collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Typ 25 R-Boote Modellpläne  (Gelesen 769 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SteveD53

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 8
Typ 25 R-Boote Modellpläne
« am: 24 Juni 2022, 09:47:00 »
Hi,

Zunächst möchte ich mich für etwaige Sprachfehler entschuldigen, da ich Google Translate verwende

Ich bin ein Schiffsmodellbauer von über 25 Jahren, Scratchbuilding in Holz und Messing

Ich bin derzeit dabei, eine Reihe von Modellen zu konstruieren, um den Kampf der Küstenstreitkräfte im Zweiten Weltkrieg darzustellen.  Als Teil dieses Prozesses möchte ich ein Modell eines R-Bootes konstruieren, insbesondere eine Type 25-Klasse aus der Mitte des Krieges.  Ich bereite meine eigenen detaillierten Zeichnungen dafür im Maßstab 1:48 vor, wenn sie als gut genug erachtet werden, werden sie später für andere zum Kauf zur Verfügung stehen.

I have made good progress from a wide range of sources, this forum included, but I am stuck on a detail and would welcome any thoughts of assistance you may be able to provide.

Auf dem beigefügten Foto sehen Sie eine Reihe konisch geformter Objekte auf dem Dach des Maschinenraumgehäuses.  Ich denke, dies könnten Flaschenkotflügel sein, kann aber keine Bestätigung oder Details derselben finden. Kann jemand bitte etwas Aufklärung oder weitere Informationen geben. Sie sind auf vielen R-Boot-Bildern üblich.

Wenn Sie meine Arbeit sehen möchten, ist dies der Link zu meinem Inspektionsthread meines S-Boot-Modells vom letzten Jahr  [https://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/235089405-type-38-schnellboot/]

Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe oder jeden Rat, den Sie geben können

Prost

Steve

Offline Dergl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 881
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
    • Shapeways Shop "Graue Flotte"
Re: Typ 25 R-Boote Modellpläne
« Antwort #1 am: 24 Juni 2022, 11:12:34 »
Hallo Steve,

für mich sieht es so aus als ob das Bojen sind.
Diese Bojen wurden verwendet, um das Räumgebiet zu bezeichnen.

Tatsächlich möchte ich auch irgendwann einmal ein R-Boot bauen und freue mich auf Deine Pläne.

Detlef

Offline SteveD53

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Typ 25 R-Boote Modellpläne
« Antwort #2 am: 24 Juni 2022, 11:19:35 »
Ich dachte auch, dass es sich um Danbuoys mit den Stangen in Gestellen an der Seite handeln könnte, wie auf diesem beigefügten Bild zu sehen ist. Andere Bilder scheinen jedoch den Auftrieb von Danbuoys eher konisch als spitzzylindrisch zu zeigen. Vielen Dank für das Interesse, Sie können meiner Zeichnung folgen und hier einen Thread erstellen [https://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/235110421-110-t-r%C3%A4umboot]

Steve

Offline SteveD53

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 8

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22651
  • Always look on the bright side of Life
Re: Typ 25 R-Boote Modellpläne
« Antwort #4 am: 24 Juni 2022, 11:48:41 »
hi, Steve,

there seems to be a spelling error / da scheint es einen Tippfehler zu geben :
it`s not Aldebraran, but Aldebaran, derived from Aldebaran (Star)

greetings, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline SteveD53

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Typ 25 R-Boote Modellpläne
« Antwort #5 am: 24 Juni 2022, 12:05:57 »
Entschuldigung, auch auf Englisch bin ich Legastheniker

 ::/

Offline kielwasser

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 377
Re: Typ 25 R-Boote Modellpläne
« Antwort #6 am: 26 Juni 2022, 08:17:05 »
Moin Steve,

unabhängig vom Thema Bojen werfe ich an dieser Stelle nochmal die folgende Seite in die Runde, falls noch nicht bekannt. Auf der Seite findest du bestimmt noch viele Fotos die dir bei der Detailierung helfen können.

https://historische-werftfotos.jimdofree.com/schlichting-werft/

Einfach ein wenig nach unten scrollen.
Aber Vorsicht, das eine oder andere Bild ist spiegelverkehrt!


