collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: U-Boot-Kommandanten: Radau, Heinz  (Gelesen 253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arche

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 822
U-Boot-Kommandanten: Radau, Heinz
« am: 09 Juli 2022, 12:25:33 »
Geburtsort: bei mir steht Breslau

Auszeichnungen: Spanienkreuz Bronze ohne Schwerter 1940
                         Flottenkriegsabzeichen 4.10.1941

diverse Kommandos 1.4.39-13.8.40 GNEISENAU (Funktion n.b.)
                             14.8.40-27.8.40 MarStAbt Munsterlager
                             28.8.40-10.10.40 KMD Calais
                             11.10.40-15.12.40 Lazarett
                             16.12.40-7.6.42 GNEISENAU (wobei Fernando eingetragen hat, ab 26.4.42 z.Vfg)

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22865
  • Always look on the bright side of Life
Re: U-Boot-Kommandanten: Radau, Heinz
« Antwort #1 am: 09 Juli 2022, 14:13:22 »
moin,

kein Kommandant, sondern Kommandantenschüler

Crew 1934

Beförderungen
08.04.1934   Matrose (OA)
25.09.1934   Seekadett
01.07.1935   Fähnrich zur See
01.01.1937   Oberfähnrich zur See
01.07.1937   Leutnant zur See
01.04.1939   Oberleutnant zur See
01.04.1942   Kapitänleutnant

Dienstposten
08.04.1934 - 14.06.1934   Matrose (OA) II. Schiffsstammabteilung der Ostsee
15.06.1934 - 26.09.1934   Matrose (OA) Segelschulschiff Gorch Fock
27.09.1934 - 26.06.1935   Seekadett Kreuzer Emden
27.06.1935 - 30.03.1936   Teilnehmer Offizierslehrgang Marineschule Mürwik
11.1936                              Fähnrich Kreuzer Köln
11.1937                              Zugoffizier in der III. Schiffsstammabteilung, Stralsund
11.1938                              Zugoffizier in der 9. Schiffsstammabteilung

Gruß, Urs
« Letzte Änderung: 09 Juli 2022, 14:57:09 von Urs Heßling »
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"