collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Fußballeuropameisterschaft 2008  (Gelesen 20699 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7835
Fußballeuropameisterschaft 2008
« am: 07 Juni 2008, 16:58:01 »
wie zur WM könnt ihr euch hier über dieses Ereignis in der Schweiz und in Österreich austauschen.

Ich hoffe auf rege Beteiligung und fairplay :MG:
« Letzte Änderung: 10 Juni 2008, 23:03:14 von Tri »

Offline harold

  • Ehrenmoderator
  • *
  • Beiträge: 4519
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #1 am: 07 Juni 2008, 17:43:06 »


Enjoy it!
 :MZ: Harold
4 Ursachen für Irrtum:
- der Mangel an Beweisen;
- die geringe Geschicklichkeit, Beweise zu verwenden;
- ein Willensmangel, von Beweisen Gebrauch zu machen;
- die Anwendung falscher Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Offline Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1833
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #2 am: 07 Juni 2008, 18:09:42 »
punkt 4 ist falsch...

aber ansonsten lustig :)


Schweiz vs. Tschechien aktuell 0:0

Wie guckt ihr die EM?Public Viewing oder Privat?

Ich als Deutscher werd das erste deutsche Spiel morgne  mit eisgekühlten Bier und Beamer mit Freunden und Verwandten in der Garage geniessen und nebenher grillen!
If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Offline Mario

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 4017
  • Hart - Härter - Herthaner
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #3 am: 08 Juni 2008, 10:12:21 »
Jaja, zänkisches Bergvolk südlich von Deutschland und Tschechien ??? Wer kennt die Lösung  :-D

Punkt 4. ist ja die wahrhaft größte historische Leistung der Österreicher, immerhin glauben das sogar einige sehr einfältiger Menschen.

Punkt 13 hat sich ja nach drei Spielen erledigt.

Punkt 17. Warum nur die Kroaten ? Ihr habt da einige Länder vergessen. Tschechien, Deutschland, Holland, Frankreich, Portugal, Italien, Türkei, Russland, Griechenland, Schweden  ...

Punkt 18. Ihr solltet Euch schonmal ernsthaft Sorgen um Eure Taxibranche machen, wenn es nur noch wenige Taxifahrer ab August geben wird.

 :-D :-D :-D

Offline byron

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1322
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #4 am: 08 Juni 2008, 14:44:39 »
Punkt 11  ist kein Humor mehr, sowas dürfte nicht geäußert werden. Auf dem Spielplatz soll Jeder zeigen was  er kann.

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 7835
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #5 am: 08 Juni 2008, 18:08:45 »
Lassen wir mal die von Harold eingestellten 20 Punkte beiseite.

Was passiert denn heute?

@byron,
wollt ihr es ernsthaft wieder werden?  :O/Y

Offline Benjamin

  • Leitender Ingenieur
  • *
  • Beiträge: 1833
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #6 am: 08 Juni 2008, 18:36:46 »
mein tipp ist ja,das Deutschland die Polen mit 2:0 vom Platz fegt!

Ich hoffe auf schönen Fussball:)
If there's more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.

Offline byron

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1322
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #7 am: 08 Juni 2008, 18:48:08 »
@ Hallo Kalli, Kdo. Saloniki grüsst

David hat Goliath nur einmal getötet; lass mal erst sehen was die Jungs mit Schweden am Dienstag machen werden. Die össterreichische Bevölkerung scheint jedenfalls auf unsere Seite zu stehen wie die Jurnalisten berichten.
Rehagel wird sicher seine alte Taktik anwenden, stählerne Verteidigung und schnelle Gegenangriffe. Sollte er nochmal das Pokal gewinnen, wird er von der orthodoxen Kirche.... Heilig gesprochen :roll:

Offline Mario

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 4017
  • Hart - Härter - Herthaner
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #8 am: 08 Juni 2008, 19:04:05 »
1:0 zur Halbzeit für die Kroaten.
ich denke mal, die Össis kämpfen, kloppen und treten jetzt nochmal 20-30 Minuten und werden dann gandenlos ausgekontert. ich tippe mal auf ein klares 3:0.
Eine tiefrote Karte hätte es ja schon geben müssen.

