collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: 04.1944, Reval: nicht eingesetzte Siebelfähre  (Gelesen 594 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 9277
    • Chronik des Seekrieges 1939-1945
04.1944, Reval: nicht eingesetzte Siebelfähre
« am: 25 März 2022, 22:52:40 »
Hallo zusammen,

beim Lesen der Akten für den Bereich Estland bin ich auf den folgenden Vorgang gestoßen (Akten Marinebefehlshaber Ostland / Admiral Ostland / Admirals der östlichen Ostsee: T1022-2648, PG-39854)
Woher die Fähre stammt und was aus ihr wurde bleibt (noch) ein Rätsel.

Vermerk Admiral Ostland vom 03.04.1944:
Zitat
1.) Vermerk:
Auf Siebelfähre (Cellarius) werden 2 - 7,5cm Gesch. (poln.) durch anderweitige Verwendung der Fähre frei.
Geplant: Einsatz der Geschütze in alter Küstenstellung Suropi als Küsten- u. Übungsbattr. Muni-Bestand 600 Schuss.[...]

FS Adm. Ostland an MOK Ost Führstb. vom 27.04.1944:
Zitat
Von hier liegender nicht mehr eingesetzten Siebelfähre sind 2-7,5cm poln. Beutegeschütz ausgebaut[...]


 :MG:

Darius