collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Promotionen in der Nationalen Volksmarine - Dr.rer.mil.  (Gelesen 890 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1977
Grad stiess ich auf einen fuer mich sehr spannenden Literaturhinweis:

Kpt.z.See Guenter Eisenbrandt, "Die Entwicklung der Lehroffiziere militaerischer und militaertechnischer Ausbildungsdiziplinen fuer die Erfuellung der Aufgaben der militaerischen Hochschulausbildung an der Offiziershochschule der Volksmarine Karl Liebknecht in den achziger - und Folgejahren", Dissertation, Dr.rer.mil, Dresden, April 1981.

Weiss jemand, wo die DDR Dissertation zum Doktor der Militaerwissenschaften gehalten werden? Hat die Bundeswehr die 'geerbt'? Oder eine zivile Universitaet?
Eine Suche im KVK ergab jetzt so ad hoc nichts dazu aber vielleicht habe ich auch unguenstige Suchbegriffe verwended.

Ich wuerde mich freuen da einen Hinweis zu bekommen.
Vielen Dank,

 :MG: Ufo 

Offline kalli

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 8256
Re: Promotionen in der Nationalen Volksmarine - Dr.rer.mil.
« Antwort #1 am: 28 April 2022, 15:05:18 »
soweit ich weiß, sollten die Arbeiten hier zu finden sein.

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1977
Re: Promotionen in der Nationalen Volksmarine - Dr.rer.mil.
« Antwort #2 am: 28 April 2022, 18:27:26 »
Vielen Dank!

 :TU:)

Offline joern

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1816
Re: Promotionen in der Nationalen Volksmarine - Dr.rer.mil.
« Antwort #3 am: 28 April 2022, 18:51:45 »
Hallo Ufo,
ich kann ja mal in der nächsten Woche nachschauen, ob die Arbeit dort liegt.
Grüße Joern

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1977
Re: Promotionen in der Nationalen Volksmarine - Dr.rer.mil.
« Antwort #4 am: 29 April 2022, 10:31:54 »
Ganz vielen Dank! Das waere wirklich toll.

Bei meinem Blick in die Crewen der Deutschen Marinen bleibt die Volksmarine ein schwer nur zu erschliessender Raum. Die Volksmarine hat tatsaechlich wirklich wenig, wenig Kriegsmarineoffiziere uebernommen. Von diesen wiederum ist ein nicht geringer Teil Reserve- oder Sonderoffiziere; oder Offiziere aus sehr spaeten Kriegscrewen, die nicht wirklich mehr Crewerleben hatten. So scheint dieses Konzept – bewusst – unbewusst (das wuesste ich gern) nicht in die Volksmarine uebernommen.

Crew als Ausbildungskonzept ist ja durchaus auch asserhalb von Streitkraeften attraktiv. Dass man Vernetzung in einem Ausbildungsjahrgang erreicht, ermoeglicht spaeter Mitgliedern auf ganz verschiedenen Einsatzposten Ratschlag, Idee oder Loesung aus ganz anderen Bereichen zu bekommen. Jemand, dessen Job es ist Hubschrauberersatzteile bereitzustellen, kann sich so an einen Crewkameraden wenden, der vielleicht Artillerie auf einer Fregatte managed und Ratschlag von ausserhalb seines Bereiches bekommen. Das wirkt gut gegen das ‚Silo-Problem‘ in komplexen Arbeitsgebieten.

Die Volksmarine hat sich als einzige Deutsche Marine entschieden das Konzept nicht zu uebernehmen. Bewusst? Absichtlich? Ober mehr als Nebeneffekt?

Das waere wirklich toll, wenn Du gucken kannst, ob die die Dissertation haben.

Ciao
Ufo

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22651
  • Always look on the bright side of Life
Re: Promotionen in der Nationalen Volksmarine - Dr.rer.mil.
« Antwort #5 am: 29 April 2022, 12:10:48 »
moin,

Crew als Ausbildungskonzept ist ja durchaus auch asserhalb von Streitkraeften attraktiv. Dass man Vernetzung in einem Ausbildungsjahrgang erreicht, ermoeglicht spaeter Mitgliedern auf ganz verschiedenen Einsatzposten Ratschlag, Idee oder Loesung aus ganz anderen Bereichen zu bekommen. ...
Die Volksmarine hat sich als einzige Deutsche Marine entschieden das Konzept nicht zu uebernehmen. Bewusst? Absichtlich? Ober mehr als Nebeneffekt?

ich habe in Gesprächen mit unseren ex-NVM-Mitgliedern den persönlichen Eindruck gewonnen, daß durch den "großen" Lehrgang an der Marine-Offiziershochschule in Baku (eigene Formulierung, die evt. nicht genau ist) so etwas wie ein "Crewgeist" untereinander und mit sowjetischen Offizieren entstand

Vielleicht mag sich einer der Angesprochenen ja zu dem Thema äußern ?

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline joern

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1816
Re: Promotionen in der Nationalen Volksmarine - Dr.rer.mil.
« Antwort #6 am: 03 Mai 2022, 17:47:22 »
Hallo Ufo,
die Arbeit ist hier in Strausberg vorhanden. Ich habe Dir eine Mail geschickt.
Grüße Joern