Webseite Historisches Marinearchiv > Landungsfahrzeuge

gesunken MFP`s in Adria

(1/16) > >>

Kroatischemarine:
25.5.1944. F - 924, 925, 953, 954, 955, 969, 970; Monfalcone Weft oder Hafen; RAF oder USSAF
21.6.1944. F - 454; Ancona Hafen; RAF oder USAAF
24.6.1944. F - 553; ebenso
7.8.1944. F - 963, 968; Insel Vir; in Schlacht mit MGB-662, MTB-667,670
17.8.1944. F - 619; Chioggia; RAF oder USAAF
21.8.1944. F - 1166; Venedig; RAF oder USAAF
17.9.1944. F - 962, 972; Zadar Hafen; RAF oder USAAF
20.9.1944. F - 926; Zadar Hafen; gekentert nach schwere Beschadigung am 17.9.
12.10.1944. F - 625; Insel Vir; in Schlacht mit MGB-662, MTB-634,637,638
13.10.1944. F - 942, 973; Insel Vir; selbst vernichten nach schwere Beschadigung am 12.10.
24.10.1944. F - 433; 3 NM N ab Hafen Jablanac; nacht Gefecht mit MGB und MTB
5.11. 1944. F- 484; Rijeka Hafen; USAAF
18.11.1944. F - 929; nah Trieste; mine
9.1.1945. F - 554; Tagliamentomundung; mine
2.1945. F - 1153; Istren; ?
17.2.1945. F - 1195, 119?, 1198, 1199; Trieste Werft; RAF
20.2.1945. F - 952; Trieste Werft San Marco; RAF
21.2.1945. F - 961;Pula Hafen; RAF oder USAAF
22.2.1945. F - 948; Istrien;?
14.4.1945. F - 961 ???; Tagliamentomundung; ?
25.4.1945. F - 1156; Monfalcone Werft; slebst vernichten
1.5.1945. F - 971, 1042; Trieste Hafen, partizanen Granaten
2.5.1945. F - 944; Tagliamentomundung; selbst vernichten
2.5.1945. F - 1044; Tagliamentomundung; mine
 

Zerstörerfahrer:
Hallo,


--- Zitat von: Kroatischemarine am 12 Oktober 2007, 00:59:46 ---7.8.1944. F - 963, 968; Insel Vir; in Schlacht mit MGB-662, MTB-667,670
--- Ende Zitat ---

Gibt es für dieses Gefecht alliierte Darstellungen ? Im deutschen Gefechtsbericht werden nämlich 4 Gunboote und 2 vermutliche Schnellboote angenommen, von denen 1 Gunboot als versenkt gemeldet wird. Dabei sollen die Engländer auch 3 Gefangene aus einem Schlauchboot mitgenommen haben, während sie 2 Schwerverletzte im Schlauchboot liegen ließen. Ebenso soll von den Engländern auf Schiffbrüchige (auch auf eigene) geschossen worden sein.(Quelle: KTB 10. Landungsflottille)


--- Zitat ---20.2.1945. F - 952; Trieste Werft San Marco; RAF
--- Ende Zitat ---

An diesem Tag sank ebenso bei dem Bombenangriff F 554, allerdings werden als Gegner 160 Liberator-Bomber angegeben, also vermutlich USAAF. Für beide Boote wird als Verlustort Werft San-Rocco angegeben. (Quelle: KTB Seekommandant Istrien)


--- Zitat ---21.2.1945. F - 961;Pula Hafen; RAF oder USAAF
22.2.1945. F - 948; Istrien;?
14.4.1945. F - 961 Huh; Tagliamentomundung; ?
25.4.1945. F - 1156; Monfalcone Werft; slebst vernichten
1.5.1945. F - 971, 1042; Trieste Hafen, partizanen Granaten
2.5.1945. F - 944; Tagliamentomundung; selbst vernichten
2.5.1945. F - 1044; Tagliamentomundung; mine
--- Ende Zitat ---

Über diesen Zeitraum gibt es keine deutschen Aufzeichnungen und deine Angaben stimmen nur zum Teil mit dem Gröner " Die deutschen Kriegsschiff 1815 - 1945 " überein. Was sind deine Quellen?