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10335
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #9 am: 08 Juni 2008, 20:05:11 »
Nun, die Kroaten hatten sehr viel Glück diese Halbzeitführung über die Runden zu bringen ... unsere Jungs haben brav dagegen gehalten!
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline harold

  • Ehrenmoderator
  • *
  • Beiträge: 4519
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #10 am: 08 Juni 2008, 20:38:26 »
Naja, ich geh mal jetzt runter in mein kroatisches Stammbeisl, und werd ganz verschämt "jedna pivo, kvala" bestellen.-

Wie ich die Jungs dort kenne, werden sie mich anschließend mit Selbstgebranntem aus der sladka gora abfüllen und drauf hinweisen, dass Ivanschitz eigentlich Ivancic heiße, Pogatetz Pogatecs, und Harnik Harnic.

Das werden sie etwa eine Viertelstunde und 4 große Selbstgebrannte lang durchhalten (ich werd ihnen hemmungslos rechtgeben), und dann malen wir gemeinsam mit der Serviererin eine schön verzerrte Landkarte Österreich-Ungarns auf ein Tischtuch (mit ihrem selbstlos geopferten Cajal-Stift).
Darauf darf natürlich die Tschechei nicht fehlen (ob wir die seit 1386 abtrünnigen Gebiete im Westen, die sogenannten Schweiz, gnadenhalber dazunehmen, entscheiden wir dann erst nach dem 7.ten Slivovic), und je nachdem gemeinden wir auch entweder Polen (heim in die Monarchie, vor 1918) oder Deutschland (heim ins Heilig Römische Reich, vor Napoleon) ein - das entscheiden wir dann ... deffinnnitivv beim 10.ten Slivvvvo ... hicks! -

- Ach, ich glaub ich geh doch besser zu meinem Italiener aufn großen Grappa ...  :-D 
... und bestelle dort sicherheitshalber auf kroatisch.   :MLL: Harold
4 Ursachen für Irrtum:
- der Mangel an Beweisen;
- die geringe Geschicklichkeit, Beweise zu verwenden;
- ein Willensmangel, von Beweisen Gebrauch zu machen;
- die Anwendung falscher Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Offline mhorgran

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1794
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #11 am: 08 Juni 2008, 21:44:45 »
Hallo
Punkt 1: Im Ösiland red man koa deitsch
Punkt 4: Ösiland = Musiknation  :MLL:  :cry:
Punkt 15:  :MLL:
Punkt 16: um so besser
Punkt 19: Wiener Schnitzel besteht NICHT aus Schweinefleisch sondern eben - wie der Name schon sagt - aus Wienern. traurigerweise. In Bayern hatten wir einige Gefrierfleischprobleme damit.   :|   :wink:
Grüße
Stefan

"Die Aufgabe des Journalisten ist es, die Wahrheit zerstören, gerade heraus zu lügen, zu verdrehen, zu verunglimpfen, vor den Füßen des Mammons zu kuschen und sein Land und seine Rasse um sein tägliches Brot zu verkaufen. Sie wissen es und ich weiß es." John Swinton, sinngemäß vor Journalisten 1889[/

Offline hansmann

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 536
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #12 am: 08 Juni 2008, 23:03:16 »
oooohhhhhhh wie is dat schööööönnnnn 2:0  top :OuuO:

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6946
  • Keep on running
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #13 am: 09 Juni 2008, 08:42:44 »
@ritchie
Du bist ja ein richtiger Hellseher!!!

Hochachtungsvoll!

Axel

P.S.
Wie sind die Lottozahlen vom nächsten Samstag????
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline H44

  • Seekadett
  • *
  • Beiträge: 172
  • Der Muttertrieb ist gefährlicher als die Atombombe
Re: Fußballeuropameisterschaft 2008
« Antwort #14 am: 09 Juni 2008, 10:28:58 »

Gratulation an unsere Jung´s,

aber wenn ich schon wieder diese Medienhysterie sehe kann ich doch nur mit dem Kopf schütteln.  :roll:

Ich meine kaum ist das erste Spiel absolviert, und das team hat gewonnen, titeln doch schon alle Zeitungen (Blöd-Zeitung vorneweg) das uns der Titel gehört.
Versteht mich bitte nicht falsch, aber ich meine verhaltener Optimismus wäre hier schon eher angebracht, als diese Sieges Gewissheit. !!

Was meint Ihr dazu

Gruß Alex
"Reden ist unser Privileg. Wenn wir ein Problem haben, das wir nicht durch Reden lösen können, dann hat das alles keinen Sinn.“