collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Zeitliche Gliederung der Umbauten an DL-Lutzow, Adm Scheer und Adm Graf Spee  (Gelesen 81098 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AWoelfer

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 513
@ Spee,
hier mal nur ein Ausschnitt aus einem Foto ( eins von vielen ) von der Lützow,
mit der besagten Tarnung. Und noch eins.

Gruss
Andreas
Nicht länger als sieben Atemzüge soll es dauern,
bis man eine Entscheidung getroffen hat.
(Hagakure)

Tsunetomo Yamamoto

Offline Antonio Bonomi

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 545
Ciao AWolfer and all,

very good photos.

Do you have also photos of Lutzow with this camouflage scheme on  the other side ?   I mean  the starboard side.

                     Thanks and Gruss   Antonio   :MG:
'' ... Ich habe keine besondere begabung, sondern bin leidenschaftlich neugierig ''.    A. Einstein

Offline Koehl

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 102
Hätte mal eine Frage zur Admiral Graf Spee. Hätte diese auch einen Umbau im Stile des Scheer im Jahre 1940 erhalten, wenn diese nicht vor La Plata selbstversenkt worden wäre und es in die Heimat geschafft hätte? Diese Frage stelle ich, da sich beide Schiffe bis zum Jahre 1939/40 stark ähnelten.

Offline Deichkind

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 72
Hi all,
this is a great thread, and although dead for a long while it helped me understand the differences in appearance of the three ships.
Now this is not meant as a critique, but spurred from genuine interest and I would not go into it, if you two, Antonio and Abram, wouldn´t pay so much attention to detail. I have in my possesion a photo of Admiral Graf Spee using the Nord-Ostsee Kanal. I guess from the looks of it early 1936, before May.
Please note the crest on the rear turret. It is missing in your drawings. So I wonder when it was painted on and when it was erased. My guess: when restyled to the assignment in Spain. What do you think?
Best,
Deichkind

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16797
  • Always look on the bright side of Life
moin,

interessant sind auch weitere Einzelheiten :
- welche Konstruktion befindet sich auf dem vorderen Entfernungsmesser ?
- hinter Turm Bruno steht eine Gruppe von Männern, dabei Marineoffiziere (weißer Mützenbezug (trägt beim Schiff in Fahrt traditionsgemäß eigentlich nur der Kommandant)) mit Reithosen (Marine-Artillerie o.Ä. ?) und ein Heeresoffizier (?)

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Deichkind

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 72
"mit Reithosen (Marine-Artillerie o.Ä. ?)"
Eventuell Gäste der Luftwaffe?
Deichkind

Offline redfort

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3073
    • Luftwaffe zur See
"mit Reithosen (Marine-Artillerie o.Ä. ?)"
Eventuell Gäste der Luftwaffe?
Deichkind

Moin,
Jo, schätze u.a. Bordfliegerkommando der Admiral Graf Spee.

Weiße Schirmmütze (Sommermützen der Offiziere der Luftwaffe; getragen vom 1. April bis 1. September, bei Kriegsbeginn abgeschafft. ) und mit Reithosen von der Luftwaffe !  ;)

Offline Deichkind

  • Bootsmann
  • *
  • Beiträge: 72
Moin Axel,
danke für die Präzisierung!
Schönen Tag,
Deichkind