collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: 21.08.1944 R-Boot schwer beschädigt  (Gelesen 492 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TW

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3770
21.08.1944 R-Boot schwer beschädigt
« am: 26 Juli 2022, 14:37:57 »
Liebe Kollegen,
Bei einem Angriff der 30. MTB-Flottille in der Nacht 20./21.08.1944 auf Boote der 14. R-Flottille bei Cap d'Antifer wurde (laut KTB SKL 21.8.1944, S.528) 1 R-Boot schwer, 2 R-Boote und 1 UJ leicht beschädigt. Mich interessiert die Zusammensetzung des Räumverbandes und vor allem die Nummer des schwer beschädigten R-Bootes. Kann Jemand von Euch dabei helfen ?
Danke für euer Interesse und Eure Mühe,
Thomas

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 22669
  • Carpe Diem!
Re: 21.08.1944 R-Boot schwer beschädigt
« Antwort #1 am: 26 Juli 2022, 15:43:28 »
KTB 14. R-Flottille
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline TW

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3770
Re: 21.08.1944 R-Boot schwer beschädigt
« Antwort #2 am: 26 Juli 2022, 20:07:04 »
Danke vielmals, Thorsten.
Da sind ja gleich 2 Fliegen mit einer Klatsche erledigt.
Als ich die beiden Fälle in die DB Minenabwehrfahrzeuge eintragen wollte, habe ich gesehen, dass das KTB der 14.R-Fl. bereits ausgewertet wurde.
Ist aber nicht einfach, einzelne unklare Fälle in der DB aufzuspüren, auch wenn eine Datumssuche nach TT.MM.JJJJ möglich ist.
Dabei habe ich als Editor ja viel bessere Boolsche Kombinationsmöglichkeiten als der Nutzer.

Bei der Gegenüberstellung der Schilderungen beider Seiten gibt es des öfteren Abweichungen beim Datum.
Da ist es dann manchmal nicht leicht, eine Zusammengehörigkeit festzustellen, zumal die Briten auch Schwierigkeiten haben, M-Böcke von Hilfsminensuchern zu unterscheiden  :/DK:. Ein wirklich spannendes Datenbank-Projekt. :TT/(
Gruß, Thomas

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 22669
  • Carpe Diem!
Re: 21.08.1944 R-Boot schwer beschädigt
« Antwort #3 am: 26 Juli 2022, 23:11:00 »
Immer gerne.  :-)

Da waren noch einige Nachtgefechte, aber ich glaube nicht mit MGBs, sondern mit Zerstörern.
Gucke morgen nochmal.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv