Medien > Bücher

Die Wehrmacht im Kampf

(1/5) > >>

ufo:
Ich versuche mich mal wieder an einer Anfrage an die Runde. Obwohl mein manchmal etwas augefallener Geschmack das wohl hin und wieder etwas schwirig macht.  :oops:

Wer kennt / hat aus der Reihe
“Die Wehrmacht im Kampf”

Band 31 – Logistikprobleme der Marine
von P.Ziep

oder

Band 33 - Entstehung und Räumung der Ostsee-Brückenköpfe 1945
Von I Bidlingmaier

oder

Band 35 – Einsatz der schweren Kriegsmarineeinheiten im Ozeanischen Zufuhrkrieg
von G Bidlingmaier

(Herrschaftszeiten – bei dem letzten Titel hört man noch richtig den Jargon der oberen Kriegsmarinekader raus)

Die ganze Wehrmacht Reihe ist in der Scharnhorst Buchkameradschaft erschienen. Alle drei Bände sind von Anfang der 60er.
Aus der Zeit stammt ja allerlei an Weisswaschliteratur (Der böse Hitler und der dumme Göring haben alles versaut und die arme, liebe Kriegsmarine musste das alles ausbaden.  :cry: )
Von der Sorte hab ich schon das eine oder andere Buch – da muss ich nicht noch mehr von haben.  :roll:
Andererseits gibt es ja auch durchaus den einen oder anderen Augenöffner aus der Zeit und aus dem dritten Buch hab ich mal einige rauskopierte Seiten gelesen, die ich eigentlich in recht guter Erinnerung behalten habe.

Also – irgendwer gelesen die Bücher?  

Danke!
Ciao,
Ufo

Scharnhorst66:
Hallo Ufo ,
kenne die Bände leider nicht .. Du gräbst aber auch immer Sachen aus !!!!

( muss aber gestehen , das eine oder andere hört sich schon recht interessant an ! )

Habe aber gerade mal ne Suchanfrage bei Abebooks gestartet ..

Band 35 ist schon mal dabei
http://www.abebooks.de/servlet/SearchResults?bx=off&ds=30&bi=0&an=Bidlingmaier&bsi=30&sortby=2

Angebot 43 & 45


Hier scheint es mehr Bände davon zu geben .. mal Nachfragen ???
http://www.abebooks.de/servlet/SearchResults?bx=off&sts=t&ds=30&bi=0&tn=Scharnhorst+Buchkameradschaft&sortby=2

Hilft Dir ja evt. schon mal weiter ..  falls es Probleme mit dem Kauf oder Versand geben sollte .. mail mich mal an ..

Scharnhorst66:
@Ufo,
Kannst Du damit was anfangen ??

ufo:
Danke!

Auf das Angebot mit der Hilfe beim Ordern komme ich eventuell zurück! Ist Glücksache – manche Händler bei abebooks.de versenden ohne mit der Wimper zu zucken ins Ausland, andere schlagen fast nochmal den Buchpreis für Porto und Verpackung drauf, wieder andere versenden rein gar nicht. Mal gucken.

Ich werde mal eine Weile warten – vielleicht hat ja jemand irgendwas Anderes von dem Gerhard Bindlingmaier und weiss wie der schreibt und ob das in irgend ein Richtung doll verfärbt ist.

Wäre ja vermutlich ein Zeitgenosse von Cajus Bekker. Den lese ich ganz gern aber wenn es zu kritischen Stimmen oder unbequemen Fragen zur Kriegsmarine kommt, braucht man ein Bekker Buch nicht erst aufschlagen.

Ich glaube die Bindlingmaiers (Ingrid ist meines Wissens nach die Ehefrau zu Gerhard Bindlingmaier) sind ein Historikerehepaar. Und ich meine, dass der Gerhard Bindlingmaier nicht in der Kriegsmarine gedient hat. Aber wissen weiss ich das eben nicht.

Von dem P. Ziep habe ich rein gar keine Ahnung, ob der irgend einer Richtung zuzuordnen ist.

Auch weiss ich nicht ob und in welche Richtung die ganze ‘Die Wehrmacht im Kampf’ Reihe sich neigt. Buchkameradschaft Scharnhorst ist nun nicht gerade das Podium für böse Worte über die Kriegsmarine aber eigentlich auf ganz gutem Niveau was Recherche und Belege betrifft. Das lässt hoffen!

Ich mag halt immer nur ungern Geld ausgeben für eins von diesen AllesNaziVerbrecher-Büchern. Die DieVerkannteWundermarine-Werke gehen mir allerdings auch auf den Geist!



Ja – aber wenn es ums Bestellen geht, wäre ich da für Hilfe gegebenenfalls durchaus dankbar! Die ‘Logistikprobleme der Marine’ hab ich auch schon in einem Antiquariat in Flensburg geortet. Auch gar nicht sooo teuer.  :roll:
Ja und der Bindlingmaier mit seinem unaussprechlichen Titel wäre auch schon spannend und fuer ein Fachbuch noch ein zivilisierter Preis (wenn's denn eines ist!)!


Ufo

t-geronimo:
Ist Bekker so schlimm?
Ich kenne nur "verdammte See" von ihm und finde, daß er da einige Dinge (Torpedo-Krise, Operation Juno, die von eigener Luftwaffe versenkten Zerstörer) schon recht kritisch beleuchtet.

Andere kenne ich nicht. Welche sind denn nicht gut (nicht, daß man sich dann bei ebay mal dran vergreift...)

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln