collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?  (Gelesen 3958 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline speedl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 744
    • www.marinemodelle.de
Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« am: 26 Juli 2007, 17:41:43 »
Hallo zusammen,

ich habe da mal eine Frage: Bisher habe ich Seiltrommeln immer "nackt" auf meine Modelle gestellt. Da es aber besser aussieht wenn da auch ein Seil drauf ist, wollte ich mal nachfragen wie ihr die Seile nachbildet.

Gibt es da irgendein Garn wo das glaubwürdig darstellt, oder kann man die Seile irgendwo kaufen?
 :O/Y

Danke und viele Grüße Stefan
WoWs: "speedl2002" und "fluffl"

Offline Wilfried

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 2872
Re: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« Antwort #1 am: 26 Juli 2007, 19:01:51 »
Moin Stefan,

es sind ja nicht nur die Seiltrommeln, die da überall an Deck herumstehen, sondern auch die Schlauchtrommeln ..  :-D Für Schlauchtrommeln empfehle ich ganz normalen Klingeldraht mit schwarzer Ummantelung - vielleicht im letzten Stück etwas Schrumpfschlauch in kurzer Länge um einen Stutzen oder ähnliches nachzubilden; generell ist es nicht erforderlich die gesamte Länge aus dem Material aufzubauen. Es reicht eine Unterfütterung und nur ein bis zwei Lagen des nachgebildeten Schlauches, Seiles aufzubringen. Bei Seilen würde ich einmal in den Kaufhäusern nach Sticktwist schauen.
Bei meinen kleinen 1:250 beschränke ich mich da auf zeichnerische Darstellung ...

Mit einem lieben Gruß
der Wilfried
... Tradition pflegen, bedeutet nicht, Asche aufzubewahren sondern Glut am Glühen zu halten ...
http://www.passat-verlag.de
http://www.kartonskipper.wordpress.com
http://www.forum-marinearchiv.de - wenn Marine Dein Ding ist!

Offline Mario

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 4092
  • Hart - Härter - Herthaner
Re: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« Antwort #2 am: 26 Juli 2007, 19:21:11 »
Beim Bau von Segelschiffmodellen behelfen sich die Profis mit Bienenwachs. Dadurch wird das Garn formbar und kann aufgeschossen werden. Ich selbst trau mich an solche Feinheiten noch nicht heran, bin erst mal froh, wenn mein erstes Modell einigermaßen wird.

Offline harold

  • Ehrenmoderator
  • *
  • Beiträge: 4519
Re: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« Antwort #3 am: 26 Juli 2007, 19:21:53 »
...nur so als Lösungsansatz:
- sind die Dingers denn nicht die meiste Zeit mit ner Persenning überkleidet?
Grob das Trommelseiten und den Steher modellen, nasses Papiertaschentuch in dünnen Lagen drüber, mit Leimwasser stärken, lackieren - fertig!

 :wink: Harold
4 Ursachen für Irrtum:
- der Mangel an Beweisen;
- die geringe Geschicklichkeit, Beweise zu verwenden;
- ein Willensmangel, von Beweisen Gebrauch zu machen;
- die Anwendung falscher Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Offline Bluehawk

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 220
Re: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« Antwort #4 am: 27 Juli 2007, 00:03:27 »
@ Harold

ganz nette Idee... hast du Fotos davon wie so etwas fertig aussieht?!

Gruß
Martin

Offline tirpitzpeter

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1379
  • Alle warten auf das Licht!
    • http://www.schlachtschiff-fuso.com
Re: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« Antwort #5 am: 27 Juli 2007, 09:18:59 »
Hi

Die Seil/Trossentrommeln waren soviel ich weiß mit Staltossen oder Hanfseilen bestückt. Für die Stahlseilimitation gibts Draht im Modellzubehör, das Seil kann man aus Takelgarn herstellen.
Gruß
Peter
"Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit"! (Rammstein)
"Ein formal stimmiges Produkt braucht keine Verzierung" (Ferdinand Porsche)

Offline speedl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 744
    • www.marinemodelle.de
Re: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« Antwort #6 am: 27 Juli 2007, 13:51:30 »
Hallo,

erstmal Danke für die Tipps. Drahtseil hab ich hier, mit 0,4mm Durchmesser. Aber das funktioniert nicht, es ist zu störrisch. Ich hab schon eine Trommel damit zerstört.

