collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU  (Gelesen 83371 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19486
  • Carpe Diem!
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #45 am: 06 Januar 2013, 15:36:48 »
Die Frage zum Flugzeug auf Turm C von SH / GU habe ich hierhin verschoben:
 --/>/> http://www.forum-marinearchiv.de/smf/index.php/topic,18693.0.html
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline chattius

  • Fähnrich
  • *
  • Beiträge: 291
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #46 am: 20 Februar 2013, 17:16:58 »




Könnte es sein, dass man auf dem Photo den Flicken im Fleckenmuster noch sieht, während die Zeichnung eher Streifen hat, dass man beim Photo noch am Pinseln war?

Offline Antonio Bonomi

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 545
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #47 am: 07 April 2013, 18:07:11 »
Hello everybody,

introducing my new FACEBOOK personal page about KRIEGSMARINE.

@ Chattius,

surely one day when I will cover the Gneisenau you will find the solution to your camouflage dilemma.

        Bye / Gruss Antonio  :MG:

'' ... Ich habe keine besondere begabung, sondern bin leidenschaftlich neugierig ''.    A. Einstein

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1731
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #48 am: 23 November 2013, 11:42:03 »
SH in 3d im Link

http://www.tankwerkz.com/schgal.html

Gruss  Jürgen

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1731
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #49 am: 24 Januar 2014, 12:00:26 »
Hallo im Forum ,
diese schönen Fotos fand ich im ru Netz !

http://kreiser.unoforum.ru/?1-9-0-00000014-000-105-0-1390501620

Das war ein herrliches Schiff , die Gneisenau !!
Gruss  Jürgen

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19486
  • Carpe Diem!
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #50 am: 30 Januar 2014, 21:19:39 »
Steve Wiper hat erlaubt, dieses (mir bislang unbekannte) Scharnhorst-Foto hier zu zeigen.
Ideen zu Zeit und Ort?
Wer in Johns Forum mitliest, weiß dass es Vermutungen gibt, aber ich will euch nicht voreinnehmen. :)

Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline OWZ

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1143
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #51 am: 30 Januar 2014, 22:54:25 »
1940/41 Gotenhafen  :|

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 16644
  • Always look on the bright side of Life
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #52 am: 30 Januar 2014, 23:03:43 »
moin,

Ja, das sichtbare Eis deutet auf Winter, ggf. kurz vor dem Auslaufen zu "Berlin"

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline redfort

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3062
    • Luftwaffe zur See
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #53 am: 30 Januar 2014, 23:46:39 »
Moin,
würde sagen ab 09.01.1941 in Gotenhafen, Seebahnhof. Kurz vorm 2. Anlauf zum Unternehmen Berlin.
 - Turmdecken sind dunkel, siehe die 15er Türme.
 - Bordflugzeug auf dem Katapult. 

Es waren vom 22.06.40 bis 12.12.40 keine Flugzeuge an Bord. Vom 12.12. - 21.12.40 anlässlich Flottenübungen vor Pillau 3 Maschinen. Abgegeben in Kiel und ab 27.12.40 in Kiel wieder übernommen.
Ab 09.01.1941 wurden auch Bordflugzeuge in Gotenhafen von Bord aus gestartet. Und das dieses Bordflugzeug fertig zum Start auf dem Katapult steht ohne Wetterschutzhüllen, sagt mir einiges. ;)

Offline toppertino

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1160
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #54 am: 31 Januar 2014, 02:07:01 »
Zitat
würde sagen ab 09.01.1941 in Gotenhafen, Seebahnhof. Kurz vorm 2. Anlauf zum Unternehmen Berlin.
 - Turmdecken sind dunkel, siehe die 15er Türme.
 - Bordflugzeug auf dem Katapult.

Es waren vom 22.06.40 bis 12.12.40 keine Flugzeuge an Bord. Vom 12.12. - 21.12.40 anlässlich Flottenübungen vor Pillau 3 Maschinen. Abgegeben in Kiel und ab 27.12.40 in Kiel wieder übernommen.
Ab 09.01.1941 wurden auch Bordflugzeuge in Gotenhafen von Bord aus gestartet. Und das dieses Bordflugzeug fertig zum Start auf dem Katapult steht ohne Wetterschutzhüllen, sagt mir einiges.
Moderator informieren    Gespeichert

Bei soviel Kombinationsgabe wäre sogar Sherlock Holmes neidisch.
Ich selber bin nur darauf gekommen, das das Foto vor dem Admiralsbrücken-Umbau aufgenommen wurde.
Lebensende mit 3 Buchstaben: EHE!

Offline Baunummer 509

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2509
    • DOCK 5
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #55 am: 31 Januar 2014, 08:22:30 »
Das Bild heißt: ScharnhorstGotenhaffenNov1940 [sic!]

Hat der Urheber des Bildes es so benannt und ist dies die Vermutung?

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19486
  • Carpe Diem!
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #56 am: 31 Januar 2014, 09:48:50 »
Ja, das ist Steves Bildbenennung und damit auch Vermutung.

Vielen Dank an alle, besonders an Axel!! :TU:)
Ich gebe das so weiter. Sollte noch mehr Info kommen, dann immer her damit.

Auf alle Fälle ein schönes Foto, welches ich noch nicht kannte. :)
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Herr Nilsson

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 948
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #57 am: 31 Januar 2014, 12:29:43 »
Ab 09.01.1941 wurden auch Bordflugzeuge in Gotenhafen von Bord aus gestartet. Und das dieses Bordflugzeug fertig zum Start auf dem Katapult steht ohne Wetterschutzhüllen, sagt mir einiges. ;)

Ich weiß ja nicht, was Dir das genau sagt, aber Scharnhorst ist am 9.1.41 18:00 Uhr in Gotenhafen eingelaufen und hat am Seebahnhof bis zum 13.1.41 8:00 Uhr gelegen. Geschleudert wurde in dem Zeitraum nix.  :?
Gruß Marc

Offline redfort

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3062
    • Luftwaffe zur See
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #58 am: 31 Januar 2014, 15:07:26 »
Ab 09.01.1941 wurden auch Bordflugzeuge in Gotenhafen von Bord aus gestartet. Und das dieses Bordflugzeug fertig zum Start auf dem Katapult steht ohne Wetterschutzhüllen, sagt mir einiges. ;)

Ich weiß ja nicht, was Dir das genau sagt, aber Scharnhorst ist am 9.1.41 18:00 Uhr in Gotenhafen eingelaufen und hat am Seebahnhof bis zum 13.1.41 8:00 Uhr gelegen. Geschleudert wurde in dem Zeitraum nix.  :?

Sorry, Marc hat recht vom Seebahnhof wurde nichts geschleudert. Musste es selber nochmals nachschauen.

Aber was das Bordflugzeug betrifft anbei mal ein Befehl der Flotte vom 30.12.40.
« Letzte Änderung: 31 Januar 2014, 23:52:39 von redfort »

Offline AWoelfer

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 513
Re: Zeitliche Gliederung der Umbauten an SH und GU
« Antwort #59 am: 31 Januar 2014, 21:50:23 »
Steve Wiper hat erlaubt, dieses (mir bislang unbekannte) Scharnhorst-Foto hier zu zeigen.
Ideen zu Zeit und Ort?
Wer in Johns Forum mitliest, weiß dass es Vermutungen gibt, aber ich will euch nicht voreinnehmen. :)



Auf der Rückseite ist noch Text in polnisch.
Hier noch mal der Link:
http://www.ebay.de/itm/C025-Orig-Foto-Schlachtschiff-SCHARNHORST-in-Gotenhafen-Marine-/291061063996?hash=item43c497613c
Nicht länger als sieben Atemzüge soll es dauern,
bis man eine Entscheidung getroffen hat.
(Hagakure)

Tsunetomo Yamamoto