collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung  (Gelesen 7319 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hoddeli04

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 85
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #135 am: 29 Juni 2022, 12:24:13 »
Hallo zusammen,
heute übersende ich ein Foto, bei dem der Fotograf in einer ungünstigen Position war.
Daher habe ich eine vergrößerten Ausschnitt hinzugefügt.
Um welches Schiff handelte es sich und aus welchem Zeitraum stammt das Foto?

Ich selbst habe auf dem Foto keinerlei Angaben und ich möchte derzeit noch keine Mutmaßungen äußern.
Vielen Dank vorab für Eure Hilfe.

Jürgen

Offline Hoddeli04

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 85
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #136 am: 02 Juli 2022, 11:52:04 »
Hallo zusammen,
ich vermute, dass es sich um einen der kleinen Kreuzer aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg handelt, die die Reichsmarine behalten durfte. Könnte es sich um "Hamburg", "Berlin" o. ä. handeln?
Beide Schiffe wurden am Ende ihrer Dienstzeit als Wohnschiffe eingesetzt.
Ist aber alles nur Spekulation.
Ich hoffe, dass die Spezialisten jetzt ihre Meinung äußern und zur Aufklärung beitragen.
Schönes Wochenende
Jürgen


Offline Hoddeli04

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 85
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #137 am: 06 Juli 2022, 22:26:52 »
Hallo zusammen,
ich probiere es jetzt ein letztes Mal. Dass das Schiff eventuell nicht identifiziert werden kann, ist schon bedauerlich. Dass ich aber nicht eine einzige Meinungsäußerung erhalte, finde ich schon ein wenig frustrierend.
Daher frage ich ein letztes Mal: Ist es denkbar, dass es sich um einen der kleinen Kreuzer handelt oder bin ich auf dem Holzweg?
Und welche Funktion hat dieses pyramidenförmige Bauwerk rechts auf dem Foto?
Jürgen

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22655
  • Always look on the bright side of Life
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #138 am: 06 Juli 2022, 23:20:59 »
moin,

Dass das Schiff eventuell nicht identifiziert werden kann, ist schon bedauerlich. Dass ich aber nicht eine einzige Meinungsäußerung erhalte, finde ich schon ein wenig frustrierend.
Daher frage ich ein letztes Mal: Ist es denkbar, dass es sich um einen der kleinen Kreuzer handelt oder bin ich auf dem Holzweg?
Schwierig. Aber eine Antwort soll schon erfolgen :O/Y Ich glaube auch, daß es ein kleiner Kreuzer ist.

Nach genauem Betrachten der Schornsteine erscheint es mir wahrscheinlich, daß es sich um drei und angesichts der Abstände um eins der Schiffe mit "detachiertem Schornstein" handelt, also Stettin oder Stuttgart
Der Aufbau achtern ist nicht die Flugzeughalle der Stuttgart; es könnte (!!) sich aber um einen Aufbau für die Zielschiff-Funktion der Stettin handeln.
Ein Vergleichsbild konnte ich im Internet nicht finden.

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Strandurlauber

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 654
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #139 am: 07 Juli 2022, 00:47:09 »
Moin Urs,

deine scharfen Augen könnte ich gut gebrauchen. Den Gedanken an die Stettin hatte ich schon verworfen, da ich den 3. Schornstein nicht gesehen habe.
Leider habe auch ich kein Vergleichsfoto vom Umbau gefunden und auf dem Bild von 1912 (während Flottenbesuch in den USA) sieht man zwischen den Beibooten bzw. zwischen den beiden achteren 10,5-cm-SK und dem Mast nichts, aber auf einem Foto vom Wrack der Königsberg ist dort hinter den Fundamenten der beiden demontierten Geschütze ein zerstörtes Deckshaus ... nur das auf dem von Jürgen gezeigten Foto dieses doppelt so hoch erscheint ...
Zum Vergleich noch ein Bild von SMS Stuttgart als Seeflugzeugträger und ein Bild, dass die Berlin nach Umbau 1925 zeigt und an annähernd gleicher Stelle ein Deckshaus mit E-Messer hat ... aber der dritte Schornstein ist nicht abgesetzt, also kann sie es nicht sein.

PS: Könnte der Schatten backbordseitig am Heck von einem der ursprünglichen 5,2-cm-Geschütze herrühren?

Gruß
Ulf
« Letzte Änderung: 07 Juli 2022, 01:03:25 von Strandurlauber »
"Damn the torpedoes! Full speed ahead!" D. G.  Farragut

(1864 Battle of Mobile Bay; ... er wusste offenbar was USS Cairo auf dem Yazoo River zum Verhängnis wurde, aber auch dass die Minen schon längere Zeit im Wasser lagen und durchsickerndes Wasser in den Trimmtanks diese nach und nach absacken ließ ...)

Offline Strandurlauber

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 654
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #140 am: 07 Juli 2022, 08:35:23 »
Moin,

hier noch weiter Bilder zur Stettin, darunter 1921 in Kopenhagen auf dem Weg zum Abwracken (leider nur Teilansicht, aber im Bild darüber könnten Aufbauten achtern vom hinteren Mast zu sehen sein, ca. 1,5x so hoch wie die Heckgeschütze ... Auf Jürgens Foto wirkt es aber deutlich größer??).
https://www.maritimequest.com/warship_directory/germany/pages/cruisers/sms_stettin_page_1.htm

Gruß
Ulf
"Damn the torpedoes! Full speed ahead!" D. G.  Farragut

(1864 Battle of Mobile Bay; ... er wusste offenbar was USS Cairo auf dem Yazoo River zum Verhängnis wurde, aber auch dass die Minen schon längere Zeit im Wasser lagen und durchsickerndes Wasser in den Trimmtanks diese nach und nach absacken ließ ...)