Mit Takelgarn oder Zwirn werd ich mal mein Glück versuchen.

Mit der Persenning ist auch eine gute Idee, werd ich auch mal versuchen.

Danke und viele Grüße

Stefan
WoWs: "speedl2002" und "fluffl"

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5774
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« Antwort #7 am: 27 Juli 2007, 14:18:07 »
Ich benutze MOROPE und Bienenwachs   http://home.foni.net/~agondesen/
Ulrich Rudofsky

Offline tirpitzpeter

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1379
  • Alle warten auf das Licht!
    • http://www.schlachtschiff-fuso.com
Re: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« Antwort #8 am: 27 Juli 2007, 14:34:06 »
@ stefan

Ich habe Messingdraht dazu genommen zuvor auf ein passendes Rohr gewickelt und oben mit einem Punkt angelötet, dann auf die Trommel geschoben die Halterungen angelötet und fertig, funktioniert prima.

Gruß
peter
"Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit"! (Rammstein)
"Ein formal stimmiges Produkt braucht keine Verzierung" (Ferdinand Porsche)

Offline speedl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 744
    • www.marinemodelle.de
Re: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« Antwort #9 am: 27 Juli 2007, 16:54:41 »
Hallo,

@Ulrich
Danke für den Link. Die Seile sehen super aus und sind nicht mal so teuer.

@Peter
geht bei den Polystyroltrommeln von Lassek nicht so gut. Außerdem hab ich sie schon zusammengebaut, da sie vor dem "beseilen" lackiert werden mussten.

Viele Grüße Stefan
WoWs: "speedl2002" und "fluffl"

Offline speedl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 744
    • www.marinemodelle.de
Re: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« Antwort #10 am: 28 Juli 2007, 23:36:31 »
So, jetzt hab ich bei MOROPE mal ein paar Takelgarne bestellt. Sobald sie eintreffen, werde ich berichten.

Viele Grüße Stefan
WoWs: "speedl2002" und "fluffl"

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5774
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« Antwort #11 am: 29 Juli 2007, 00:29:31 »
Am besten ist es wenn man das "Seil" mit einen "heissen Messer"/Loeteisen usw. schneidet http://www.englishbraids.com/products/marine/images/back/fids.jpg
Ulrich Rudofsky

Offline speedl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 744
    • www.marinemodelle.de
Re: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« Antwort #12 am: 01 August 2007, 18:35:46 »
Hallo zusammen,

so, die Seile sind gekommen. Und ich bin von diesen absolut BEGEISTERT  :-o :-o!!
Ich habe noch nie so tolle Modellseile gesehen!!

@Ulrich
Ich werde es mal mit einer heiß gemachten Messerklinge versuchen, da ich so ein Werkzeug nicht besitze und sich wegen ab und zu mal ein Seil schneiden eine Anschaffung wahrscheinlich nicht rentieren würde.

Viele Grüße Stefan
WoWs: "speedl2002" und "fluffl"

Offline Ulrich Rudofsky

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 5774
  • USN GÖSCH: DONT TREAD ON ME
    • Mein Google Picasa Album
Re: Seile für Seiltrommeln 1:100 - wie?!?
« Antwort #13 am: 01 August 2007, 19:32:05 »
Man kann die Enden auch mit Sekundenkleber "umwickeln", mit einen kleinken Tropfen vor dem Schneiden oder danach schnell eintunken.
Ulrich Rudofsky