collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Bilder der Passat im Lübecker Hafen  (Gelesen 1882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline osf

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 51
Bilder der Passat im Lübecker Hafen
« am: 19 Juli 2007, 12:44:43 »
Ich war gestern segeln. Gestartet sind wir im Petroleum Hafen in Lübeck/Bad Schwartau. Von dort ging es die Trave runter bis Travemünde (bis dort mit Maschine). In der Lübecker Bucht haben wir dann auch noch für 4 Stunden die Segel gesetzt. Im Vorbeifahren habe ich die Passat knipsen können (liegt in Travemünde; Schwesterschiff der Pamir). Weitere Bilder stelle ich in einen anderen Beitrag. Viel Spaß beim Anschauen!

Gruß
osf
Sprengt die Erde nicht in die Luft; gute Planeten sind schwer zu finden !

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1873
Re: Bilder der Passat im Lübecker Hafen
« Antwort #1 am: 19 Juli 2007, 13:30:41 »
Ja, die ist schon schoen!

Wenn die Windrichtung stimmt, bekommt man die beim Anflug auf den Flughafen Lübeck immer präsentiert – schöner Anblick das!

Wenn ich an etwas von der Grösse vorbeisegle, hab ich immer einen Heidenrespekt vor den Leuten, die damit durch Wind und Wetter gefahren sind (oder das noch tun wie auf der Halbschwester der Passat, der Krusenstern).
Von einer Garloch One Design (24 Fuss) sagte mal ein Skipper, das sei so die Grösse, wo man noch jeden Fehler mit Ignoranz und roher Gewalt ausbügeln könne. Wenn auf so einem Grosssegler der Besanbaum mal bei einem unfreiwilligen Gybe die Seite wechselt, müssen da schon Urgewalten am Austoben sein und wenn die sich mal unter einer Böe auf die Backe legen, lehrt einen das glaube ich erheblich Respekt vor Mutter Natur.

Wie steht es eigentlich um die schöne, alte Passat? Auf den Photos sieht sie ja recht fein in Farbe aus. Vor Jahren war der Verein mal schrecklich knapp an Talern aber das hat sich ja vielleicht etwas gebessert.
Ist natürlich immer die Frage wieviele Grosssegler man stationär als Museumsschiffe, Ausflugsziele, Tagungszentren durchfüttern kann. Soll die erste Gorck Fock nu’ eigentlich an Land bleiben oder will man die wieder soweit aufmöbeln, dass sie segeln kann?

Ufo

Offline osf

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 51
Re: Bilder der Passat im Lübecker Hafen
« Antwort #2 am: 19 Juli 2007, 14:59:34 »
Das Schiff ist noch schwimmfähig und wurde vor einigen Jahren auch für einen nicht unerheblichen Millionenbetrag saniert. Aber offensichtlich ist es nicht mehr seefähig. Interessant ist übrigens, dass sich viele Jahre das Gerücht hielt, dass die Passat gar nicht selber schwimmt sondern auf einem Betonsockel im Wasser stand. Erst das Schleppen die Trave hinauf nach Lübeck zur Flender Werft (zwischenzeitlich Insolvent und abgewickelt) zeigte, dass es noch schwimmfähig ist. Interessant ist auch, dass die Passat bis zu ihrer Sanierung hin mit dem Bug Richtung Lübeck gedreht am Kai lag; nach der Sanierung zeigt der Bug nun Richtung Lübecker Bucht zur offenen See hin. Wer also noch ältere Bilder hat kann den Unterschied feststellen.

Grüße
osf
Sprengt die Erde nicht in die Luft; gute Planeten sind schwer zu finden !

Offline Torpedo

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1533
    • http://www.swingin-bohemians.de
Re: Bilder der Passat im Lübecker Hafen
« Antwort #3 am: 19 Juli 2007, 15:51:32 »
Na die gute alte USS Constitution wird jedes Jahr gewendet, damit sie sich nicht einseitg aufbraucht...
Uli "Torpedo"   [WoW Nic: Torpedo_uas]

"Man muss seine Geschichte kennen, um nicht die gleichen Fehler zu wiederholen"

Restaurierungsbericht des SEELÖWE, 20er Jollenkreuzer Baujahr 1943
http://facebook.com/r167seeloewe