !!! aber war schon ne richtig gute leistung was die oranges da gemacht haben !!! wollte schon in der pizza bude anrufen  einmal pizza mit sauce Hollandaise  :ROFL:

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1757
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #21 am: 10 Juni 2008, 13:19:09 »
Europameisterschaft?

Is' auf'm Continent Europameisterschaft?

 :-D Ufo

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20371
  • Carpe Diem!
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #22 am: 10 Juni 2008, 13:21:14 »
Ja und nein.

Die Frage ist, ob für Euch da oben der Kontinent vor oder hinter den Alpen endet...  :MZ:
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Spee

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 8242
  • Garstiger Piratenpascha
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #23 am: 10 Juni 2008, 14:11:08 »
Ach ja, stimmt. Die Schotten und Waliser spielen diesmal leider nicht mit. Schade drum.
Andere von der Insel wollte auf dem Kontinent eh keiner sehen  :-D .
Servus

Thomas

"Spain, the Queen and I prefer honor without ships than ships without honor."

Casto Secundino María Méndez Núñez

Offline Mario

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 4083
  • Hart - Härter - Herthaner
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #24 am: 10 Juni 2008, 19:34:16 »
Man, war das gestern ein besch... Abend.   :-( :cry: :|
Ich bin ja sonst kein Fan der Italiener, aber wenn die Oranjes spielen, dann bin ich immer für deren Gegner.
Allerdings war das gestern Abend ein typisches  das-erste-Tor-entscheidet  Spiel. Hätten die Italiener das erste Tor erzielt, dann hätten neun Mann verteidigt und einer vorne den nötigen Elfer für die endgültige Entscheidung herausgeholt. So lief es halt andersrum. Leider  :cry:

Darüberhinaus frage ich mich, welche realitätsfremden Funktionäre diese seltsame Regel erfunden haben, wonach ein Spieler, der verletzt hinter dem Tor liegt, die Abseitsregel aufhebt ? ? ?

Ist Euch eigentlich auch schon aufgefallen, wie schwach dies Jahr die Schiedsrichter drauf sind. In jedem Spiel bisher einige deutliche Fehlentscheidungen. Und bei jedem Zweikampf arbeiten die Spieler kräftig mit ihren Armen gegen die Gegner. Früher wurde da viel mehr gepfiffen.

Offline Chrischnix

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3170
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #25 am: 10 Juni 2008, 20:26:45 »

Ich meine kaum ist das erste Spiel absolviert, und das team hat gewonnen, titeln doch schon alle Zeitungen (Blöd-Zeitung vorneweg) das uns der Titel gehört.

Das Endergebniss zählt und sonst nix  :-)

Offline Prinz-Eugen

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 164
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #26 am: 11 Juni 2008, 07:38:11 »
Moin,

Deutschland fliegt in der ersten ko-Runde raus - Hochmut kommt vor dem Fall!

"Wir sind eine super Mannschaft, wir machen einen Durchmarsch, wir werden Europameister,...." - könnte kotzen, wenn ich
das höre bzw. lese!

Diese Truppe braucht wieder einmal einen richtigen Dämpfer - ein Nichtgesetzter haut uns raus -

Toni Schuhmacher im Klinsch mit Lehmann. Lehmann behauptet, der Ball hat einen Drall im Flug. Schuhmacher behauptet das Gegenteil.
Auch Torhüter anderer Nationen haben sich über diesen besagten Ball negativ geäußert, was widerum die "These" von Lehmann bestätigt.

MfG
Prinz-Eugen

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7016
  • Keep on running
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #27 am: 11 Juni 2008, 10:35:55 »
Ist das nicht schön, wie so eine unwichtige Nebensache wie Fussball die Gemüter überall erhitzt? Und jeder ist der beste Trainer. Gebe ja zu, dassich von diesem Sport keine Ahnung habe und dass ich weder bei der WM noch bei der EM ein Spiel gesehen habe, dazu ist mir die Zeit zu schade. Aber die Diskussionen in den Pausen und zum Feierabend sind immer wieder erheiternd.
Gutist nur, dass ich bei solchen Veranstaltungen in "meiner" O-Messe guten Umsatz machen kann, Fussball geht wohl kaum ohne Alkohol
Und da Hansa in der nächsten Saison wieder in der 2. Liga spielt sind auch wieder häufiger Spiele in der Woche, d.h. wieder mehr Umsatz, weil die Messe direkt gegenüber dem Ostseestadion liegt, und da wird bei uns "vor- und nachgeflutet"

Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20371
  • Carpe Diem!
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #28 am: 11 Juni 2008, 18:06:42 »
@ PG:

Watt willst'n Du hören?
"Wir fahren dorthin, um jedes Spiel zu verlieren!"???
"Wir sind die schlechtesten!!"???
"Wir sind nur hier, um den anderen freundlicherweise unsere Punkte zu geben!!"???

Verstehe ehrlich gesagt Dein Problem mit ein wenig Säbelrasseln nicht.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Prinz-Eugen

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 164
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #29 am: 11 Juni 2008, 18:30:09 »
Nabend geronimo,

kann es mal nicht ab, wenn große Töne gespuckt werden und sich manches zum Gegenteil wendet - kennen wir ja zur Genüge!

Sollst auch nicht alles so bierernst nehmen.

Grüße
Prinz-Eugen