Gruß
Tino

Offline SteveD53

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Typ 25 R-Boote Modellpläne
« Antwort #7 am: 26 Juni 2022, 11:14:37 »
 :TU:)
Das ist erstaunlich Tino, vielen Dank. Werftfotos sind so wertvoll und so schwer zu beschaffen.
Das hat mich in einigen Bereichen buchstäblich ans Reißbrett zurückgeschickt, alles großartige Sachen. Dies wird wirklich helfen, die Zeichnungen genauer zu machen. Der Maßstab 1:48 (oder 1:50, wenn Sie möchten) erfordert Informationen mehr oder weniger bis ins Nietendetail, daher ist dies eine große Hilfe
Prost
Steve

Offline kielwasser

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 377
Re: Typ 25 R-Boote Modellpläne
« Antwort #8 am: 26 Juni 2022, 13:11:44 »
Moin Steve,
danken muss man nur den Herrschaften, die sich die Mühe gemacht haben diesen Schatz mit allen anderen zu teilen   :wink:
Ja, 1:50 ist für den geneigten Schiffsmodellbauer wesentlich gängiger als 1:48 und lässt sich auch einfacher (also ohne Taschenrechner) in die anderen gängigen Schiffsmodell-Maßstäbe umrechnen  :-D

Offline Dergl

  • Kapitänleutnant
  • *
  • Beiträge: 881
  • Minenjagdboote Fulda+Lindau Crew 84
    • Shapeways Shop "Graue Flotte"
Re: Typ 25 R-Boote Modellpläne
« Antwort #9 am: 26 Juni 2022, 15:18:59 »
Hallo Tino,

einen herzlichen Dank auch von mir für den Link mit den sehr guten Fotos.  :TU:)
Aktuell habe ich wohl andere Projekte ... aber wenn ich die Fotos sehe, macht es große Lust ein R-Boot zu beginnen :-D

Detlef

Offline SteveD53

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Typ 25 R-Boote Modellpläne
« Antwort #10 am: 26 Juni 2022, 18:15:15 »
Ich hoffe, einen soliden Satz von Zeichnungen, GA, Linien, Rahmen, Schnitten und Ausrüstungsdetails zu vervollständigen. Insgesamt 4 A1-Blätter. Wenn sie zu meiner Zufriedenheit fertig sind, werde ich Versionen im Maßstab 1:48, 1:50 und 1:72 für andere an uns liefern
Hier ist ein Beispiel meiner laufenden Arbeiten
Prost
Steve

Offline kielwasser

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 377
Re: Typ 25 R-Boote Modellpläne
« Antwort #11 am: 27 Juni 2022, 21:39:51 »
Das sieht doch bereits sehr gut aus!  :-D  top

Offline SteveD53

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Typ 25 R-Boote Modellpläne
« Antwort #12 am: 29 Juni 2022, 08:54:49 »
Als ich die Fotos in diesem Archiv-Blog studierte, fand ich zwei Bilder, die das Design des Gegenstands direkt vor dem Wellenbrecher verdeutlichen. Ich kann es daraus zeichnen und ich könnte es bauen, aber ich habe keine Ahnung, was es ist, und das stört mich. Kann jemand helo erklären, dass dieses Gitter für ist. Es ist werftmontiert
Es ist der Rahmen, der vor dem Wellenbrecher und hinter dem Niedergang flach auf dem Deck sitzt
Danke vielmals
Steve

Offline kielwasser

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 377
Re: Typ 25 R-Boote Modellpläne
« Antwort #13 am: 29 Juni 2022, 16:17:51 »
Moin Steve,

ich kann es nur vermuten, aber es müsste ein Gestell für Munitionskisten sein.
Auch seitlich der Flak sind diese Gestelle zu sehen, aber nur einreihig:

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=150x150:format=jpg/path/sa46fb498821a6a1e/image/i2c61ebd131eea79d/version/1371559058/image.jpg

Es handelt sich hierbei nur um das Vorschaubild, das Originalbild muss auf der Seite aufgerufen werden.
Dort ist es unter R25 zu finden.

Gruß
Tino

Offline SteveD53

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Typ 25 R-Boote Modellpläne
« Antwort #14 am: 29 Juni 2022, 16:50:55 »
Ich denke du hast Recht Tino. Ich habe die vorderen gezeichnet, wie auf diesem Bild gezeigt. Der hintere Gepäckträger ist ziemlich groß und scheint eine gewisse Gefahr darzustellen, wenn so viel gebrauchsfertige Munition lose an Deck ist, aber es ist Krieg, oder?

Prost

Steve