collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Torpedo Klarmachschiff Pelikan  (Gelesen 807 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline johannes1904

  • Matrose
  • *
  • Beiträge: 1
Torpedo Klarmachschiff Pelikan
« am: 10 August 2022, 20:50:11 »
Werte Freunde der Schifffahrt, ich bin hier zum erstenmal in diesem Forum und suche Fotos von dem Torpedo Klarmachschiff M.S. PELIKAN, auf dem mein Vater 1941 in Gotenhafen als Schiffskoch antreten musste. Vielleicht existieren auch Fotos von ähnlichen Schiffen dieser Baureihe, z.B. dem Schwesterschiff PONTOS.

Offline Strandurlauber

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 650
Re: Torpedo Klarmachschiff Pelikan
« Antwort #1 am: 10 August 2022, 23:23:34 »
Moin,

herzlich Willkommen im Forum.
zu MS Pelikan (ab 1941 Pelikan II) kannst unter den folgenden Links Bilder, z.T. Nachkriegsaufnahmen finden:
https://www.clydemaritime.co.uk/troon_shipbreaking/pelikan/
https://www.cassiodor.com/Artikel/5670.html
Weitere Angaben findest du u.a. im HMA:
https://www.historisches-marinearchiv.de/projekte/weseruebung/ausgabe.php?where_value=9
 
Gruß
Ulf
« Letzte Änderung: 10 August 2022, 23:36:22 von Strandurlauber »
"Damn the torpedoes! Full speed ahead!" D. G.  Farragut

(1864 Battle of Mobile Bay; ... er wusste offenbar was USS Cairo auf dem Yazoo River zum Verhängnis wurde, aber auch dass die Minen schon längere Zeit im Wasser lagen und durchsickerndes Wasser in den Trimmtanks diese nach und nach absacken ließ ...)

Offline OWZ

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1254
Re: Torpedo Klarmachschiff Pelikan
« Antwort #2 am: 11 August 2022, 17:02:55 »
 Hallo,
 ich hab´ da noch ein Photo von der Seite des Wilhelm Gustloff Museums (https://www.wilhelmgustloffmuseum.com), welches ich dort aber nicht mehr auffinden kann. Ich denke es handelt sich um "Pelikan", könnte aber auch "Pontos" sein. Ich lade das Bild hier einfach mal hoch...

Offline Muchibushi

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 473
Re: Torpedo Klarmachschiff Pelikan
« Antwort #3 am: 15 August 2022, 20:34:16 »
Hallo Johannes1904! Hier ist ein Foto des Pelikan.
Mit freundlichen Grüßen Muchibushi

Offline OWZ

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1254
Re: Torpedo Klarmachschiff Pelikan
« Antwort #4 am: 16 August 2022, 15:23:08 »
 Das sind ja 2 ganz phantastische Farbbilder top. Weiß jemand, welche 2 hellgrauen Dergls man auf dem ersten Bild rechts sieht? Könnten das ex poln. Kutter sein?
  :MG: OWZ

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2060
Re: Torpedo Klarmachschiff Pelikan
« Antwort #5 am: 16 August 2022, 18:47:00 »
Hallo,
die beiden rechts sind die Taucherarbeitsboote A 1 und A 2, somit sehen wir hier im Foto PELIKAN II, also nach der Namensanpassung. Das Schiff macht gerade am Hafenfeuer von Rönne/Bornholm fest.
Fotos von den Taucherarbeitsbooten muß ich gelegentlich nach Klärung von Details nachlegen. Die Boote wurden wiederholt in Rönne, auch mit Kennung fotografiert und im dänischen Nationalmuseum/Frihetsmuseum hinterlegt. Gelegentlich auch auf Hela und bei Errpbung V 80 beteiligt.
REINHARD

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2060
Re: Torpedo Klarmachschiff Pelikan
« Antwort #6 am: 17 August 2022, 16:10:33 »
Hallo,
wegen erfolgeicher Nachprüfung der Ident der abgebildeten U-Boote, hier nun zwei Fotos der Taucherarbeitsboote A 1/A 2. Einmal rechts im Hintergrund in Rönne, wo augenscheinlich die Boote wiederholt vor die Linse liefen. Und einmal die Schwestern auf der anderen Seite der Ostsee - offensichtlich Hela. U 303 übrigends nach Kollision mit U 630 während der TEK-Ausbildung im August 1942.
REINHARD

Offline Teddy Suhren

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 4425
  • Kaum macht man's richtig - schon geht's
Re: Torpedo Klarmachschiff Pelikan
« Antwort #7 am: 17 August 2022, 19:02:13 »
Hai

Ich weis nicht ob der Högel bei sowas immer stimmt aber laut dem, Seite 225 steht das UAK Zeichen für U302?!
Gruß
Jörg

WoWs Nick: Teddy191

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2060
Re: Torpedo Klarmachschiff Pelikan
« Antwort #8 am: 17 August 2022, 19:22:02 »
Hallo,
zweckmäßig mit Axel Niestlé entsprechend vorab Rücksprache zu halten:

... das Boot mit dem Wasserglas-UAK-Abzeichen an der Pier ist nicht U 302, sondern U 303. Alter Fehler, der nicht auszumerzen ist. Theoretisch könnte das Boot in Rönne an der (links Kohlenhandel Bidstrup, gibt es heute noch als Firma) auch U 303 zeigen nach der UAK. Es gibt ja eine ganze Serie von U 303, z.T. nach der Kollision mit U 630 beim TEK Anfang August 42 mit umgefahrenem Bug.

Aufnahme mit Posten - auch in Rönne.

Reinhard

 

Zu den Taucherbooten kann ich naturgemäß nix sagen, aber die sind ja bei Dir in guten Händen.

Offline OWZ

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1254
Re: Torpedo Klarmachschiff Pelikan
« Antwort #9 am: 18 August 2022, 16:52:11 »
 Dank an Reinhard für die Benennung, weiteren Hinweise sowie zusätzlichen Photos. Schön zu sehen, die beinah ausgelassene Sonntagsstimmung mit vielen Zivilisten direkt vor dem Trainingsboot in einem Hafenbecken in Rönne - "A2" im Hintergrund schippernd.
  :O/Y OWZ