Webseite Historisches Marinearchiv > Landungsfahrzeuge

Gefecht MTBs mit MFP-Geleit am 17./18.11.1944 im Mittelmeer

(1/1)

TW:
Aus dem KTB der SKL, Band 63, S.402:

17./18.11.1944 MFP-Geleit von Imperia nach Genua meldet um Mitternacht kurzen Feuerwechsel mit 4 feindlichen S-Booten ohne Schäden und Verluste.

Die Angreifer sind klar:

SE Sestri Levante - Angriff USN PT 308 mit 7th MTB 421, 377 - Nach mehreren vergeblichen Anläufen auf südgehendes Geleit Angriff von 377 und 421 mit 4 Torpedos aus sehr geringer Distanz: KT-Schiff sinkt. (Quelle: Reynolds: Mediterranean, page 134)

Das KTB der 4. L-Flottille ist für 16.-30.11.1944 leider nicht vorhanden, ebensowenig das KTB der 22. UJ-Flottille.
Ein KT wurde in dieser Nacht nicht versenkt (Liste der KT im Gröner ist ja überschaubar.)
Mein Problem: Welche Quelle zur Feststellung der Teilnehmer des Geleits kommt alternativ in Frage ?
Ist das KTB Seetransportstelle Genua für diesen Zeitraum vorhanden?

Herzlichen Dank für Euer Interesse und Eure Mühe
Thomas

t-geronimo:
KTB Seetransportstelle Genua geht bei NARA nur bis 15.11.1944.  :-P

KTB Marinekommando Italien nennt keine Namen, siehe Anhang

Darius:
Dann versuche ich mal die Nadel im Heuhaufen zu finden: 1207 Seiten von DEFE 3/679.


 :MG:

Darius

Darius:
Hallo TW,

habe nur den Hinweis gefunden, dass wohl KF 4615 dabei war (siehe Anlage S. 887) + eine Warnmeldung von KF 461 (S. 886).

Habe keinen Funkspruch gefunden für einen Geleitzug 17./18.11.1944, bei dem diese Fahrzeuge genannt werden.

Nur für 16./17.11.1944 gibt es einen Funkspruch (Seite 807), bei dem KF 461, 615 sowie F 759 und ? zusammen fuhren.
Vielleicht ist die Kampfgruppe auch am 17./18.11.1944 in ähnlicher Zusammensatzung gefahren? F 615 hatte schon ein FuMo zu der Zeit an Bord.

Ansonsten: Habe die Suche evtl. zu früh aufgegeben :-)


 :MG:

Darius

TW:
Vielen, vielen Dank, Darius.
Mit dem Durchforsten der ULTRA-Scans hast du wirklich viel Mühe aufgewendet.
Ich werde die Infos übermorgen in die LFZ-Chronik eintragen.
Morgen habe ich etwas Anderes vor.
Liebe Grüße, Thomas

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln