collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Hafenschutzboot - Anspruch für abgeschossenes Flugzeug - 30.08.1944 - Frankreich  (Gelesen 630 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tredaou

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 22
Hallo/Bonjour,

Ich suche nach Details zu einem Flugzeugverlust - ein viermotoriges Halifax am 30.08.1944 verloren. In der „KTB der Seekriegsleitung 1939-45“ habe ich etwas gefunden, das scheint mit dieser Verlust (Auszug, anbei). Haben wir den Namen, mehr Details über das Hafenschutzboot, das dieses viermotorige Flugzeug abgeschossen hat?

Grüße aus der Bretagne,
Frederic


Online t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 22232
  • Carpe Diem!
Hallo!

Aus KTB Admiral Atlantikküste:
"30.08.1944, 05:00 Uhr: St. Nazaire: von HS-Boot 0015 feindliches 4-motoriges Flugzeug abgeschossen. 1 Mann geborgen."

Mehr habe ich leider nicht.
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline Tredaou

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 22
Hallo/Bonjour Thorsten,

Ich bedanke mich für diese Antwort. Das ist vielleicht nicht viel, aber ich habe meine Antwort auf diesen Flugzeug Verlust. Die gesamte RAF Besatzung wurde getötet, also ist es nicht das viermotorige, das ich suche.

Grüss,
Frederic

Online Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 9233
    • Chronik des Seekrieges 1939-1945
Hallo Frederic,

hast Du evtl. weitere Angaben zum Verlustort? Woher stammt die Angabe, dass die gesamte Besatzung gefallen ist?
Die Angabe von tg deckt sich zu dem Skl-Beitrag.


 :MG:

Darius

Offline Tredaou

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 22
Hallo Darius,

Ich hatte ein Zweifel an meiner Quelle und suchte weiter.

Und daher Bingo!, in meinem Quelldokument ist ein Fehler, einer der Flieger wurde verhaftet. Der Verlust liegt vor der Küste von St. Nazaire, mit tatsächlich ein Flieger geborgen.

Nachfolgend die Aussage (auf Englisch) des überlebenden/geborgen Fliegers (Quelle: National Archives of Australia):
We were hit by Flak, two engines were made useless and we were unable to maintain height; the aircraft was ditched 5 miles South-West of St. Nazaire. On hitting the water I believe the aircraft broke in two and sank almost immediately. When I floated up from the aircraft I was near petrol and oil from which I swam away. I could see no trace of the other crew members. Fire burnt for at least an hour and I was picked up by German ship.

Aber nach weiteren Recherchen kann ich jedoch den Namen/die Nummer des Schiffes in der Hafenschutzflottille St. Nazaire nicht finden.
Quelle: Kriegs-Fischkutter – KFK (Herwig Danner), Hafenschutzflottille St. Nazaire (5 Kriegsfischkutter):
FN 08 = KFK 53 (622)
FN 09 = KFK 62 (532)
FN 10 = KFK 72
FN 12 = KFK 450
FN 13 = KFK 460
Oder bin ich falsch? Ein anderer Hafenboot Typ?

Grüss aus Rennes,
Frederic
Team ABSA:
https://www.absa3945.com/
http://absa3945.e-monsite.com/


Online Darius

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 9233
    • Chronik des Seekrieges 1939-1945
Hallo zusammen,

Zitat
[...]von HS-Boot 0015 feindliches[...]
gibt die Uhrzeit an, also 00.15 Uhr. Eine Fahrzeugnummer ist es nicht.

Gröner, Band 8, gibt für die Hafenschutzgruppe St. Nazaire an:
FN 01 - Cornelia B
FN 02 - Kunlabori
FN 03 - Poldhu
FN 05 - Louisette M = LR 3107
FN 06 - Costes & Bellontes = O 326 / Cap au Large
FN 07 - Petite Yvette / Francois Jacqueline = CC 2609
FN 08 - Louise-Anais
FN 09 - LGx 3285 / KFK 62
FN 10 - Kercadic = L 3826 / KFK 72
FN 11 - Theo = LGx 4031 / KFK 66
FN 12 - KFK 450
FN 13 - KFK 460.

Ob zu diesem Zeitpunkt Ende 08/1944 aber evtl. Fahrzeuge anderer Flottillen in dem Bereich evtl. Zuflucht gefunden haben? Müsste man in den Akten herausziehen.


 :MG:

Darius

Offline Tredaou

  • Maat
  • *
  • Beiträge: 22
Hallo/Bonjour,

Ich bedanke mich, Darius, für diese sehr, sehr ausführliche Antwort. Ich gehe weiter suchen und vielleicht finden (?).

Grüsse,
Frederic