Offline maxim

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2566
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #141 am: 07 Juli 2022, 08:58:55 »
Ich wäre eher für ein Schiff der Bremen-Klasse, z.B. Berlin oder Hamburg.

Warum: für mich wirkt es so, als wäre der vorderste Schornstein viel flacher, weniger breit als die hinteren beiden. Ich vermute, dass deshalb der Eindruck entsteht, dass die Distanz zu dem hinteren Schornstein größer wäre.

Für mich wirkt es auch so, als wäre in Richtung Bug ein Spantenausfall sichtbar - ein Hinweis auf den neuen Bug der Berlin? Oder wurde der Spantenausfall auf der Höhe nie geändert?

Ich habe kein Foto der Stettin mit so einem Aufbau gefunden, wobei es auch etwas temporäres sein könnte. Danzig und Lübeck hatten vor dem Abwracken keinen solchen Aufbau (S. 235 in The Kaiser's Cruisers").

Offline maxim

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2566
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #142 am: 07 Juli 2022, 09:14:07 »
Zwei Fotos von Stettin als Zielschiff:

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22655
  • Always look on the bright side of Life
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #143 am: 07 Juli 2022, 09:20:42 »
moin,

Ich wäre eher für ein Schiff der Bremen-Klasse, z.B. Berlin oder Hamburg.
Wenn das richtig sein sollte, kommt mE nur Berlin in Frage.
Hamburg hatte bis zur Außerdienststellung den Mast vor der Brücke (wie beim Kaiser)
Das Bild zeigt mM eindeutig einen Mast hinter der Brücke

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline Strandurlauber

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 654
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #144 am: 07 Juli 2022, 11:10:48 »
Moin,

die Berlin kommt dann leider auch nicht in Frage, der Mast war auch 1927 noch vor der Brücke (s.u.).
Tippe doch eher auf Königsberg-Klasse, habe da leider nur bei der Nürnberg Fotos gefunden die einen leichten Spantenausfall andeuten. Die anderen Einheiten sollten im Bugbereich aber ähnlich sein.

Gruß
Ulf
"Damn the torpedoes! Full speed ahead!" D. G.  Farragut

(1864 Battle of Mobile Bay; ... er wusste offenbar was USS Cairo auf dem Yazoo River zum Verhängnis wurde, aber auch dass die Minen schon längere Zeit im Wasser lagen und durchsickerndes Wasser in den Trimmtanks diese nach und nach absacken ließ ...)

Offline maxim

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2566
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #145 am: 07 Juli 2022, 11:31:14 »
Die Frage ist, welches Schiff je so abgerüstet existierte, also z.B. mit dem Großmast ohne Spiere.

Lübeck - auch mit einem modifizierten Bug und dem Mast hinter der Brücke - lag zumindest in Rødby vor dem Abwracken ohne die Spieren, allerdings fehlten die an beiden Masten und es gab Feuerleitpositionen auf den Masten - und der Aufbau achtern wirkt anders.

Auch Danzig - auch mit dem Mast hinter der Brücke - hatte in Whitby beim Eintriffen zum Abwracken noch an beiden Masten Spieren und auch achtern nicht so einen Aufbau.

Von Stettin haben wir noch keine passenden Fotos gefunden und man muss bedenken, dass die Fotos vor dem Abwracken in Kopenhagen sie mit einem auffälligen Tarnschema zeigen. Das kann man zumindest auf dem Foto nicht erkennen.

Übersehen wir hier was? Hat jemand Fotos aus diesem Winkel von Kolberg und Augsburg gesehen?

Was mir noch aufgefallen ist: stehen da achtern wirklich zwei 10,5-cm-Geschütze (die es auf Lübeck, Kolberg/Colmar und Augsburg bei/nach Kriegsende nicht gab)? Es links etwas, was ein Geschütz sein könnte, es hat aber nicht das übliche Schutzschild, während man rechts auf etwas blickt, was ein nach vorne gedrehte Geschütz sein könnte.

Offline alo41

  • Korvettenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1033
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #146 am: 07 Juli 2022, 11:36:40 »
Hi,

I think this Kiel Schnellboot photo shows that it is SMS Berlin. Is the "pyramid" there as well?

/Alo
« Letzte Änderung: 07 Juli 2022, 13:53:34 von alo41 »
Antworte im deutsch, bitte

Offline maxim

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2566
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #147 am: 07 Juli 2022, 11:40:09 »
I agree, that convinces me!

It is likely an optical illusion that the mast is behind the bridge, i.e. there is something seen after the bridge, which is on the photo also in front (relative to the photographer) of the mast.

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22655
  • Always look on the bright side of Life
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #148 am: 07 Juli 2022, 12:01:25 »
moin, Ola,

I think this Kiel Schnellboot photo shows that it is SMS Berlin.
:MG: :TU:)  nur ohne SMS :wink:

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline HJH

  • Oberfähnrich
  • *
  • Beiträge: 373
Re: Einsteiger-Bilderrätsel: 2 Tage Pause bis zur Lösung
« Antwort #149 am: 07 Juli 2022, 12:10:14 »
So leid es mir tut, aber ich sehe da nur zwei Schornsteine, als Arkona, Nymphe oder so.
Gruß Hans