Viele Grüße
René

Spee:
Servus,

es gibt italienische Quellen dazu, die einige Lücken schliessen. Bevor wir diese allerdings verwenden, wollen wir versuchen, mit den Autoren in Kontkakt zu kommen, um die Herkunft er Daten genauer zu erfahren etc.
Hier mal ein Beispiel:

Name: F 961
Typ: Minenfährprahm D
Auftraggeber: Kriegsmarine
Konstruktionsnummer: 1560
Zusammenbaunummer: 639
Fertigstellungsnummer: 487
Bauauftragserteilung: 03/44
Stapellauf: 10/44
Fertigstellung: 10/44
Verdrängung: 317.0 t
Länge: 49,80
Höhe: 1,20
Breite: 6,55
Motoren: Diesel
Leistung: 390PS
Antrieb: 3 Schrauben
Geschwindigkeit: 12kn

12.10.1944 F 961: Indienststellung für Kriegsmarine
13.04.1945: in Fiume gesunken durch Luftangriff

Name: F 948
Typ: Minenfährprahm D
Auftraggeber: Kriegsmarine
Konstruktionsnummer: 1556
Zusammenbaunummer: 635
Fertigstellungsnummer: 483
Bauauftragserteilung: 02/44
Stapellauf: 08/44
Fertigstellung: 08/44
Verdrängung: 317.0 t
Länge: 49,80
Höhe: 1,20
Breite: 6,55
Motoren: Diesel
Leistung: 390PS
Antrieb: 3 Schrauben
Geschwindigkeit: 12kn

10.09.1944 F 948: Indienststellung für Kriegsmarine
19.10.1944: in Pola wegen schlechtem Wetter gesunken, gehoben und instandgesetzt
21. 02. 1945: an der istrischen Küste zwischen Pola und Triest gesunken

Kroatischemarine:

--- Zitat von: Zerstörerfahrer am 18 Mai 2008, 12:48:03 ---Hallo,


--- Zitat von: Kroatischemarine am 12 Oktober 2007, 00:59:46 ---7.8.1944. F - 963, 968; Insel Vir; in Schlacht mit MGB-662, MTB-667,670
--- Ende Zitat ---

Gibt es für dieses Gefecht alliierte Darstellungen ? Im deutschen Gefechtsbericht werden nämlich 4 Gunboote und 2 vermutliche Schnellboote angenommen, von denen 1 Gunboot als versenkt gemeldet wird. Dabei sollen die Engländer auch 3 Gefangene aus einem Schlauchboot mitgenommen haben, während sie 2 Schwerverletzte im Schlauchboot liegen ließen. Ebenso soll von den Engländern auf Schiffbrüchige (auch auf eigene) geschossen worden sein.(Quelle: KTB 10. Landungsflottille)


--- Zitat ---20.2.1945. F - 952; Trieste Werft San Marco; RAF
--- Ende Zitat ---

An diesem Tag sank ebenso bei dem Bombenangriff F 554, allerdings werden als Gegner 160 Liberator-Bomber angegeben, also vermutlich USAAF. Für beide Boote wird als Verlustort Werft San-Rocco angegeben. (Quelle: KTB Seekommandant Istrien)


--- Zitat ---21.2.1945. F - 961;Pula Hafen; RAF oder USAAF
22.2.1945. F - 948; Istrien;?
14.4.1945. F - 961 Huh; Tagliamentomundung; ?
25.4.1945. F - 1156; Monfalcone Werft; slebst vernichten
1.5.1945. F - 971, 1042; Trieste Hafen, partizanen Granaten
2.5.1945. F - 944; Tagliamentomundung; selbst vernichten
2.5.1945. F - 1044; Tagliamentomundung; mine
--- Ende Zitat ---

Über diesen Zeitraum gibt es keine deutschen Aufzeichnungen und deine Angaben stimmen nur zum Teil mit dem Gröner " Die deutschen Kriegsschiff 1815 - 1945 " überein. Was sind deine Quellen?

Viele Grüße
René

--- Ende Zitat ---
I found this data on one web page but I don`t know now which page is that.
I am only 100% sure in information about that MFP`a F- 963, 968, 962, 972, 926, 625, 973 and 942 because I use informations from KTB of 10. Landungsflottille, "stories" from book "Flag 4" and from book "Documents about Allied bombardment of Zadar in WW2".
And for the battle near island Vir on 7.8.1944. I think that deutschen Gefechtsbericht is not correct becuase I have "british story". If you look for British casulties of MGB`s and MTB`s in WW2 you will find that British didn`t lost any of that ship on that day. MGB - 662 was heavy damadged but it didn`t sunk. Also I dive there and I found only two German MFP`s.   

Zerstörerfahrer:
Hallo,

da widersprechen sich der deutsche und englische Bericht aber ganz schön. Die Deutschen berichten jedenfalls von einem kieloben treibenden Gunboot. Wer weiß, wo da die Wahrheit liegt.

Andere Frage,

besitzt du offizielle Dokumente (egal welcher Sprache) über die Nord-Adria für den Zeitraum Februar bis Mai 1945 ?

Viele Grüße
René

@ Thomas,

woher stammen die Daten? Literatur? Wen muß man dazu kontaktieren?

Danke

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln