collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Masstab ketten  (Gelesen 3679 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline von tunzelmann

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 3
Masstab ketten
« am: 23 Dezember 2007, 22:37:59 »
Ich Bau ein 1: 350 Tirpitz.
Wo kan man kleine ketten kaufen (Anker)
Vielen dank
Richard

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5620
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Ulrich Rudofsky

Offline harold

  • Ehrenmoderator
  • *
  • Beiträge: 4487
Re: Masstab ketten
« Antwort #2 am: 24 Dezember 2007, 03:10:30 »
Servus,
willkommen im Forum!

Eine immer gute Quelle: Modell-Eisenbahn-Bedarf!

(nB, du brauchst eine Kette mit verstegten Gliedern, das wird in diesem Masstab schwer zu finden sein...
25 m Kettenende im Original à 80 Glieder, macht in 1:350  7.143 cm oder 2.812 "; also 28 Glieder/inch, etwas unter 1 mm stark ).

Ciao,
Harold


4 Ursachen für Irrtum:
- der Mangel an Beweisen;
- die geringe Geschicklichkeit, Beweise zu verwenden;
- ein Willensmangel, von Beweisen Gebrauch zu machen;
- die Anwendung falscher Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5620
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: Masstab ketten
« Antwort #3 am: 24 Dezember 2007, 20:54:08 »
Also Ankerketten mit Steg gibt es in 1:350 als Photo-ätz Satz. Aber das sind nicht echte Ketten und sieht wie eine sau Arbeit aus.

Draht Ketten gibt's in verschiedenen Grössen obwohl die nicht im genauen Masstab sind. 

Ich hatte einmal eine Skizze wie man Kettenglieder abmisst und deren Proportionen.  In der jetzigen US Navy ist eine Kettenlänge (shot of chain = 90 ft) ca. 27 m. Die Proportionen eines Gliedes sind: Länge = 6x der Durchmesser vom "Draht"; Breite 3,6x. 

http://www.floatingdrydock.com/more.htm

http://www.lancastermuseum.ca/photos/p_tirpitz9.jpg 
Ulrich Rudofsky

Offline von tunzelmann

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Masstab ketten
« Antwort #4 am: 01 Januar 2008, 09:49:15 »
Vielen Dank.
Ich habe die ketten von ein model eisenbahn hersteller
Richard

Offline Dergl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 769
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
    • Shapeways Shop "Graue Flotte"
Re: Masstab ketten
« Antwort #5 am: 02 Januar 2008, 17:29:43 »
Hallo Richard,

ich hätte da noch eine Kette 0,2x0,9mm von Krick.

Wenn Du die brauchen kannst, schick mir bitte eine kurze Mail mit Deiner Adresse.

Detlef


Offline Dergl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 769
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
    • Shapeways Shop "Graue Flotte"
Re: Masstab ketten
« Antwort #6 am: 10 März 2008, 13:24:02 »
Hi,

gerade eben bei www.STEBA.org Ankerketten mit Steg gesehen. Kleinest Grüße ist 0,4mm!

Grüße

Detlef

Offline Wilfried

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 2821
Re: Masstab ketten
« Antwort #7 am: 10 März 2008, 13:28:48 »
Moin Detlef,

diese Adresse kann ich nur bestätigen; es gibt aber auch noch den Weinert, der entsprechendes liefert!  :-D

Mit einem lieben Gruß
der Wilfried
... Tradition pflegen, bedeutet nicht, Asche aufzubewahren sondern Glut am Glühen zu halten ...
http://www.passat-verlag.de
http://www.kartonskipper.wordpress.com
http://www.forum-marinearchiv.de - wenn Marine Dein Ding ist!