collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Pioniersturmboot ???  (Gelesen 1274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Brandenburger

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1410
  • Das Heer grüßt die Marine !!!!!
    • sturmboot-kommandos
Pioniersturmboot ???
« am: 05 Januar 2007, 11:20:45 »

    Hallo zusammen !!!

Habe von einem Taucher aus  einem anderen Forum Fotos bekommen .
Hat dort schon versucht , es herrauszubekommen . Und ich dachte , ich zeigs mal
Fachleuten .  :wink:
Wie Ihr seht , ist es der vordere Teil eines Bootes .
Die Frage ist nun , ist es ein Sturmboot oder ein Teil eines Ponton ?

Hier die Fakten , die er dazu geschrieben hat :

   - Herst. Zeppelinwerke , Bauj.1933 , code nicht zu erkennen
   - komplett aus Alu
   - wurde in einem Teich gefunden , der Versuchsgebiet von Brückenpionieren war

                            MfG Andreas

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10684
Re: Pioniersturmboot ???
« Antwort #1 am: 05 Januar 2007, 11:48:54 »
Hallo ANDREAS!

Sicher KEIN Leichtes Sturmboot 39 (erst ab 1936 in Deutschland aus Fichtensperrholz auf Eichenspanten gebaut) und auch KEIN Schweres Sturmboot 42 (erst ab 1942 aus Eiche/Kiefer gebaut)!

Ich tippe da aus dem Bauch heraus eher auf ein frühes Pionier-Motorboot, beispielsweise auf die dritte Serie (aus Leichtmetall) des 100 PS M-Bootes 29!
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline Brandenburger

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1410
  • Das Heer grüßt die Marine !!!!!
    • sturmboot-kommandos
Re: Pioniersturmboot ???
« Antwort #2 am: 05 Januar 2007, 12:12:20 »

  Hallo Peter !!!

Schön das Du wieder da bist , wie war der Urlaub ??

Hatte es auch vermutet , dachte aber das es ein Versuchsboot war .
Und ein Teil eines Ponton ? Mich wundert  , das es zum zusammenbauen war .

                    MfG Andreas