collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen  (Gelesen 1740 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Strandurlauber

  • Oberleutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 650
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #15 am: 19 Juni 2022, 18:23:38 »
Hallo,
auf dieser Internetseite wird eine Rumpler 4 B im Zusammenhang mit von Gorrissen erwähnt, vielleicht war so ein Flugzeugtyp auf "Friedrich Carl" ?
Grüße  Joern
...
Guter Hinweis die Rumpler 4B 11 war 1914 auch schon im Einsatz und etwas kleiner: 13 m Spannweite und 9,8 m Länge.

Gruß
Ulf

"Damn the torpedoes! Full speed ahead!" D. G.  Farragut

(1864 Battle of Mobile Bay; ... er wusste offenbar was USS Cairo auf dem Yazoo River zum Verhängnis wurde, aber auch dass die Minen schon längere Zeit im Wasser lagen und durchsickerndes Wasser in den Trimmtanks diese nach und nach absacken ließ ...)

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22650
  • Always look on the bright side of Life
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #16 am: 19 Juni 2022, 19:45:53 »
moin,

Als Flieger werden u. a. von Tempsky und von Gorrissen von Carl Christiansen genannt
Gem KzS Ostsee Bd 1 wurden diese beiden erstmals am 24.10.14 mit zwei Maschinen (Typ nicht genannt) auf Friedrich Carl eingeschifft. Als Beobachter werden die Fähnriche Schwarz und Tillessen genannt
Unter anderem wird vermerkt, daß die beiden Flugzeuge [Zitat] auch bei stürmischem Wind sicher auf dem Aufbaudeck standen [Zitat Ende]
Für eine ab 7.11. geplante Unternehmung, in deren weiterem Verlauf Friedrich Carl verlorenging, wurden gem KzS ebenfalls zwei Maschinen (wiederum Typ nicht genannt) eingesetzt

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline SchlPr11

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2060
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #17 am: 20 Juni 2022, 08:55:35 »
Hallo + guten Morgen,
Allen meinen herzlichen Dank für erleuchtende Hinweise, die ihren Niederschlag in Erarbeitung DDK-Band 1/neu finden werden. Es werden dann mit gewisser Sicherheit 2 Rumpler-Maschinen gewesen sein.
Fähnrich Tillessen der spätere, nach Gefangenschaft in Rumänien in der UdSSR umgekommene Admiral??
REINHARD

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22650
  • Always look on the bright side of Life
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #18 am: 20 Juni 2022, 09:04:37 »
moin, Reinhard,

Fähnrich Tillessen der spätere, nach Gefangenschaft in Rumänien in der UdSSR umgekommene Admiral??
Nein, Werner Tillessen war 1914 schon Kapitänleutnant, es muß sich um Heinrich Tillessen handeln

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2169
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #19 am: 20 Juni 2022, 10:56:57 »

Offline joern

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1815
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #20 am: 20 Juni 2022, 12:22:01 »
Zitat von: Urs Heßling
 Als Beobachter werden die Fähnriche Schwarz und Tillessen genannt
quote
Bei Fähnrich Schwarz wird es sich um Günther Schwarz (geb.25.7.1895) Crew 13, handeln. Er war auch auf dem Flugzeugmutterschiff Glyndwr kommandiert.
Grüße Joern

Offline Alex Shenec

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 1548
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #21 am: 20 Juni 2022, 18:38:32 »
http://forums.airbase.ru/2022/06/t66133_151--nemetskie-boevye-korabli-2.8033.html#p10853857

Modern ausgerüstet war die Kaiserliche Marine !
LG  Jürgen

Ich habe die Mitteilung auf dem russischen Forum wiederholt. :-)

Grüße, Alex

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2169
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #22 am: 21 Juni 2022, 09:54:20 »
Hallo Alex ,
danke für die Info , ich stelle über einen ru Freund Fotos ein im ru Forum .

http://forums.airbase.ru/2022/03/t114157_3--tyazhyolyj-krejser-prinz-eugen-tipa-admiral-hipper.3768.html

Direkt selber einstellen ist mir zu mompliziert , aber diese Foren leben
von Originalfotos und Berichten .
LG  Jürgen
« Letzte Änderung: 21 Juni 2022, 10:00:55 von juergenwaldmann »

Online Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 22650
  • Always look on the bright side of Life
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #23 am: 21 Juni 2022, 10:33:23 »
moin,

Es wäre schon interessant zu wissen, wo die Flugzeuge untergebracht wurden und welche Flugzeuge (Typen) an Bord waren.
Wenn ich mir die Bilder vom Moltke-Modell und der Prinzregent Luitpold so anschaue ...

... im Gefecht konnten die Flugzeuge da nicht bleiben, der Luftdruck der Schweren Artilleriegeschütze beim Abfeuern (siehe Admiral Scheer und seine Arado 196 am 5.11.1940 im Nordatlantik) hätte sie "zerrupft" ...

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2169
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #24 am: 21 Juni 2022, 11:04:33 »
Hier sehr gute Zeichnungen von Marsden Samuel , die FF 33 :

https://sites.google.com/site/3dwarships/home/friedrichshafen-ff-33

Nach diesen Zeichnungen habe ich meinen Flieger auf SMS Moltke erstellt .
LG  Jürgen

Offline maxim

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2549
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #25 am: 21 Juni 2022, 13:08:49 »
... im Gefecht konnten die Flugzeuge da nicht bleiben, der Luftdruck der Schweren Artilleriegeschütze beim Abfeuern (siehe Admiral Scheer und seine Arado 196 am 5.11.1940 im Nordatlantik) hätte sie "zerrupft" ...

Insbesondere in der frühen Phase der Nutzung scheint man sich da nicht so wirklich Gedanken gemacht zu haben. Interessant sind z.B. auch die Flugzeuganlagen auf den US-Panzerkreuzern, die nicht nur im Feuerbereich des achteren Turms waren, sondern diesen zumindest teilweise direkt blockierten.

In diesem Sinn wäre es zwar logisch die Lagerung der Flugzeuge mittschiffs zu erwarten, aber Flugzeuge achtern oder gar auf dem Vorschiff unterzubringen, wäre auch nicht überraschend. Für mittschiffs sprechen auch die vorhandenen Bootskräne, während auf dem Achterdeck oder dem Vorschiff noch etwas notwendig gewesen wäre. Aber da gab es sicher auch passende provisorische Lösungen...

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2169
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #26 am: 21 Juni 2022, 13:17:23 »
Das Landesegel war auch eine Erfindung , die nicht lange eingesetzt wurde .
Auf Yamato geplant und vorbereietet aber niemas installiert :


Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7689
  • Keep on running
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #27 am: 22 Juni 2022, 07:44:18 »
Zitat
Das Landesegel war auch eine Erfindung , die nicht lange eingesetzt wurde .

Zumindest nicht militärisch.

M.W. wurde es aber eine Zeit lang bei de zivilen Transatlantik-Fliegerei bei den Zwischenstopps "im Nirgendwo" verwendet.

Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline juergenwaldmann

  • Kapitän zur See
  • *
  • Beiträge: 2169
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #28 am: 22 Juni 2022, 11:22:49 »
Hallo Axel ,
bei der Yamato war am Heck eine Einbuchtung , die auch an Modellen zu finden ist .
Hier sollte für das aufgerollte Landesegel Platz geschaffen werden .


Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7689
  • Keep on running
Re: Grosser Kreuzer FRIEDRICH CARL mit Flugzeugen
« Antwort #29 am: 22 Juni 2022, 13:21:40 »
Danke für das Bild, die Tatsache war mir bekannt, so gesehen hatte ich es noch nicht :MG:

Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.