collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Verwundetentransporter Regina  (Gelesen 7029 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline OWZ

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1140
Re: Verwundetentransporter Regina
« Antwort #30 am: 21 Februar 2009, 15:14:04 »
 Die "Nordland" war zwar wohl kein VTS, gehörte aber wie die "Regina" zur Stettin-Rigaer Dampfschiffahrtsgesellschaft und sieht eigentlich aus wie deren größere, aber jüngere Schwester. Aus modellbaulichen Gründen würde mich auch für dieses Schiff interessieren, ob es ein ebenso dunkles Deck wie die "Regina" hatte; vielleicht hat ja irgendeiner von Euch noch ein Foto parat aus dem dies annähernd hervorgeht?  :roll:

OWZ


http://www.hafenfuchs.de/postjpgs/nordland.jpg
« Letzte Änderung: 21 Februar 2009, 15:54:22 von OWZ »

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 6361
    • Chronik des Seekrieges
Re: Verwundetentransporter Regina
« Antwort #31 am: 22 Februar 2009, 20:21:25 »
Hallo zusammen,

nur der Vollständigkeit halber:

http://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/km/vts.htm

 :MG:

Darius

Online Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1441
Re: Verwundetentransporter Regina
« Antwort #32 am: 31 Oktober 2009, 18:43:42 »
Hallo.

Noch ein Fotos "Regina". Vom lettischen Forum der Sammler.

Schöne Grüße
Alex

Online Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1441
Re: Verwundetentransporter Regina
« Antwort #33 am: 17 Dezember 2009, 17:44:00 »
Hallo.

Noch.

Schöne Grüße

Alex

Offline OWZ

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1140
Re: Verwundetentransporter Regina
« Antwort #34 am: 17 Dezember 2009, 19:23:26 »
  top - sieht mit schwarzem Rumpf beinahe noch uriger aus.

Danke

OWZ

Offline Hannes 1988

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 380
Re: Verwundetentransporter Regina
« Antwort #35 am: 12 Oktober 2012, 21:35:47 »
kgvm und hannes,

Ihr meint wohl den griechischen Frachter Grigorios C. II (2546 BRT). Auf dem nach Ägypten fahrenden Schiff wurden bei der Untersuchung - gem. Brennecke  :| - Rotkreuzkisten mit Waffenteilen darin gefunden. Daraufhin verfiel das Schiff als Bannwaren führend der Prisenordnung und wurde versenkt.

Gruß, Urs

sorry, dass ich den Thread nochmal hochkrame. Aber eben dieses Schiff meinte ich. Hab ich gelesen in:  Deutsche Seestreitkräfte in Erlebnisberichten Die Admiral Scheer von Moewig
LG Hannes